Nachricht

Ist Gervonta Davis Muslimin oder Christin? Boxer-Religion und Ethnizität

Welcher Film Zu Sehen?
 

Welche Religion schlägt in diesem Glaubenskampf für Gervonta Davis? Ist es Islam oder Christentum? Machen Sie sich bereit für die explosive Enthüllung seiner gewählten Religion!

Im Wesentlichen berichtet Sports über seine ethnische Zugehörigkeit als gemischte Gruppe aus Hispanoamerikanern und Afroamerikanern.

Wenn wir die Reise von Gervonta sehen, war es nicht so glatt, wie es jetzt scheinen mag, da er aus einer bürgerlichen Familie stammt.

Mit weniger Erkundungsmöglichkeiten gab es also noch weniger Ressourcen zum Wachsen, was dazu führte, dass er seine Ausbildung abbrach, um sich dem Boxen zu widmen.

  Boxer Davis
Boxer Davis (Quelle: Premier Boxing Champions)

sind Peyton und Eli Manning verwandt

Tank debütierte am 22. Februar 2013 mit 18 Jahren im Boxen gegen Desi Williams.

Er hat auf seinem Karriereweg viel gelernt und am meisten davon Floyd Mayweather jr. , Förderer und Mentor, um gelassen zu bleiben.

Während seiner professionellen Boxkarriere blühte Davis mit einem Rekord von 28 Siegen und 26 KO-Siegen in 28 Kämpfen auf.

Davis ist bekannt für seine außergewöhnlichen Schlagtechniken und steht bei 93 % Knockout-to-Win-Prozentsatz.

Zwischen 2018 und 2021 gewann er zweimal den WBA-Titel im Superfedergewicht. Er ist bekannt für seine explosive Kraft als talentierter Boxstar.

Der Boxchampion ist bereit für seinen Kampf gegen Ryan Garcia, der am 22. April 2023 um 20:00 Uhr ET angesetzt ist.

Ist Gervonta Muslima oder Christin?

Davis wurde als Sohn gemischtrassiger Eltern geboren, darunter sein Vater Afroamerikaner und seine Mutter Puertoricanerin.

Obwohl Davis mit einer blühenden gemischten ethnischen Zugehörigkeit geboren wurde, folgte seine Familie dem monotheistischen Religionschristentum.

Davis’ Sichtweise wurde sehr stark unter dem Einfluss seines unzerbrechlichen Glaubens und seines einzigartigen Hintergrunds geformt, der ihm half, im und außerhalb des Rings erfolgreich zu sein.

Familie von Gervonta

Gervonta wurde am 7. November 1994 in Baltimore, Maryland, USA, als Sohn seiner Eltern Garrin Davis und Kenya Brown geboren.

Hinter seinem endgültigen Aufstieg zum Erfolg im Boxen steckt ein herausfordernder familiärer Hintergrund, da seine Eltern in seiner Jugend drogenabhängig waren.

Aus diesem Grund wurde ihm die häusliche Liebe entzogen und er kam in eine Pflegefamilie, während seine Eltern Zeit im Gefängnis verbrachten.

Der Titelgewinner in drei Gewichtsklassen erlebte eine traumatische Kindheit und wuchs mit seinem jüngeren Bruder Demetris Fenwick auf, der ebenfalls professionell Boxen betrieb.

  Gervonta's Wife & Daughter
Gervontas Frau & Tochter (Quelle: Pinterest)

Davis hat auch eine Patenschwester, Mia Ellis , der sein Trainer ist, die Tochter von Kenny Ellis. Sie ist ein Boxstar und im Volksmund als Killer Bee bekannt.

Außerdem behaupten Quellen, dass der Boxer mit Vanessa Posso zusammen ist, ein Influencer , Geschäftsfrau und Gründerin der Schmuckmarke RichGirlz.

Das Paar ist mit einer wunderschönen Tochter namens Giovanna Thalia gesegnet. Ihre Tochter hat sogar einen Instagram-Namen.

Paar Fehde

Davis macht normalerweise mutige Schlagzeilen für seine Karriere, aber im Jahr 2020 war er aufgrund von Anschuldigungen wegen Körperverletzung, die von der Mutter seines Kindes, Vanessa, erhoben wurden, in den Schlagzeilen.

wie wurde lebron james berühmt

Aus diesem Grund wurde Davis nur 11 Tage vor seinem geplanten Kampf mit Hector Garcia von der Polizei wegen häuslicher Gewalt festgenommen.

Aber schließlich versöhnte sich das Paar und Vanessa Posso ließ die Anklage fallen. Sie behauptete später auf Instagram, dass Davis sie oder ihre Tochter nicht angegriffen habe.

Obwohl das Paar immer noch zusammen ist, steuern sie immer noch den Topf der Kontroversen und ziehen die Aufmerksamkeit der Medien auf sich.