Unterhaltung

Wie hat Kate Middleton Prinz William kennengelernt? In der Beziehung zwischen Herzog und Herzogin

Obwohl sie nicht die erste Bürgerin ist, die in die britische Königsfamilie heiratet, ist Kate Middleton sicherlich eine der wenigen, die dies aus Liebe getan haben. Vor Kate war es nicht ungewöhnlich, dass königliche Eltern ihre Kinder mit Freiern zusammenbrachten, besonders wenn sie ein zukünftiger Monarch wie William sind. Und während sich einige andere königliche Paare vor Kate und William trafen und verliebten, hat die Liebesgeschichte von Herzog und Herzogin etwas ganz anderes. Wie hat Kate Middleton Prinz William kennengelernt? Wir teilen alle Details darüber, wie sich der zukünftige König und die zukünftige Königin (Gemahlin) von England kennengelernt haben, sowie einen Einblick in die Beziehung zwischen Kate Middleton und Prinz William.

Kate und William touren durch Kanada

| Dominic Lipinski-Pool / Getty Images

wo hat russell wilson geheiratet?

Wie hat Kate Middleton Prinz William kennengelernt?

Überraschenderweise lernte Kate Middleton ihren Mann auf sehr übliche Weise kennen - an der Universität. Im Jahr 2001 studierten die beiden an der University of St. Andrews und lebten beide in der St. Salvador's Hall der Schule, einem Schlafsaal in der Nähe des Vierecks des Campus. Berichten zufolge verliebte sich Prinz William 2002 in Kate, nachdem er sie in einer Wohltätigkeits-Modenschau in einem eher gewagten Ensemble gesehen hatte (dies verstieß definitiv gegen die Stilregeln der königlichen Familie).



Kate Middleton und Prinz Williams Beziehung

Die Beziehung zwischen Kate Middleton und Prince William ist nicht so märchenhaft wie Sie denken. Wie sich herausstellte, hatte das Paar schon früh in seiner Beziehung einige Probleme und trennte sich sogar für kurze Zeit. Im Voraus werfen wir einen Blick auf einige der bemerkenswertesten Aspekte der Beziehung zwischen Herzog und Herzogin von Cambridge.

Sie begannen im Jahr 2003 aus

Trotz des Treffens im Jahr 2001 und der angeblichen Verliebtheit von William in Kate im Jahr 2002 begann das Paar erst 2003 mit der Datierung - obwohl sie zu diesem Zeitpunkt ihren Beziehungsstatus geheim hielten.

Sie lebten zusammen während des Studiums

Als die beiden in ihrem zweiten Jahr an der Universität von St. Andrew waren, teilten sie sich angeblich eine Wohnung. Es ist jedoch nicht so, wie es scheint. Sie lebten dort auch mit zwei anderen Freunden.

Die Beziehung zwischen Kate Middleton und Prince William erregte eine Menge Aufmerksamkeit in den Medien

In den frühen Tagen der Beziehung zwischen Kate Middleton und Prinz William benutzte Kate ihre Anwälte, um ihre Besorgnis über die Belästigung durch die Medien zum Ausdruck zu bringen. Dies wäre jedoch nicht das erste Mal. Auch 2007 - um den 25. Geburtstag der Herzogin herum - warnten die Anwälte von Prinz Charles, Prinz William und Kate die Presse vor rechtlichen Schritten.

Sie trennten sich an einem Punkt

Kurz nachdem die Warnungen an die Medien gesendet worden waren, trennten sich William und Kate. Berichten zufolge haben sie im Urlaub als Schweizer Ferienort die gegenseitige Entscheidung getroffen. Ihre Trennung dauerte jedoch nicht lange. Kurz nach ihrer Trennung wurden sie einige Male gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen und sollen ihre Liebe wieder entfacht haben.

Kates Spitzname war 'Waity Katie'.

Dank ihrer langen Beziehung und der Bereitschaft der Welt, William vorzuschlagen, erhielt Kate Middleton in den Monaten vor ihrer Verlobung den Spitznamen 'Waity Katie'.

Sie haben sich im Oktober 2010 in Kenia verlobt

Neun Jahre nach dem Treffen (und ungefähr drei Jahre nach dem Wiedersehen) stellte Prinz William schließlich die Frage. Die beiden machten Urlaub in Kenia im Lewa Wildlife Conservancy und William überreichte Kate Princess Dianas berühmten Verlobungsring mit blauem Saphir.

Sie haben am Tag der heiligen Katharina geheiratet

Ironischerweise - oder vielleicht absichtlich - heiratete Prinz William Catherine (Kate) Middleton am Tag der heiligen Katharina. Die Zeremonie im April 2011 fand in der legendären Westminster Abbey statt und wurde weltweit im Fernsehen übertragen. Nach ihrem 'Ich mache' machten die Jungvermählten eine Kutschfahrt durch die Stadt London und zurück zum Buckingham Palace, wo sie ihren ersten Kuss auf dem Balkon des Palastes teilten.

Was ist Sugar Ray Leonard Nettowert?

Sie haben drei Kinder zusammen

Etwas mehr als ein Jahr nach ihrer Hochzeit kündigte der Palast Kate Middletons erste Schwangerschaft an. Und im Juli 2013 brachte der Bürger, der zum König wurde, Prinz George zur Welt, einen zukünftigen König von England. Drei Jahre später, im Mai 2015, begrüßten Kate und William ihre erste und einzige Tochter, Prinzessin Charlotte. Und im April 2018 vervollständigten sie ihre Familie mit Prinz Louis.

Sie setzen sich gemeinsam für die psychische Gesundheit ein

Kate und William arbeiten mit vielen Wohltätigkeitsorganisationen zusammen, aber eine ihrer größten Initiativen ist die psychische Gesundheit. Zusammen mit Prinz Harry gründeten sie eine Kampagne namens 'Head Together'. Die drei haben offen über ihre eigenen Kämpfe gesprochen - etwas, das für die königliche Familie unbekannt ist - in der Hoffnung, Stigmatisierungen im Zusammenhang mit der psychischen Gesundheit zu beseitigen.

Sie wohnen im Kensington Palace

Der Herzog und die Herzogin besitzen eine Handvoll königlicher Güter. Sie nennen ihre Wohnung im Kensington Palace jedoch ihr ganztägiges Zuhause.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!