Unterhaltung

Wie Rob McElhenny, Mitschöpfer von 'Es ist immer sonnig', Danny DeVito erzielte

Zu diesem Tag, Es ist immer sonnig in Philadelphia bleibt bei FX größte Gewinne für das Netzwerk . Die Show, die ausschließlich von ihren Machern geschrieben und betrieben wird, ist seit ihrer Gründung ein Fanfavorit. Rob McElhenny, Kaitlin Olson, Glenn Howerton und Charlie Day wurden alle für ihre schriftstellerischen Fähigkeiten, ihre schauspielerischen Fähigkeiten und ihre Fähigkeiten gelobt Bereitschaft, Grenzen zu überschreiten und real mit ihren Themen. Aber wie hat es eine unabhängig geschriebene Komödie von Netzwerk-Außenstehenden geschafft, einen großen Namen wie Danny DeVito zu erzielen?

'Es ist immer sonnig' hatte ein winziges Pilotbudget

Rob McElhenney von

Rob McElhenney von 'Es ist immer sonnig' | Gary Gershoff / Getty Images

Als Glenn Howerton, Charlie Day und Rob McElhenny anfingen zu schreiben Es ist immer sonnig Die drei arbeiteten an einem winzigen Budget. Zu dieser Zeit arbeitete Rob McElhenny als Kellner und fand die Schauspiel- und Schreibarbeit, die er in LA verfolgte, nicht.



Angetrieben von Misserfolg und Verzweiflung machte er sich daran, mit seinen Freunden ein Drehbuch zu schreiben, in der Hoffnung, dass ihr natürlicher Humor und ihr naturgetreues Schreiben ihnen einen Platz im Fernsehen einbringen könnten. Das Trio arbeitete jedoch mit einem unglaublich kleinen Budget.

wie viel war kobe bryant wert?

„Der ursprüngliche Pilot kam aus Verzweiflung, ich meine, ich habe in einem Restaurant gearbeitet und in einer Garage irgendwo in West Hollywood gelebt und unglaubliche Schulden gemacht. Ich war irgendwie am Ende meines Seils “, sagte McElhenny erklärt zu FX .

Als Rob McElhenny FX seine Showidee vorstellte, war es kein traditioneller Pitch. Stattdessen hatten McElhenny, Howerton und Day schon gefilmt eine ganze Pilotfolge. Das Pilotfeld folgte drei aufstrebenden Schauspielern, die alle hofften, die gleiche Rolle wie ein Krebspatient zu bekommen. Um seine Chancen zu erhöhen, täuscht Charlie Days Charakter vor, Krebs zu haben.

Der Pilot kostete das Trio nur 100 Dollar, die sie für ihre Camcorder-Kassetten und Essen ausgaben.

Rob McElhenny wollte Danny DeVito zunächst nicht

Danny DeVito von

Danny DeVito von 'Es ist immer sonnig' | Leon Bennett / Getty Images

Wann Es ist immer sonnig Danny DeVito war zunächst kein Teil der Besetzung oder des Drehbuchs. Er trat der Show erst in der zweiten Staffel bei, als er als Frank Reynolds, Glenn Howerton und Kaitlin Olsons abwesender, wohlhabender Vater auftrat.

Wie viele Kinder hat Floyd Mayweather?

Danny Devito war ein bestimmender Schauspieler Es ist immer sonnig , mit Frank schnell ein Fan Favorit. Es stellt sich jedoch heraus, dass Rob McElhenny DeVito zunächst nicht in der Show haben wollte und dies nur auf Geheiß von FX.

McElhenny Stephen Colbert erklärt „Im ersten Jahr haben wir sieben Folgen gedreht und sie haben die Show an einem Mittwochabend gegen 10:30 Uhr auf FX ausgestrahlt, was zu dieser Zeit ein neuer Kanal war. Sie hatten keine anderen Komödien, keine anderen Einführungen. Und am nächsten Tag nach der ersten Ausstrahlung bekam ich einen Anruf, wir waren sehr aufgeregt. Und der Präsident des Netzwerks sagte: 'Niemand hat die Show gesehen.' Ich sagte: 'Sie haben sie nicht vermarktet. Du ziehst es mitten in der Nacht an, wir wissen, warum niemand es gesehen hat. '

McElhenny fuhr fort: 'Er sagte:' Ja, hier ist die Sache. Wir haben kein Marketingbudget, wir sind auch ein junges Netzwerk - wir lieben die Show. Wir wollen, dass es gelingt. Also wollen wir vielleicht einen Schauspieler hinzufügen, der einen kleinen Cache hat. Jemand, der etwas Aufmerksamkeit in die Show bringen kann. “Und er schlug Danny DeVito vor, weil er zuvor die Firma von Danny, Jersey Films, geleitet hatte. Und wir sagten nein. Wir wollen Danny DeVito nicht. Es ist nichts Persönliches gegen Danny DeVito, ich bin mit Danny aufgewachsen, er ist eine Legende und er ist unglaublich lustig und wir lieben ihn, aber wir dachten, wir hätten etwas ganz Besonderes und wir dachten wirklich, dass das Einbringen eines Filmstars die Chemie ruinieren könnte. '

Der Präsident von FX gab bekannt, dass sie ohne DeVito die Show absagen müssten. McElhenny gab sofort nach, weil er wusste, dass er die Show am Leben erhalten musste.

Wie viele Kinder hat Dwight Howard 2015

Danny DeVito liebt es, an 'Es ist immer sonnig' zu arbeiten.

Danny DeVito von

Danny DeVito von 'Es ist immer sonnig' | Leon Bennett / Getty Images

Seitdem haben sowohl Rob McElhenny als auch Danny DeVito erklärt, dass sie mehr als glücklich sind, dass DeVito sich angeschlossen hat. Tatsächlich arbeitet Danny DeVito, der vor Jahren leicht in den Ruhestand hätte gehen können, weiter daran Es ist immer sonnig weil er es so sehr genießt.

Während eines Interviews mit Jimmy Kimmel erklärte DeVito: 'Wir machen einfach weiter und sie sind einfach so erfinderisch, sie sind einfach großartig. Jedes Mal, wenn Sie das Skript öffnen, können Sie es kaum erwarten, zur Arbeit zu gehen. '