Geld Karriere

Es ist Zeit, auf Schwellenpharmazeutika zu achten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Quelle: http://printers.iyogi.com/files/2012/07/Chemputer-3D-printer-that-can-print-pharmaceuticals.jpg

Wie viele Siege hat Jeff Gordon in seiner Karriere?

Bei all den jüngsten Aktivitäten in Biotechnologie-Aktien kann es leicht sein, eine Small-Cap-Aktie zu vergessen, die nicht so viele Neuigkeiten veröffentlicht hat wie einige ihrer Mitbewerber. Dies sollte sich jedoch in den nächsten 12 bis 18 Monaten ändern. Schwellenwert Pharmazeutika (NASDAQ: THLD) ist ein forschungsorientiertes Biotechnologieunternehmen, das sich der Entdeckung und Entwicklung tumorbezogener Therapien zur Verbesserung des Lebens von Krebspatienten widmet.

Threshold Pharmaceuticals hat sich auf die Entwicklung von TH-302 konzentriert, einer Therapie, die derzeit zur Behandlung von Weichteilsarkomen, Bauchspeicheldrüsenkrebs und anderen soliden Tumoren evaluiert wird. Die Pipeline des Unternehmens basiert auf dem Konzept der Hypoxie. Hypoxie ist ein Zustand, bei dem dem Körper oder der Körperregion eine ausreichende Sauerstoffversorgung entzogen wird. Studien haben gezeigt, dass Hypoxie häufig ein Merkmal von bösartigen Tumoren ist.

In den letzten zwei Jahren haben die Aktien von Threshold Pharmaceuticals um mehr als 200 Prozent zugelegt. Anfang 2012 gewann das Unternehmen ernsthaft an Handelsdynamik, als es in kurzer Zeit mehrere wichtige Nachrichtenankündigungen veröffentlichte.

Die größte Ankündigung erfolgte im Februar 2012, als Threshold Pharmaceuticals einen Vertrag mit der Merck KGaA bekannt gab. Der Deal bietet eine weltweite Lizenzierungsmöglichkeit im Wert von bis zu 550 Millionen US-Dollar. Im Rahmen der Vereinbarung erhielt Threshold Pharmaceuticals eine Vorauszahlung in Höhe von 25 Millionen US-Dollar mit dem Potenzial, Meilensteinzahlungen in Höhe von bis zu 525 Millionen US-Dollar zu erhalten. Laut dem Finanzbericht des Unternehmens für das dritte Quartal hat Threshold Pharmaceuticals bereits Vorauszahlungen und Meilensteinzahlungen in Höhe von 97,5 Mio. USD erhalten.

Anleger, die in die Zukunft blicken, werden feststellen, dass Threshold Pharmaceuticals eine sehr tiefe Pipeline mit folgenden Kandidaten entwickelt hat:

  • TH-CR-406: Wird derzeit in einer Phase-3-Studie mit TH-302 in Kombination mit Doxorubicin im Vergleich zu Doxorubicin allein bei Patienten mit metastasiertem oder lokal fortgeschrittenem nicht resezierbarem oder metastasiertem Weichteilsarkom untersucht.
  • MAESTRO: Wird derzeit in einer Phase-3-Studie mit TH-302 in Kombination mit Gemcitabin im Vergleich zu Gemcitabin in Kombination mit Placebo bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem nicht resezierbarem oder metastasiertem Pankreas-Adenokarzinom untersucht.
  • TH-CR-413: Wird derzeit in einer Phase-2-Studie mit TH-302 untersucht, die bei bis zu 40 Patienten mit fortgeschrittenem Melanom angewendet wird.

Die ersten beiden Studien sind diejenigen, auf die sich Anleger konzentrieren sollten, da Threshold Pharmaceuticals erwartet, die Ergebnisse jeder dieser Studien Ende 2014 / Anfang 2015 zu veröffentlichen. Die Ergebnisse werden wahrscheinlich über die Zukunft von Threshold Pharmaceuticals entscheiden.

Larry Fitzgerald 40 Yard Dash Zeit

Der Schwellenwert liegt derzeit bei etwas mehr als 200 Millionen US-Dollar. Dies scheint jedoch angesichts des mit der Merck KGaA getroffenen Vertrags und des Marktpotenzials in jedem der von Threshold verfolgten Anzeichen ein wenig Licht zu sein.

Der erste Vertrag mit der Merck KGaA sah Meilensteinzahlungen von bis zu 545 Millionen US-Dollar vor, was etwa dem 2,5-fachen der aktuellen Marktkapitalisierung von Threshold Pharmaceuticals entspricht. Das Unternehmen hat bereits fast 100 Millionen US-Dollar von diesem Betrag gesammelt.

Anleger, die sich fragen, wie viel Umsatz Threshold mit jeder der beiden Hauptindikationen erzielen könnte, sollten sich die potenzielle Marktgröße jeder Behandlung ansehen. Es wird geschätzt, dass es ungefähr 280.000 neue Fälle von Bauchspeicheldrüsenkrebs pro Ohr gibt.

Da es derzeit keine wirksamen Behandlungen für diese Art von Krebs gibt, könnte Threshold bei Zulassung möglicherweise den Markt dominieren. Unter der Annahme eines relativ konservativen jährlichen Behandlungsaufwands von 50.000 USD pro Person und Jahr könnte die potenzielle Umsatzgenerierung weltweit bei rund 14 Mrd. USD pro Jahr liegen. Während die Merck KGaA den größten Teil der weltweiten Umsatzgenerierung erzielen wird, erhält Threshold weiterhin Meilensteinzahlungen und einen erheblichen Teil der in den USA erzielten Einnahmen.

Ein viel kleinerer Markt ist der für Weichteilsarkome. Das National Cancer Institute schätzt, dass 2013 etwa 11.000 neue Fälle diagnostiziert wurden. Wie bei Bauchspeicheldrüsenkrebs gibt es derzeit keine wirksamen Behandlungen, sodass Threshold eine große Chance hat, die Vorteile des First Movers zu nutzen.

Es sollte auch beachtet werden, dass Baker Brothers , einer der weltweit führenden Biotech-Fonds, besitzt mehr als 1,85 Millionen Aktien von Threshold Pharmaceuticals. Basierend auf dem aktuellen Preis von Threshold wird diese Beteiligung mit über 8,7 Mio. USD bewertet. Investoren sind wahrscheinlich mit dem jüngsten Anlageerfolg vertraut, den die Baker Brothers in Unternehmen wie Acadia Pharmaceuticals (NASDAQ: ACAD), Pharmazie (NASDAQ: PCYC) und Seattle Genetics (NASDAQ: SGEN).

mit wem ist skylar diggins verheiratet?

Obwohl Threshold Pharmaceuticals nicht garantiert die gleiche Investitionsrendite erzielt wie Acadia Pharmaceuticals, Pharmacyclics und Seattle Genetics, sieht die Zukunft sicherlich vielversprechend aus, da die Baker Brothers fest an die Plattform des Unternehmens glauben.

Folgen Sie Tom auf Twitter @ Tommymeyer82 .

Verpassen Sie nicht: So hat das Weiße Haus die Obamacare-Website repariert.