Unterhaltung

Wie Miley Cyrus mit ihrer Leistung von 2020 MTV VMAs die Tradition bricht

Sängerin Miley Cyrus gehört zu den Darstellern der MTV Video Music Awards 2020. Sie hat Wellen für ihre schockierenden, viralen Momente auf der Bühne bei der Preisverleihung in der Vergangenheit gemacht. Hier ist der Grund, warum Cyrus 'Beteiligung an der Veranstaltung 2020 eine Veränderung gegenüber einem zuvor festgelegten Muster darstellt.

Miley Cyrus gab mit ihrem ersten VMA-Auftritt eine Erklärung ab

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich bei den VMAs am nächsten Wochenende ... (eigentlich ich bei den VMAs vor 7 Jahren, aber wer zählt)

Ein Beitrag von geteilt Miley Cyrus (@mileycyrus) am 17. August 2020 um 18:11 Uhr PDT



Obwohl sie bereits Jahre zuvor als Nominierte und Moderatorin an der Preisverleihung teilgenommen hatte, gab Cyrus 2013 ihr MTV VMA-Performance-Debüt. Zuerst sang sie ihren Song 'We Can't Stop'. Dann zog sie sich aus und Sänger Robin Thicke begleitete sie auf der Bühne für sein Lied „Blurred Lines“, das schnell zum meist diskutierten Moment der Nacht wurde.

Die Auswirkungen der Leistung von Cyrus waren überall zu spüren. Viele Eltern von Kindern, die die Entertainerin für ihre Rolle in der Disney Channel-Serie verehrten Hannah Montana waren empört und Cyrus entdeckte, dass sie eine robuste Plattform hat, auf der sie etwas bewirken kann. In der Zwischenzeit erfuhr MTV, dass der Sänger ein großer Anziehungspunkt für die VMAs ist.

Sie kehrte als Gastgeberin der Preisverleihung zurück

Miley Cyrus tritt auf der Bühne während der MTV Video Music Awards 2015 am 30. August 2015 in Los Angeles, Kalifornien auf.

Miley Cyrus tritt auf der Bühne während der MTV Video Music Awards 2015 am 30. August 2015 in Los Angeles, Kalifornien auf. | Kevin Winter / MTV1415 / Getty Images Für MTV

ist kenny albert verwandt mit marv albert

Cyrus nahm 2014 an den VMAs teil, wo sie den Hauptpreis erhielt: Video des Jahres für ihre Single „Wrecking Ball“. Aber sie kehrte erst im nächsten Jahr als Darstellerin zurück, als sie die Veranstaltung als Gastgeberin im Sturm eroberte. Cyrus hatte mehrere Kostümwechsel und mehr virale Momente, einschließlich ihres Austauschs mit Nicki Minaj.

Zusätzlich zu all dem beendete der Künstler die Nacht mit einem zuvor unerhörten Song, 'Dooo It!' Diese Leistung war noch größer als ihre 2013 und zeigte die Band The Flaming Lips und Kandidaten von RuPaul's Drag Race . Cyrus kündigte auch ihr letztes Album an, Miley Cyrus & ihr toter Petz war kostenlos online.

Sie trat auch bei den Shows 2017 und 2019 auf

VERBUNDEN: Miley Cyrus kehrt mit ihrem Song 'Slide Away' auf die MTV VMA-Bühne zurück

Für welche Fußballmannschaft spielt Reggie Bush?

Cyrus hat seit ihrem Auftritt zweimal bei den MTV VMAs gespielt. Sie sang den Titeltrack und die zweite Single ihres Albums Jünger jetzt bei der Preisverleihung 2017. Obwohl es immer noch eine sehr farbenfrohe Aufführung war (in mehrfacher Hinsicht), markierte sie eine entschieden andere Phase ihrer Karriere, als sie sich an ihre Wurzeln im Land anlehnte.

Dann, im Jahr 2019, übersprang Cyrus das Theater. Sie nahm als Nominierte teil, aber in letzter Minute kündigte MTV an, dass die Sängerin ihre eigenständige Single 'Slide Away' aufführen würde, die sie wenige Tage zuvor fallen ließ. Cyrus ließ ihre üblichen Tänzer und Farben für eine gefühlvolle Gesangsdarbietung fallen.

Cyrus '2020 MTV VMAs Performance von' Midnight Sky '

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

In 3 Tagen spiele ich zum ersten Mal Midnight Sky LIVE! Verpassen Sie @vmas diesen Sonntag, den 30. August nicht!

Ein Beitrag von geteilt Miley Cyrus (@mileycyrus) am 27. August 2020 um 8:30 Uhr PDT

Bei der diesjährigen Veranstaltung wird Cyrus erneut eine kürzlich veröffentlichte Single aufnehmen. Am 14. August ließ die Künstlerin ihren ersten Solo-Song seit „Slide Away“ mit dem Titel „Midnight Sky“ fallen. Und wenn das auffällige Musikvideo für den Disco-Pop-Track etwas bedeutet, wird ihre VMA-Leistung eine Rückkehr zur Form sein.

Cyrus war diesmal offen dafür, Dinge anders zu machen, und die bloße Tatsache, dass sie bei den 2020 VMAs auftritt, ist ein Beweis dafür. Es gibt ein Muster oben: Sie tritt alle zwei Jahre im Dienst eines kommenden Albums auf. Cyrus bricht das dieses Jahr mit 'Midnight Sky'.