Kultur

Wie viele Disney-Parks gibt es auf der Welt? Dies sind die „glücklichsten Orte der Welt“.

Jedes Jahr besuchen Menschen aus aller Welt die USA, um einen Tag voller Disney-Magie zu verbringen. Aber während die Parks hier ihren Anfang genommen haben könnten, haben Mickey und Minnie auch Häuser in Übersee. Von Kalifornien über Florida bis hin zum Teich in Europa gibt es den glücklichsten Ort der Welt auf der ganzen Welt, wo immer sich Disney-Parks befinden.

Im Voraus schauen wir uns an, wie viele Disney-Parks es in Kalifornien, Florida und auf der ganzen Welt gibt.

Disneyland

Disney hat Parks in den USA, Europa und Asien. | Disney



Wie viele Disney-Parks gibt es in Kalifornien?

Nicht weit von Los Angeles entfernt, wo sich die Walt Disney Studios befinden, sind die Disney-Parks in Kalifornien ein Muss für Disney-Fans. In Kalifornien befindet sich nicht nur der ursprüngliche Park, sondern auch ein einzigartiger Park im kalifornischen Stil, der in Walt Disney World nicht verfügbar ist. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie viele Disney-Parks es in Kalifornien gibt.

Disneyland

Der erste Themenpark von Walt Disney, Disneyland, wurde im Sommer 1955 eröffnet und ist seitdem der ursprünglich glücklichste Ort der Welt. In Anaheim, Kalifornien, bietet Disneyland eine Vielzahl beliebter Attraktionen, darunter Space Mountain, The Haunted Mansion, Big Thunder Mountain Railroad und vieles mehr.

Disneys kalifornisches Abenteuer

Wenn Sie vorhaben, Disneyland zu besuchen, sollten Sie sich auch Disney's California Adventure ansehen. Der kalifornische Themenpark befindet sich direkt gegenüber von Disneyland. In California Adventure gibt es viele Pixar-Favoriten, darunter Toy Story, Cars und The Incredibles. Neben Pixar bietet California Adventure auch Attraktionen mit Guardians of the Galaxy, The Little Mermaid und vielen traditionellen karnevalsähnlichen Fahrgeschäften.

Wie viele Disney-Parks gibt es in Florida?

Obwohl ein Erfolg, wollte Walt Disney mehr. Also versuchte er, seine eigene Welt in Florida zu erschaffen. 1965 (zehn Jahre nach dem Eröffnungstag von Disneyland) öffnete Walt Disney World seine Tore. Neugierig, wie viele Disney-Parks es in Florida gibt? Wir teilen die Details unten.

magisches Königreich

Als Walt Disney sich Disney World ausgedacht hatte, wusste er, dass er eine größere Version von Disneyland haben wollte - und genau das ist das Magic Kingdom. Das Magic Kingdom bietet viele der gleichen Fahrgeschäfte und Attraktionen wie der ursprünglich glücklichste Ort der Welt und beherbergt das Cinderella Castle, Dumbo The Flying Elephant, Es ist eine kleine Welt und andere klassische Disney-Attraktionen.

Epcot

Möchten Sie eine Weltreise machen, ohne Disney zu verlassen? Epcot ist dein Platz. Der in Walt Disney World gelegene Themenpark lässt sich sowohl von Kultur als auch von Innovation inspirieren und wird sogar als 'permanente Weltausstellung' bezeichnet. Der Name Epcot ist eine Abkürzung für eine von Walt Disney geplante futuristische utopische Stadt namens Experimental Prototype Community of Tomorrow. Im Epcot können Gäste Kulturen aus der ganzen Welt genießen, darunter Japan, Deutschland, Kanada, Mexiko, China und mehr.

Tierreich

Disneys Tierreich ist mehr als nur ein Park mit Tiermotiven. Der Walt Disney World Themenpark ist eine Hommage an Mutter Natur, Tiere und diejenigen, die die Natur lieben. Von einer Safari mit echten Löwen, Giraffen und Zebras bis hin zu Fahrten und Attraktionen wie Expedition Everest und Avatar Flight of Passage ist für jeden etwas dabei.

Was macht Ashton Meem jetzt?

Disney Hollywood Studios

Florida ist weit von den Walt Disney Studios entfernt, daher wurde Mickey kreativ und brachte die Studios mit den Hollywood Studios von Disney nach Disney World. Der Themenpark erinnert mit einer Hommage an Film, Musik, Theater und Fernsehen an das Goldene Zeitalter Hollywoods.

Neben den Themenparks beherbergt Walt Disney World auch zwei Wasserparks: den Disney Typhoon Lagoon Water Park und den Disney Blizzard Beach Water Park.

Wie viele Disney-Parks gibt es auf der Welt?

Neben den Parks in Kalifornien und Florida gibt es in Disney einige internationale Parks, die einen Besuch wert sind. Von Europa nach Asien: Hier sind die Disney-Parks, die Sie auf Reisen ins Ausland besuchen sollten:

Tokyo Disney Resort

Das Tokyo Disney Resort war der erste Disney-Themenpark, der außerhalb der USA gebaut wurde. Der Park bietet klassische Disney-Länder wie Fantasyland, Tomorrowland, Adventureland und Mickey's Toontown.

Tokio DisneySea

Neben dem Tokyo Disney Resort befindet sich in Japan auch Tokyo DisneySea. Der Themenpark für nautische Erkundungen bietet Gebiete wie die American Waterfront, Port Discovery, die Mermaid Lagoon, die Arabische Küste, das Lost River Delta und Mysterious Land. Ähnlich wie in Disneyland hat jeder Bereich ein Thema und bietet Disney-Fahrten und Charaktere, die in das Land passen.

Disneyland Paris

Ursprünglich Euro Disney Resort genannt, ähnelt Disneyland Paris Disneyland - nur befindet es sich in der Stadt der Liebe. Vom Big Thunder Mountain über Autopia bis hin zu Dumbo, dem fliegenden Elefanten, bietet der Pariser Park all Ihre Lieblingsfiguren und -attraktionen.

Walt Disney Studios Park

Im Jahr 2002 eröffnete Disneyland Paris einen zweiten Themenpark namens Walt Disney Studios Park. Ähnlich wie in den Hollywood Studios von Disney in Florida ist der Pariser Themenpark eine Hommage an alle Dinge des Showbusiness.

Hong Kong Disneyland

Ähnlich wie in Disneyland und Magic Kingdom bietet Kong Kong Disneyland eine Vielzahl klassischer Disney-Attraktionen, Charaktere und Länder.

Shanghai Disney Resort

Wie andere klassische Disneyland Resort Parks verfügt auch das Shanghai Disney Resort über einen eigenen Disneyland Park mit ähnlichen Ländern, Charakteren und Attraktionen. Das Resort ist der neueste Disney-Themenpark, der in Übersee eröffnet wurde.

Zwischen Kalifornien, Florida, Europa und Asien gibt es weltweit 12 Disney-Parks (ohne Wasserparks). Das sind viele 'glücklichste Orte der Welt!'

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!