Unterhaltung

Wie viel hat Kanye West für den Verlobungsring von Kim Kardashian West ausgegeben?

Kim Kardashian West und Kanye West waren fast ein Jahrzehnt lang ein Machtpaar in Hollywood, und ihre Beziehung wurde von Millionen Menschen auf der ganzen Welt verfolgt. Nachdem Kardashian West im Februar 2021 die Scheidung beantragt hatte, gehen die beiden getrennte Wege und sind dabei, ihr Vermögen aufzuteilen - einschließlich des Verlobungsschmucks, den West Kardashian West gekauft hat.

Kim Kardashian West und Kanye West

Kim Kardashian West und Kanye West | Toni Anne Barson / WireImage

wofür steht tj in tj watt

Die Beziehung zwischen Kim Kardashian und Kanye West reicht ein Jahrzehnt zurück

Kardashian West und West gingen 2012 erstmals an die Öffentlichkeit und heirateten zwei Jahre später. Aber ihre Beziehung ging noch weiter zurück.



In der 2011 Premiere Folge von Kourtney & Kim nehmen New York Die Zuschauer sahen zu, wie die beiden ältesten Kardashian-Schwestern eine DASH-Boutique im Big Apple eröffneten. West tauchte im Raum auf und seine zukünftige Frau sprach über ihre damalige Beziehung.

'Kanye und ich sind seit langer Zeit gute Freunde', gab Kardashian zu. 'Er ist jemand, den wir definitiv für seinen Modegeschmack und seinen Stil respektieren. Deshalb wollten wir, dass er in den Laden kommt.'

Es war klar, dass die beiden eine Verbindung hatten und sich gut ergänzten.

Kim Kardashian West und Kanye West küssen sich

Kim Kardashian West und Kanye West küssen sich Taylor Hill / FilmMagic

Kanye West gab einen hübschen Cent aus, um Kim Kardashian einen Vorschlag zu machen

Als West Kardashian West 2013 einen Vorschlag unterbreitete, musste er dies natürlich auf die extravaganteste Art und Weise tun. Gemäß Bräute Berichten zufolge hat West 8 Millionen US-Dollar auf den Verlobungsring geworfen. Der Ring enthielt einen 15-Karat-Diamanten im Kissenschliff mit einem Pavé-Band.

West ist jedoch nicht dafür bekannt, subtil zu sein. 2016 suchte er nach einer weiteren, verbesserten Version ihres Verlobungsrings mit einem 20-Karat-Diamanten im Smaragdschliff im Wert von 4 Millionen US-Dollar. Das sind insgesamt rund 12 Millionen US-Dollar, die West für Verlobungsschmuck ausgegeben hat.

Der zweite Verlobungsring von Kardashian West wurde jedoch später im Jahr 2016 während ihres vielbeachteten Pariser Raubüberfalls gestohlen. Die Diebe machten sich mit dem Ring zusammen mit anderen teuren Schmuckstücken im Wert von insgesamt 10 Millionen Dollar auf den Weg.

Kim Kardashian West bei der amfAR Gala New York an der Cipriani Wall Street in New York City

Kim Kardashian West | Angela Weiss / AFP über Getty Images

VERBINDUNG: 'KUWTK': Fans bekamen einen Hinweis auf Kim Kardashians Beziehung zu Kanye West, bevor sie an die Öffentlichkeit gingen

Kim Kardashian West wird die Ringe bei ihrer Scheidung behalten

Nach den Scheidungsnachrichten wurde Kardashian West entdeckt, die ihren Ehering nicht trug, was darauf hinweist, dass sie bereit ist, weiterzumachen. Aber gemäß ihrer Vorabvereinbarung wird sie den Ring zusammen mit vielen anderen Vermögenswerten behalten.

Gemäß RadarOnline Das Prenup sieht vor, dass Kardashian West für jedes Jahr, in dem sie verheiratet waren, 1 Million US-Dollar erhält, insgesamt 6 Millionen US-Dollar von West. Sie wird auch ihr luxuriöses Zuhause in Bel-Air behalten, das unter ihrem Namen geführt wurde.

Darüber hinaus wird Kardashian West alle Geschenke und Schmuckstücke mitnehmen, die West ihr gegeben hat, darunter eine handbemalte Hermes-Tasche im Wert von 40.000 US-Dollar, mehrere Cartier-Armbänder im Wert von jeweils mindestens 35.000 US-Dollar und einen neongrünen Mercedes-Benz G550-SUV im Wert von mindestens 35.000 US-Dollar 227.000 US-Dollar.

Eine Sache, die sie bei ihrer Scheidung teilen werden, sind Elternpflichten, da beide Berichten zufolge bereit sind, gemeinsam Eltern zu werden.