Basketball

Jeff Green Kids: Lerne Sofia, Jasmine und Sarai Green kennen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der Power Forward der Denver Nuggets, Jeff Green, ist ein begeisterter Vater seiner drei wunderschönen Kinder Sofia, Jasmine und Sarai Green.

Mit mehr als sechzehn Jahren Erfahrung als NBA-Spieler hat Jeff im Laufe seiner Karriere für mehrere verschiedene Teams gespielt.

Abgesehen vom Basketballplatz ist Jeff ein stolzer Familienvater und lebt ein Eheleben.

  Denver Nuggets Power Forward Jeff Green
Denver Nuggets Power Forward Jeff Green (Quelle: Bleacher Report)

Er heiratete Stephanie Hurtado, nachdem er mehr als zwei Jahre mit ihr zusammen war.

Zusammen teilen sie eine liebevolle Beziehung und stellen das Glück ihrer Familie über alles andere.

Jeff Green Kids: Sofia, Jasmin & Sarai

Stephanie und Jeff Green sind verheiratet und haben drei wunderschöne Kinder – Sofia Green, Jasmine Green und Sarai Green.

Das Paar traf sich 2014 zum ersten Mal durch gemeinsame Freunde in einem Club in Miami und verstand sich sofort.

Nachdem sie an diesem Abend Telefonnummern ausgetauscht hatten, begannen sie drei Monate später miteinander auszugehen.

Jeff schlug Stephanie während einer romantischen Sommerreise nach Griechenland im Jahr 2016 vor. Im folgenden Jahr begrüßten sie im Februar 2017 ihr erstes Kind, Sofia Green.

  Töchter von Jeff Green
Töchter von Jeff Green (Quelle: Instagram)

Wo haben Draw Brees College-Football gespielt?

Nach einigen Monaten hat das Duo am 9. August 2017 in einer wunderschönen Zeremonie den Bund fürs Leben geschlossen.

Ihr zweites kleines Mädchen, Jasmine Green, wurde im Mai 2018 geboren und brachte mehr Freude und Liebe in ihre Familie.

Das Paar gab die Geburt ihrer dritten Tochter, Sarai Green, am 1. März 2022 bekannt.

Kurz über Jeff Greens Frau, Stephanie Green

Die Frau von Jeff Green, Stephanie Green-Hurtado Geboren wurde sie am 17. September 1990 in Miami, Florida.

Sie erhielt ihren Abschluss 2015 von der Florida International University. Ihr zufolge Webseite , sie ist eine NASM-zertifizierte Personal Trainerin.

  Jeff Green mit seiner Frau Stephanie Green
Jeff Green mit seiner Frau Stephanie Green (Quelle: Instagram)

Sie hat auch ein Buch mit dem Titel „Dream, Little Girl, Dream“ über ihre beiden Töchter Sofia und Jasmie geschrieben.

Das Buch dreht sich um ihre Töchter, die ihre Träume erforschen und sich vorstellen, was sie sein könnten, und ihre Träume verwirklichen, indem sie glauben, dass nichts tabu ist.

Jeff Green Eltern

Jeff Green wurde am 28. August 1986 als Sohn von Jeffrey Green Sr. und Felicia Akingube in Cheverly, Maryland, USA, geboren.

Er wuchs zusammen mit seiner Schwester Mia Green auf.

Viele Details über seine Eltern und seine Schwester sind jedoch derzeit nicht bekannt.

NBA-Karriere von Jeff Green

Die Boston Celtics wurden eingezogen Jeff Green im NBA-Draft 2007 als fünfter Gesamtsieger, tauschte ihn aber gegen die Seattle Supersonics ein.

Green gab am 31. Oktober 2007 sein NBA-Debüt gegen die Denver Nuggets und erzielte fünf Punkte.

Er spielte vier Spielzeiten für die Seattle Supersonics/Oklahoma City Thunder, bevor er in der Zwischensaison zu den Boston Celtics wechselte.

Der in Maryland geborene Basketballspieler verpasste die gesamte Saison 2011/12, da er sich einer Herzoperation unterzog.

Kevin Durant , der ehemalige Teamkollege von Green, widmete ihm seine Saison.

Jeff verzeichnete sein Karrierehoch von 43 Punkten, als er am 18. März 2013 für die Boston Celtics gegen die Miami Heat spielte.

Der Power Forward bestritt 222 Spiele für die Boston Celtics, angefangen bei 134 mit durchschnittlich 14,6 Punkten pro Spiel in vier Saisons.

Anschließend hatte er eine kurze Zeit bei verschiedenen Teams wie Memphis Grizzlies, Los Angeles Clippers, Orlando Magic, Cleveland Cavaliers, Washington Wizards, Utah Jazz, Houston Rockets und Brooklyn Nets.

Derzeit spielt er für die Denver Nuggets, nachdem er am 11. August 2021 einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat.