Unterhaltung

Wie sind John Travolta und Kelly Prestons Sohn Jett gestorben?

Hollywood-Ikone, John Travolta und seine Frau, die Schauspielerin Kelly Preston, waren fast 30 Jahre vor Prestons Tod verheiratet. Am 12. Juli 2020 starb Preston nach einem zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs. Travolta hat die Nachrichten in den sozialen Medien veröffentlicht. Leider ist dies nicht der erste verheerende Verlust, den Travolta erlitten hat. Der Schauspieler und Preston haben 2009 ihren Sohn Jett Travolta verloren.

John Travoltas Frau Kelly Preston starb an Brustkrebs

Kelly Preston, Ella Bleu und Jett Travolta

Kelly Preston und ihre Kinder Jett und Ella posieren in diesem undatierten Bild Rogers und Cowan über Getty Images

VERBINDUNG: Wie viele Kinder haben John Travolta und Kelly Preston?



Kelly Preston und John Travolta gehörten zu Hollywoods mächtigsten Paaren. Die beiden sind seit Jahrzehnten im Geschäft und bauen eine eigene Familie auf.

Die beiden trafen sich am Set von Die Experten 1989 - ein Jahr nach Prestons erster Ehe. Sie heirateten 1991 in Paris, während Preston mit ihrem erstgeborenen Kind Jett Travolta schwanger war, und sind seitdem zusammen.

Nach einem zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs starb Preston am 12. Juli 2020. Travolta nutzte die sozialen Medien, um die Neuigkeiten zu teilen.

'Mit sehr schwerem Herzen informiere ich Sie, dass meine schöne Frau Kelly ihren zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs verloren hat', sagte er teilweise. 'Sie hat einen mutigen Kampf mit der Liebe und Unterstützung so vieler geführt.'

Prestons Tod kommt 11 Jahre später sie und Travolta verlor ihr ältestes Kind, Jett Travolta.

In Jett Travoltas Tod

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Alles Gute zum Geburtstag Anlegestelle! Wir lieben dich!

Ein Beitrag von geteilt John Travolta (@johntravolta) am 13. April 2020 um 19:44 Uhr PDT

VERBUNDEN: Sind John Travolta und Kelly Preston noch verheiratet?

Lange bevor Travolta den Verlust seiner Frau betrübte, trauerten er und Preston um den Verlust ihres 16-jährigen Sohnes Jett. Nach mehreren Berichten starb Jett Travolta im Jahr 2009, nachdem er sich bei einem Anfall in einer Badewanne den Kopf geschlagen hatte.

wie alt ist chris berman espn

„[Jett] war autistisch. Er hatte Anfälle und als er noch sehr jung war, hatte er das Kawasaki-Syndrom “, sagte Preston in einer Folge von Die Ärzte .

Das Kawasaki-Syndrom wird beschrieben durch Die Mayo-Klinik als eine Krankheit, die „Entzündungen in den Wänden mittelgroßer Arterien im ganzen Körper verursacht. Es betrifft vor allem Kinder. Die Entzündung betrifft tendenziell die Herzkranzgefäße, die den Herzmuskel mit Blut versorgen. “

Das Syndrom betrifft auch „Drüsen, die während einer Infektion anschwellen (Lymphknoten), die Haut und die Schleimhäute in Mund, Nase und Rachen“.

Preston sagte im selben Interview, dass sie und Travolta glaubten, dass Chemikalien in Lebensmitteln und in der Umwelt zur Störung von Jett Travolta beigetragen haben könnten. Sie fügte hinzu, dass sie während der Schwangerschaft eine Lebensmittelvergiftung hatte, was möglicherweise ein Faktor war - sowie seine Geburt, die „schnell und hart“ erfolgte.

Gleichzeitig behauptete Preston, dass ihr Antibiotika zur Behandlung von Fieber verabreicht wurden, während das Stillen ein Faktor gewesen sein könnte.

Wie ist Cheyenne-Holz mit Tiger-Holz verwandt?

„Niemand sollte ein Kind verlieren müssen. Es ist unergründlich “, sagte Preston später. 'Aber ich bin hier, um zu sagen, dass du es schaffen kannst. Du kannst wieder leben. Du kannst wieder leben wollen. “

Wie Travolta und Preston von dem Verlust geheilt wurden

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Zu meiner süßen Liebe, Jett ... du bist für immer in unseren Herzen. Ich sende allen schönen autistischen Kindern und den wunderbaren Menschen, die sie lieben, Liebe. Mögen wir alle glänzen und Kindern mit besonderen Bedürfnissen Liebe und Respekt gewähren #Autismusbewusstsein #Autismus

Ein Beitrag von geteilt Kelly Preston (@therealkellypreston) am 5. April 2019 um 19:54 Uhr PDT

VERBINDUNG: Was war Kelly Prestons Vermögen zum Zeitpunkt ihres Todes?

Der Familienanwalt von Preston und Travolta sagte damals, der Tod habe Travolta besonders hart getroffen.

„Jett war möglicherweise noch am Leben, als John CPR verabreichte, und dann übernahm die EMT. Jett wurde im Krankenhaus für tot erklärt. Ich mag es zu glauben, dass John die Gelegenheit hatte, sich zu verabschieden. Er könnte in den Armen seines Vaters gestorben sein. Ich bin mir nicht sicher “, per Uns wöchentlich .

Sie und Travolta hatten auch eine Tochter, Ella Bleu Travolta, die 8 Jahre alt war, als Jett Travolta starb. Später hatten sie 2010 Benjamin Travolta.

'Wir haben uns auf jeden Fall zusammengetan', sagte [John] Travolta Guten Morgen Amerika ein drittes Kind zu haben. 'Sicherlich war es für uns eine schöne Art von Klebstoff, den kleinen Ben nach einem enormen Verlust wieder zu verbinden.'

Das Schundliteratur Darsteller zuvor in einem Interview über den Verlust als 'das Schlimmste, was jemals in meinem Leben passiert ist' bezeichnet BBC .

'Die Wahrheit ist, ich wusste nicht, ob ich es schaffen würde. Das Leben war für mich nicht mehr interessant, deshalb hat es viel gedauert, bis ich besser wurde “, sagte er.

Jetzt, da auch Preston weg ist, werden Travolta, Ella Bleu und Benjamin die Erinnerungen von Preston und Jett Travolta am Leben erhalten.

'Ich werde mir etwas Zeit nehmen, um für meine Kinder da zu sein, die ihre Mutter verloren haben. Verzeihen Sie mir also im Voraus, wenn Sie eine Weile nichts von uns hören', schrieb Travolta auf Instagram. 'Aber bitte wisse, dass ich deine Liebe in den kommenden Wochen und Monaten spüren werde, wenn wir heilen.'