Geld Karriere

Wie viel Geld braucht die Mittelschicht wirklich, um durchzukommen?

Geld wird gezählt

Amerikaner brauchen viel mehr als wir denken, um einfach durchzukommen. | Juan Barreto / AFP / Getty Images

Laut einer aktuellen Gallup-Umfrage sind die meisten Amerikanische Familien Ich glaube, eine vierköpfige Familie würde es tun brauchen mindestens 58.000 $ pro Jahr, um in ihren Gemeinden „auszukommen“. Das ist mehr als das mittleres Haushaltseinkommen Dies belief sich 2015 auf 55.775 USD pro Jahr. Und das ist mehr als das Doppelte des Jahres 2015 föderale Armutsgrenze von 24.036 USD für eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern.

Offensichtlich gibt es eine ziemlich große Diskrepanz zwischen dem, was Regierungsbeamte als 'existenzsichernden Lohn' betrachten, und dem, was amerikanische Familien als existenzsichernden Lohn betrachten.



Laut MIT Der existenzsichernde Lohn hängt davon ab, in welcher Region der USA Sie leben. “Vier Familien (mit zwei berufstätigen Erwachsenen, zwei Kindern) im Norden (69.273 USD) und im Westen (68.651 USD) haben einen höheren mittleren existenzsichernden Lohn vor Steuern als der Süden (63.837 USD) und der Mittlere Westen (63.144 USD) “, so der MIT-Bericht über den existenzsichernden Lohn.

Doch selbst der vom MIT vorgeschriebene existenzsichernde Lohn ist genau das: ein Lohn, auf dem man überleben kann. Woher wissen Sie also, wann Sie endlich einen komfortablen Lebensunterhalt verdienen? Und wie ändern sich diese Zahlen im Laufe Ihres Lebens?

Schauen wir uns genauer an, wie viel Geld die Mittelschicht heutzutage wirklich braucht.

Wie berechnet man diese magische Zahl?

Frauenhand, die Münze in Sparschwein legt

Es gibt keine magische Zahl. | iStock.com/dolgachov

Eine offensichtliche Schwierigkeit bei der Bewältigung finanzieller Einkommensfragen besteht darin, dass die „magische Zahl“ für jeden anders sein wird. Es hängt so sehr vom Lebensstil und den Prioritäten ab, die von Person zu Person unterschiedlich sein werden. Eine Möglichkeit, eine genaue Vorstellung von Ihrem idealen Einkommensniveau zu erhalten, ist die Verwendung eines Online-Tools. wie dieses von LearnVest Dies hilft Ihnen festzustellen, wie viel Geld Sie benötigen würden, um Ihren idealen Lebensstil zu leben.

Wir haben verschiedene Ausgaben untersucht, basierend auf landesweiten Durchschnittswerten, um festzustellen, wie hoch ein „komfortables“ Einkommensniveau ist. Das beinhaltet Eigenheimpreise, Kinderbetreuung und Ruhestandskosten. Wir verwendeten Der Living Wage-Rechner des MIT für ein Grundeinkommen. Um die Sache zu vereinfachen, haben wir Marylands existenzsichernde Lohnzahlen verwendet, die zufällig in die teuerste Region der USA fallen: den Nordosten.

Zuerst werfen wir einen Blick auf den jüngsten Hochschulabsolventen oder jungen Berufstätigen und gehen dann zu anderen demografischen Merkmalen über.

Der jüngste College-Absolvent

junger Mann, der draußen mit einem Rucksack über einer Schulter geht

Hochschulabsolventen stehen vor Schwierigkeiten mit Studentendarlehen und anderen Kosten für Einstiegsgehälter. | iStock.com

Die jüngsten Hochschulabsolventen stehen vor ihren eigenen, einzigartigen Herausforderungen. Junge Berufstätige sind damit beschäftigt, sich an den Arbeitsmarkt anzupassen. Und oft haben sie gerade erst in ihrem gewählten Bereich angefangen. Außerdem könnten sie einen Berg von Studentendarlehensschulden haben.

Obwohl junge Berufstätige wahrscheinlich weniger verdienen als ihre älteren Kollegen, haben sie auch weniger Kosten. Es ist weniger wahrscheinlich, dass sie ihr Einkommen mit einem Ehepartner teilen. Und viele leben alleine oder teilen sich eine Wohnung mit Mitbewohnern. Für die meisten jungen Berufstätigen steht der Kauf eines Hauses nicht ganz oben auf der To-Do-Liste. Mit anderen Worten, junge Berufstätige haben wahrscheinlich weniger Ausgaben als eine junge Familie.

Daher sind die jüngsten Hochschulabsolventen in den Zwanzigern ein großartiger Ort, um mit dem Sparen zu beginnen. Auch wenn es banal klingt - und es schwierig ist, die Schulden für Studentendarlehen mit längerfristigen finanziellen Zielen in Einklang zu bringen -, sagen Experten, dass sich die Mühe lohnt. Investopedia Notizen Frühes Sparen kann den Unterschied zwischen Tausenden und Millionen in der Bank bedeuten. Und „wenn Sie früh anfangen, können Sie es sich leisten, weniger Geld pro Monat wegzulegen, da Zinseszinsen auf Ihrer Seite stehen.“

Was würden Sie also brauchen, um als frischgebackener Hochschulabsolvent in den meisten Teilen der USA „bequem“ zu leben? Gemäß Der Living Wage-Rechner des MIT Ein einzelner Erwachsener in Maryland muss ungefähr 13,84 USD pro Stunde verdienen, um „durchzukommen“. Berücksichtigen Sie dann einen Puffer von 20% bis 30%, um Einsparungen, Spontanität und zusätzliche Schulden zu ermöglichen.

