Unterhaltung

Wie lange waren Sonny und Cher verheiratet?

Welcher Film Zu Sehen?
 

In den späten 60ern und frühen 70ern Sonny und Cher waren eines der bekanntesten Paare der Musik. Heute bleiben sie kulturelle Ikonen, wobei sich Paare häufig als Halloween verkleiden und ihre Lieder als einige der beliebtesten Klassiker gelten.

Obwohl viele Leute wissen, wer Sonny und Teuer waren, nicht viele kennen die Details ihrer Beziehung. Während wir ein Paar in Blumenkleidern sehen, das liebevoll sprudelnde Popsongs singt, war die Beziehung des Duos viel mehr, als die meisten Menschen nicht sahen.

Die beiden trafen sich, als sie erst 16 war

Sonny und Cher

Sonny und Cher | Foto von Chris Walter / WireImage

Sonny Bono wusste nicht, dass seine zukünftige Frau erst 16 Jahre alt war Die beiden trafen sich 1962 . Cher gibt zu, dass sie der damals 28-Jährigen zum ersten Mal erzählt hat, dass sie 18 Jahre alt war. Sonny arbeitete für den Plattenproduzenten Phil Spector und Cher war eine aufstrebende Schauspielerin.

Nachdem Sonny den Teenager getroffen hatte, überzeugte sie Spector, ihr Backup auf ein paar Tracks zu singen. Die beiden begannen kurz nach dem Treffen miteinander auszugehen.

Wie lange waren Sonny und Cher verheiratet?

Nach ihrer Heirat im Jahr 1965 arbeiteten Sonny und Cher erfolgreich in Musik und Fernsehen zusammen. 1965 veröffentlichten die beiden ihr erstes Album 'Look at Us'. Das Album enthielt das bekannteste Lied des Paares, 'I Got You, Babe'.

wie viele ringe hat jimmy johnson

Im Jahr 1969 Sonny und Cher begrüßte ihr einziges Kind, Chastity Bono . Nachdem das Paar erfolgreich Musik aufgenommen hatte, brachte es seine Chemie ins Fernsehen und spielte die Hauptrolle in Die Sonny und Cher Comedy Hour . Die Show war ein großer Erfolg und die Sänger sahen, wie ihre Stars weiter aufstiegen.

Aber im Laufe der Zeit fiel es dem Paar immer schwerer, die Dinge zum Laufen zu bringen. Cher enthüllte, dass sie in gewisser Weise Angst vor ihrem Ehemann hatte und ihn als kontrollierend und hart bezeichnete. Im Jahr 1974 näherte sich Cher Sonny und bat ihn um eine Scheidung .

Sie sagte: „Ich ging zu ihm und sagte: Schau, brich den Vertrag. Lassen Sie uns einen neuen Vertrag fallen lassen und ihn fünfundfünfzig machen. Sie können mir nicht mehr sagen, was ich tun soll. Ich bin 27 Jahre alt.'

Cher reichte 1974 die Scheidung unter Berufung auf unfreiwillige Knechtschaft ein.

Das Ende von Sonny und Cher kam nach nur neun Jahren Ehe. Die Scheidung war schmerzhaft, als das Paar um das Sorgerecht für seine fünfjährige Tochter kämpfte. Cher behauptete auch, dass sie ihren gerechten Anteil am Einkommen nicht erhalten habe.

wer ist auch brock lesnar verheiratet

Die Tragödie ließ Cher mit gebrochenem Herzen zurück

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Cher on Wetten Dass

Ein Beitrag von geteilt Teuer (@cher) am 5. Oktober 2013 um 13:12 Uhr PDT

Am 5. Januar 1998 erfuhr die Welt, dass Sonny Bono starb bei einem schrecklichen Skiunfall . Sonny war mit seiner Frau und ihren beiden kleinen Kindern in den Urlaub gefahren, als der Sänger Politiker wurde und beschloss, alleine Ski zu fahren. Nachdem er nicht nach Hause zurückkehren konnte, wurde er als vermisst gemeldet. Er wurde einige Stunden später tot aufgefunden, nachdem er gegen einen Baum gekracht war.

wie oft war joe montana schon verheiratet

Obwohl sich das Paar vor fast 25 Jahren geschieden hatte, hielt Cher die Laudatio bei Sonnys Beerdigung. Cher brach in Tränen aus, als sie den Anwesenden sagte, dass das Lesen dieser Laudatio wahrscheinlich das Wichtigste war, was sie jemals in ihrem Leben getan hatte. Sie erinnerte sich an die Leidenschaft und den Antrieb des verstorbenen Sängers.

Später würde Cher zugeben, dass sie bei Sonny geblieben wäre, wenn er nicht so starr mit der Art und Weise umgegangen wäre, wie er die geschäftlichen Angelegenheiten des Paares verwaltet hätte.

Der 'Believe' -Sänger sagte zu Vanity Fair: 'Ich hätte ihn nicht verlassen, wenn er nicht so fest im Griff gehabt hätte - so fest im Griff.' Sie fügte hinzu, dass er sie eher wie eine „goldene Gans“ als wie eine Frau behandelte.

Aber obwohl ihre Ehe nicht von Dauer war, hatte Cher große Liebe und Respekt für ihren ehemaligen Ehemann. Sie sagte gegenüber Vanity Fair, dass Sonny, obwohl er ein „schrecklicher Ehemann“ sei, ein großartiger Mentor und ein großartiger Lehrer sei.