Unterhaltung

Ist Tom Cruise immer noch ein Scientologe?

Tom Cruise ist einer der größten Filmstars aller Zeiten. Sein Lebenslauf enthält Filme wie Top Gun , Jerry Maguire , das Unmögliche Mission Serie, Krieg der Welten , und Jack Reacher .

Selbst in einem Alter, in dem viele Schauspieler beginnen, von ihren Action-Rollen zurückzutreten, ist Cruise immer noch stark und wird bald in der mit Spannung erwarteten Rolle auftreten Top Gun Folge. Trotz seiner vielen Auszeichnungen und Erfolge ist Cruise auch ein umstrittene Figur - und seine Beziehung zu Scientology war im Laufe der Jahre die Quelle vieler Gerüchte.

Tom Cruise ist ein bekannter Scientologe

Tom Cruise spricht auf der Bühne

Tom Cruise | Kevin Winter / Getty Images



Tom Cruise war ein Star auf dem Vormarsch, als er sich Anfang der neunziger Jahre erstmals für die Scientology-Kirche engagierte. Obwohl allgemein angenommen wird, dass Cruise über seine erste Ehe mit Mimi Rogers zum ersten Mal mit Scientology in Kontakt kam, hat Cruise Einzelheiten zu seiner ersten Einstellung nicht genau beschrieben.

Trotzdem wurde er schnell ein leidenschaftlicher Anwalt der Organisation und ist im Laufe der Jahre auf der ganzen Welt erschienen, um für Scientology zu sprechen.

Cruise ist zu verschiedenen Zeiten während seiner Karriere wegen seiner Verbindung mit Scientology unter Beschuss geraten. Insbesondere im Jahr 2005 schien er in einem Interview mit Matt Lauer sehr aufgeregt und wütend über Lauers Fragen zur Religion zu sein, und Lauer erwähnte später, dass er eine „physische Veränderung“ in Cruise sehen könne, sobald Scientology erwähnt wurde.

Was ist das Nettovermögen von Derrick Rose?

Berichten zufolge hat Scientology auch die Ehen von Cruise negativ beeinflusst.

Hat Scientology die Ehe von Tom Cruise mit Nicole Kidman beeinflusst?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es war eine Ehre, gestern Abend auf der #CinemaCon mit der Auszeichnung 'Pionier des Jahres' der Will Rogers Motion Picture Pioneers Foundation ausgezeichnet zu werden - einer Organisation, die so viel für so viele tut.

Ein Beitrag von geteilt Tom Cruise (@tomcruise) am 26. April 2018 um 12:30 Uhr PDT

Tom Cruises zweite Ehe war mit Nicole Kidman. Die beiden waren von 1990 bis 2001 verheiratet und obwohl sie ein glückliches Paar zu sein schienen und sogar zwei Kinder zusammen adoptierten, gab es einige mysteriöse Umstände im Zusammenhang mit ihrer Trennung und Scheidung.

Welches NBA-Team hat Gary Payton 2006 gespielt?

Berichten zufolge Obwohl Kidman zu Scientology kam, als sie Cruise heiratete, wurde sie von der Religion enttäuscht und versuchte Cruise davon zu überzeugen, die Organisation mit ihr zu verlassen. Cruise war standhaft in seiner Hingabe an Scientology und trennte sich schließlich von Kidman.

Es ist wichtig anzumerken, dass weder Cruise noch Kidman direkt mit diesen Gerüchten gesprochen haben. Im Laufe der Jahre gab es jedoch viel Aufsehen und nach Cruises dritter Ehe mit Katie Holmes verstärkten sich die Spekulationen nur noch.

Tom Cruises Ehe mit Katie Holmes

2006 heiratete Tom Cruise die viel jüngere Schauspielerin Katie Holmes. Die beiden begrüßten eine Tochter, Suri, und hatten eine riesige, opulente Hochzeit, an der viele der führenden Führungskräfte von Scientology teilnahmen. Ihre Ehe wurde jedoch von Gerüchten geplagt, und viele Fans flüsterten, Scientology habe ihre gesamte Beziehung arrangiert.

Im Jahr 2012 ließen sich Cruise und Holmes unter mysteriösen Umständen scheiden. Holmes hat anscheinend das alleinige Sorgerecht für ihre Tochter behalten, und Cruise wurde seit vielen Jahren nicht mehr mit dem Kind gesehen. Einige Berichte behaupten Da Holmes nicht zulässt, dass das Mädchen als Scientologe erzogen wird, wird die Religion Cruise nicht erlauben, seine jüngste Tochter zu sehen.

Ist Tom Cruise immer noch mit Scientology beschäftigt?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es ist unmöglich, mit @grahnort keine gute Zeit zu haben.

Ein Beitrag von geteilt Tom Cruise (@tomcruise) am 26. Januar 2018 um 15:21 Uhr PST

Trotz aller Gerüchte und Kontroversen scheint Tom Cruise immer noch stark in Scientology involviert zu sein. In der Tat nach a aktueller Bericht Cruise zog mehrere Mitglieder seiner Familie, darunter seine drei Schwestern und zwei ältere Kinder, in ein auf Scientology ausgerichtetes Wohnhaus.

Der Bericht behauptet, dass Cruise sie in angrenzende Residenzen verlegt hat, um sie davon abzuhalten, die Religion wie seine Ex-Frauen Nicole Kidman und Katie Holmes zu verlassen.

mit wem ist chris webber verheiratet

Das Wohnhaus beherbergt Berichten zufolge mehrere große Scientologen, darunter den Unternehmer Bob Duggan und den Geschäftsmann Adi Arezzini. Obwohl Cruise nicht über den Bericht gesprochen hat, scheint er für den umstrittenen Star sicherlich nicht aus dem Bereich der Möglichkeiten herauszukommen.