Unterhaltung

Hier ist der Grund, warum Anakin Ahsokas Lichtschwertfarben in 'Star Wars: The Clone Wars' tatsächlich geändert hat.

Welcher Film Zu Sehen?
 

Krieg der Sterne ist kein Amateur, wenn es darum geht, rückwärts zu arbeiten. Seit seiner Gründung macht es das. Von den frühen 2000er Jahren Prequels bis zur Abspaltung, Schurke Eins Fans des Franchise sind an neue Shows oder Filme gewöhnt, deren Ergebnisse wir bereits kennen. Star Wars: Die Klonkriege ist nicht anders. Die letzte Staffel wird zeigen, was auf Ahsokas und Rex 'Seite passiert, wenn Order 66 ausbricht, und wir haben bereits viel gesehen Rache der Sith Krawatten und Ostereier. Ahsokas Lichtschwerter sind eine andere Sache, von der Fans sozusagen das 'Ende' kennen. Und jetzt wissen wir, warum sie offiziell ihre Farbe geändert haben. [Spoiler-Alarm: Spoiler voraus für Star Wars: Die Klonkriege , bis Episode 10, Staffel 7].

Ahsoka tritt gegen Maul an

Ahsoka tritt in 'Star Wars: The Clone Wars' Staffel 7 | gegen Maul an Disney +

Anakin, der Ahsokas Lichtschwertfarbe änderte, war eine Möglichkeit, ihre Verbindung hervorzuheben

Episode 9, „Alte Freunde nicht vergessen“, zeigte Ahsoka bei der Wiedervereinigung mit Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi. Obwohl es sehr kurz war und Ahsoka sich das Wiedersehen mit ihrem ehemaligen Meister nicht wirklich feiern ließ, gab Anakin ihr noch ein letztes Geschenk, bevor er davonlief, um Kanzler Palpatine vor Grievous zu retten. Er gab Ahsoka ihre Lichtschwerter zurück , die ihr genommen wurden, als sie aus dem Jedi-Orden verbannt wurde.

Fans des Charakters wissen, dass Ahsokas Lichtschwerter immer grün waren, aber jetzt sind sie hellblau, genau wie die ihres Meisters. 'Ich habe mich um sie gekümmert, sie sind so gut wie neu ... Vielleicht ein bisschen besser', sagt Anakin zu Ahsoka, als sie sie anzündet. Sie sieht ihn sehr schwesterlich an, als wollte sie sagen: 'Oh, jetzt geht es wieder los.' Es ist alles a sehr süßer Moment. Wahrscheinlich der letzte süße Moment zwischen den beiden. Dave Filoni, Supervisor und ausführender Produzent, sagte, dass Anakin absichtlich ihre Farbe geändert habe, um sie seiner anzupassen.

'Anakin weiß genug über Lichtschwerter, um den Winkel oder die Frequenz einer Säbelklinge oder eines Kristalls ändern zu können, um sie seiner eigenen ähnlicher zu machen', sagte Filoni über die neueste Version. Clone Wars herunterladen Video auf YouTube. „Was die Geschichte betrifft, wollte ich eine klare Verbindung zwischen der Beziehung zwischen Meister und Lehrling von Anakin und Ahsoka zeigen. Also habe ich beschlossen, ihre Lichtschwerter wie die von Anakin auf Blau zu verschieben. '

Klar, es ist Anakin, der ein bisschen übermütig und sehr übermütig ist ihm . Aber es ist auch das letzte Mal, dass wir Skywalker und Ahsoka sehen, das wir kennen, und es ist eine gute Möglichkeit zu zeigen, dass sie in seinen Gedanken war, obwohl sie gegangen ist.

'[Anakin] bastelt an ihren Lichtschwertern, während sie weg ist, zeigt, dass er immer an sie gedacht hat', fuhr Filoni fort. 'Und die Lichtschwerter sind dann eine Darstellung von ihr in der Geschichte und seiner Nachdenklichkeit in Bezug auf sie.'

Es war auch der letzte Überrest seiner Schutzbereitschaft gegenüber Ahsoka

Während Anakin ein sehr guter Meister für Ahsoka war, hatte er seine Probleme. Zum einen war er immer viel zu sehr an sie gebunden und konnte sie nicht mehrmals gehen lassen, was es ihm unendlich schwerer machte, als sie in Staffel 5 wegging. Jedi sind es nicht sollte an irgendetwas gebunden sein, aber wie wir wissen, hielt sich Anakin nicht an diese Regel. So kam jede Chance, die er konnte, seine schützende, brüderliche Seite heraus, wie für die Mission zur Zitadelle . Er ließ Ahsoka nicht gehen, weil er sie vor Schaden schützen wollte. Ahsoka schlich sich trotzdem weiter, weil sie nicht zulassen wollte, dass seine Schutzbereitschaft sie daran hinderte, eine Jedi zu sein.

Wie groß ist Golfer Dustin Johnson?

Trotzdem ist Anakin, der Ahsokas Lichtschwertfarbe ändert, auf die kontrollierende, defensive Natur zurückzuführen, die er über sie hat.

'Seine Änderung der Farbe kann auch als Kontrolle oder zu schützend angesehen werden, was sehr Anakin ist', betonte Filoni. „Er meint es gut, geht aber oft zu weit, wenn er versucht auszudrücken, wie er sich fühlt. Das Ändern der Säbel, das Modifizieren, das Verbessern zeigt seine Sorgfalt. Aber auch sein Ego, mit dem Ahsoka vertraut ist. Die einfache Anpassung der Lichtschwertfarbe dient also als viele Aspekte der Beziehung zwischen den beiden Zeichen. “

Genau wie bei vielen Dingen in Krieg der Sterne Es gibt eine doppelte Bedeutung hinter dem Geschenk, ob Anakin es wusste oder nicht.

Wie alt ist die Frau von Terry Bradshaw?

Ashley Eckstein, die Ahsoka spricht, sagte in einem anderen 'Clone Wars Download' -Video, dass es ein 'berührender Moment' für die beiden Charaktere sei. „Das kann man definitiv sagen bedeutete Ahsoka so viel ,' Sie sagte.

Ahsoka hat diese Lichtschwerter in Episode 10 verloren. Wie bekommt sie sie in 'Star Wars Rebels' zurück?

[Spoiler-Alarm: Spoiler voraus für den kommenden Star Wars: Die Klonkriege Folgen].

In Episode 10, 'The Phantom Apprentice', entwaffnet Maul Ahsoka gegen Ende ihres Duells. Obwohl sie ihn schlagen und die Schlacht gewinnen kann, hat sie ihre Lichtschwerter in Mandalore verloren. Dank eines Ausschnitts in a Werbevideo Disney + veröffentlicht Am 25. April wissen die Fans, dass Ahsoka sie irgendwann danach zurückbekommt. Und leider sieht es so aus, als würde sie das Blasterfeuer von Clone Trooper ablenken, was bedeutet, dass es während Order 66 ist.

Anakin und Ahsoka gehen durch die Hallen, nachdem sie mit Bo-Katan zurückgekehrt ist.

Anakin und Ahsoka gehen durch die Hallen, nachdem sie mit Bo-Katan | zurückgekehrt ist Disney +

Obwohl sie sie zurückbekommt, sind dies nicht die gleichen Lichtschwerter, mit denen sie arbeitet Star Wars Rebellen als sie 15 Jahre später auftaucht. Ohne zu viel für das Ende der Saison zu verraten, die Ahsoka Roman von E.K. Johnston gibt viel Einblick in das Ende dieser Saison. Eine davon ist, dass Ahsoka ihre Lichtschwerter loswerden muss, die sie gerade von Anakin zurückbekommen hat. Aber in ungefähr einem Jahr wehrt sie einen Inquisitor ab und reinigt seine Kyberkristalle. Sie verwandelt diese dann in die weißen Lichtschwerter, in denen sie verwendet Rebellen .

Es gibt so viel, worauf man sich in nur zwei weiteren Folgen freuen kann, aber wenn man diese Serie kennt, lohnt sich das Warten und der Herzschmerz.