Das junge Paar

bürgerliches Paar, das über Papiere schaut

Paare aus der Mittelklasse sparen oft für große Ausgaben wie Häuser und Kinder. | iStock.com

Junge Paare können im Vergleich zu jüngeren Hochschulabsolventen möglicherweise Miete und Lebensmittel sparen, da sie ihre Rechnungen aufteilen können. Im Allgemeinen sollte jede Partei in der Lage sein, etwas weniger zu verdienen und dennoch relativ den gleichen Lebensstil wie vor ihrer Partnerschaft beizubehalten.

Abgesehen davon beginnen viele junge Paare, sich mit umfassenderen, langfristigen finanziellen Zielen zu befassen, wie z. B. dem Sparen für ein Haus, den Ruhestand oder eine Familie. Während Sie theoretisch möglicherweise weniger verdienen und dennoch bequem mit Ihrem Partner zusammenleben können, bedeutet intelligente langfristige Finanzentscheidungen, dass zusätzliches Einkommen erforderlich ist.

Gemäß Der Living Wage-Rechner des MIT Zwei Erwachsene in Maryland müssen 10,55 USD pro Stunde einbringen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Wenn Sie jedoch ein Haus kaufen oder andere langfristige Ziele finanzieren möchten, müssen Sie noch mehr Einkommen einbringen. CNN Geld warnt davor, dass Ihre gesamten Schuldenzahlungen (wie Hypotheken, Autozahlungen, Studentendarlehen usw.) 36% Ihres Bruttoeinkommens nicht überschreiten sollten. Daher ist es wichtig, die Zahlen zu berechnen, um sicherzugehen, was Sie sich wirklich leisten können.

Finanzielle Samurai Notizen Bei einem Einkommen von 50.000 US-Dollar pro Jahr, nachdem Sie das Maximum zu Ihrem 401 (k) beigetragen haben, verbleiben nur noch 28.000 US-Dollar Bruttoeinkommen, was ungefähr 24.000 US-Dollar nach Steuern entspricht - nicht annähernd so viel, wie es nach Ausgaben klingen mag. einschließlich Miete, Transportkosten und Lebensmittel.

Die kleine Familie (1 bis 2 Kinder)

Eltern mit kleinem Kind

Berufstätige Familien müssen viel mehr als den Durchschnitt verdienen, um die Studiengebühren ihrer Kinder zu finanzieren. | iStock.com

Die Dinge werden plötzlich schwieriger (und teurer), wenn Sie sich für Kinder entscheiden. Junge Familien haben sicherlich mehr Ausgaben, und das zeigt sich in den Zahlen.

MIT suggests Familien mit ein bis zwei Kindern müssten zwischen 15,69 und 29,30 USD pro Stunde verdienen, je nachdem, ob einer oder beide Erwachsenen arbeiten. Und diese Zahl sollte sich basierend auf unserem 30% -Puffer für unerwartete oder hohe Ticketkosten erhöhen. Plus, Kinderbetreuung kann Sie Hunderte oder Tausende pro Jahr laufen lassen, je nachdem, wo Sie leben. Privatschule? Lass uns nicht mal dorthin gehen.

Hat Jonathan Toews einen Bruder?

Am Ende brauchen Sie wahrscheinlich viel mehr als den existenzsichernden Lohn, um sich als kleine Familie wohl zu fühlen und dennoch genügend Geld für Ersparnisse zu haben - Ruhestand und College sind die wichtigsten Dinge.

Das Paar nähert sich dem Ruhestand

älteres Paar Golf spielen

Paare, die sich auf den Ruhestand vorbereiten, müssen lernen, mit einem knappen Budget zu leben. | iStock.com

Wie die jüngsten Hochschulabsolventen stehen auch Menschen, die sich dem Ruhestand nähern, einer Reihe einzigartiger Herausforderungen bevor. Während junge Berufstätige häufig lernen, sich an die Erwerbsbevölkerung zu gewöhnen, müssen diejenigen, die sich dem Ruhestand nähern, das Gegenteil tun: ihren Übergang von der Arbeitswelt planen.

Unglücklicherweise für diejenigen, die in den Ruhestand gehen möchten, wurde der größte Teil der Arbeit zum Sparen für den Ruhestand bereits (hoffentlich) erledigt. Als älteres Ehepaar wurden viele Ihrer größten Ausgaben bereits berücksichtigt. Sie haben ein Haus gekauft, es bezahlt, die Kinder ans College geschickt und so viel wie möglich für den Ruhestand gespart. Wie viel könnten Sie möglicherweise brauchen?

Vorausgesetzt, ein Paar hat seine Hypothek bereits zurückgezahlt und besitzt sein Haus, ist der Einkommensbedarf etwas geringer als als als junges Paar oder Familie. Wie jüngste Berichte jedoch feststellen, sind die meisten Amerikaner noch nicht bereit, in den Ruhestand zu gehen. Es ist wichtig, ein ähnliches Einkommen zu erzielen und so viel wie möglich zu sparen. Denken Sie daran, die meisten Amerikaner streben an, im Ruhestand etwa 75% bis 85% ihres Vorruhestandseinkommens zu verdienen.

CNN Geld bietet einen Rentenrechner, mit dem Sie erkennen können, wie viel Sie sparen müssen, bevor Sie sich tatsächlich vom 9-zu-5-Spiel verabschieden. Möglicherweise müssen Sie das gleiche Einkommen wie das Oberhaupt einer jungen Familie beibehalten, um angemessen zu sparen.

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • 10 schlechteste Staaten in Amerika, um 2015 ihren Lebensunterhalt zu verdienen
  • Ihre Gene und der amerikanische Traum: Ist der Erfolg in Ihnen verschlüsselt?
  • 8 Dinge, die sich die Mittelklasse nicht mehr leisten kann