Unterhaltung

In William Shatners vier gescheiterten Ehen und der jüngsten Scheidung

Darsteller William Shatner hat eine der legendärsten Karrieren in der Geschichte Hollywoods. Seit über sechs Jahrzehnten ist Shatner in einer Vielzahl von Film- und Fernsehprojekten zu sehen und eng mit der Ikone verbunden Star Trek Franchise.

Shatner hat in einem Alter weitergearbeitet, in dem die meisten Schauspieler in den Ruhestand getreten sind und keine wirklichen Anzeichen einer Verlangsamung zeigen. Sein persönliches Leben war notorisch kontrovers und hielt seinen Namen sehr konsequent in den Schlagzeilen.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Ehen von William Shatner zu erfahren, einschließlich seiner kürzlich eingereichten Scheidung.



Wer war William Shatners erste Frau?

William Shatner spricht auf der Bühne

William Shatner | Gabe Ginsberg / Getty Images

William Shatner wurde 1931 geboren und stammt ohne Wissen vieler Fans aus Kanada. Er absolvierte eine Ausbildung zum klassischen Shakespeare-Schauspieler und trat Mitte der fünfziger Jahre am Broadway auf, bevor er sich dem Film zuwandte. Shatners erste Hauptrolle spielte Yul Brynner im Film von 1958 Die Brüder Karamasow .

Shatner spielte einen frommen jüngeren Bruder und erregte die Aufmerksamkeit vieler Kritiker und Kinogänger. Er öffnete die Tür für viele weitere Hauptrollen.

Ebenfalls Mitte der fünfziger Jahre heiratete Shatner zum ersten Mal Gloria Rand. Das Paar knüpfte 1956 den Bund fürs Leben und bekam drei Kinder zusammen - Leslie, geboren 1958, Lisabeth, geboren 1960, und Melanie, geboren 1964.

Shatner und Rand waren während seines gesamten Aufstiegs zum Ruhm verheiratet und blieben während vieler schwieriger Zeiten seiner Karriere zusammen. Das Ehepaar trennte sich jedoch Ende der sechziger Jahre und ließ sich 1969 offiziell scheiden.

wie viel sind golden boy aktionen wert

William Shatners dritte Ehe endete in einer Tragödie

Nach seiner Scheidung von Rand begann Shatner mit der Branchenkennerin Marcy Lafferty auszugehen. Die beiden heirateten 1973 und waren über 20 Jahre zusammen, um sich schließlich im Jahr 1996 scheiden zu lassen.

1997 heiratete Shatner zum dritten Mal eine Frau namens Nerine Kidd Shatner. Die beiden verbrachten zwei glückliche Jahre zusammen, aber ihre Vereinigung endete in einer Tragödie. Im August 1999 kehrte Shatner in das Haus zurück, das er mit seiner Frau teilte, nur um ihren Körper im Hinterhofschwimmbad zu finden.

Während ihr Tod als versehentliches Ertrinken eingestuft wurde, öffnete sich Shatner nach dem verheerenden Verlust seiner Frau, um zu enthüllen, dass sie unter Alkoholismus litt. Shatner fuhr fort, dass er verzweifelt versucht habe, ihr zu helfen, die „Schlange des Alkoholismus“ zu besiegen, aber dass sich die Krankheit letztendlich durchgesetzt habe.

Der zerschmetterte Schauspieler aufgedeckt dass sie ihm „alles“ bedeutete und er jahrelang um ihren Tod trauerte und sich an enge Freunde wie Leonard Nimoy wandte, um ihm zu helfen, mit der Trauer fertig zu werden.

wie viel hat erin andrews verdient?

William Shatner lässt sich wieder scheiden

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Recycling dieses Fotos für #nationalloveyourpetday #wednesdaymotivation

Ein Beitrag von geteilt William Shatner (@williamshatner) am 20. Februar 2019 um 6:33 Uhr PST

William Shatner fand 2001 wieder Liebe, als er Elizabeth Anderson Martin heiratete. Martin ist ein ehemaliger Pferdetrainer, und die beiden haben in Indiana in einer fabelhaften Hochzeitszeremonie den Bund fürs Leben geschlossen.

Leider im Dezember 2019 Shatner die Scheidung eingereicht von Martin nach achtzehn Jahren Ehe. Obwohl wenig über den Grund ihrer Scheidung bekannt ist, wurde Shatner in seiner Kleidung gesehen Hochzeitsring am Tag, nachdem er die Scheidung eingereicht hatte, was darauf hinweist, dass die beiden vielleicht immer noch versuchen, die Dinge zu klären. Aus den Scheidungsunterlagen geht hervor, dass weder Shatner noch seine Frau beabsichtigen, sich gegenseitig in der Ehe zu unterstützen.

Sicherlich hat William Shatner sein Leben damit verbracht, andere zu unterhalten. Es ist bedauerlich, dass der Schauspieler nicht wirklich jemanden gefunden hat, mit dem er seine Zwielichtjahre verbringen kann.