Technologie

Hier ist, was in Apples iOS kommt

Welcher Film Zu Sehen?
 
Quelle: Thinkstock

Quelle: Thinkstock

Die Software-Ingenieure von Apple müssen das Mitternachtsöl verbrennen. Obwohl das iOS 8.2-Update noch nicht veröffentlicht wurde, hat Apple bereits seine erste Beta für iOS 8.3 für Entwickler veröffentlicht. Die neueste Beta-Version für iOS erscheint nur eine Woche, nachdem das Unternehmen seinen fünften Build der Beta-Version für iOS 8.2 veröffentlicht hat. Die aktuelle iOS-Iteration von Apple ist jedoch nicht das einzige mobile Betriebssystem, an dem die Softwareentwickler des Unternehmens arbeiten.

Insider-Quellen, die mit 9to5Mac gesprochen haben, haben gezeigt, dass die Arbeit bereits funktioniert hat unter iOS 9 gestartet . Obwohl Apple noch keine öffentlichen Ankündigungen zu iOS 9 gemacht hat, wird die Software voraussichtlich im dritten Quartal dieses Jahres veröffentlicht, kurz vor der erwarteten Einführung der iPhone-Modelle der nächsten Generation. Was hat Apple für die Zukunft von iOS geplant? Hier finden Sie eine Übersicht über alles, was wir über die verschiedenen kommenden Versionen des mobilen Betriebssystems von Apple wissen.

Keith einmal Thurman Nettowert

IOS 8.2

Neben den üblichen kleineren Fehlerkorrekturen ist iOS 8.2 vor allem das Update, das Unterstützung für die kommende Apple Watch bietet. Laut 9to5Mac wird das iOS 8.2-Update auch die Blutzucker-Tracking-Funktion in der wiederherstellen Gesundheits-App . Apple hat diese Funktion im Oktober 2014 deaktiviert, als festgestellt wurde, dass dies der Fall ist Glukosewerte falsch anzeigen für Benutzer in Ländern mit alternativen Messsystemen.

Schließlich fügte das iOS 8.2-Update jedem in der Health-App angezeigten Datenpunkt eine kurze Beschreibung hinzu. Zum Beispiel enthält die Funktion zur Verfolgung des Blutzuckers einen Klappentext mit der Aufschrift „Glukose - auch Blutzucker genannt - ist der Hauptzucker im Blut und die Hauptenergiequelle für Ihren Körper.“ Eine von der BGR zitierte Insider-Quelle prognostizierte die Veröffentlichung von iOS 8.2 passieren im März , während die Apple Watch voraussichtlich im April eintreffen wird.

Quelle: Apple.com

Quelle: Apple.com

wie viel verdient rechnung hemmer

IOS 8.3

Eine der aufregendsten neuen Funktionen, die in Apples erster Beta für iOS 8.3 entdeckt wurden, ist a Option für eine drahtlose Verbindung Für CarPlay werden 9to5Mac gemeldet. In der aktuellen Version von CarPlay müssen Benutzer ihre iPhones mit einem Lightning-Kabelanschluss an ein Fahrzeug anschließen. Laut einem Diagramm in iOS 8.3 können Benutzer das Geräteintegrationssystem in Kürze einrichten, indem sie in einem CarPlay-kompatiblen Fahrzeug einfach die Sprachsteuerungstaste gedrückt halten. Es ist jedoch nicht klar, ob alle CarPlay-kompatiblen Fahrzeuge diese drahtlose Funktion enthalten.

Darüber hinaus wird iOS 8.3 eine neu gestaltete Emoji-Tastatur enthalten, die neue Emojis und neue Emoji-Kategorien bietet. Die Unterstützung für die zweistufige Überprüfungsfunktion von Google wird ebenfalls eingeführt. Schließlich weisen die Versionshinweise für iOS 8.3 darauf hin, dass Apple Pay voraussichtlich bald in China über das China Union Pay-Netzwerk eingeführt wird.

warum heißt david ortiz big papi

IOS 9

Während Apple in der Regel nur geringfügige Änderungen und Fehlerbehebungen an jeder neuen Iteration seines mobilen Betriebssystems vornimmt, haben sich all diese kleinen Änderungen offenbar kumulativ auf die allgemeine Stabilität und Leistung von iOS ausgewirkt. Aus diesem Grund konzentriert sich laut Insider-Quellen von 9to5Mac ein Großteil der Arbeit an iOS 9 auf allgemeine Verbesserungen der Softwareleistung und nicht auf die Integration einer neuen Funktion.

Obwohl die Quellen von 9to5Mac keine spezifischen neuen Funktionen enthüllten, gibt es mehrere Hinweise darauf, dass Apple eine umfassende Überarbeitung seiner nativen Maps-App plant. Apple hat in den letzten zwei Jahren mehrere Kartierungsunternehmen und Start-ups übernommen, darunter das Indoor-GPS-Unternehmen WifiSLAM, das Standortdatenunternehmen Locationary und die Nahverkehrsnavigations-App HopStop. In jüngerer Zeit deuteten mit Kameras ausgestattete Minivans, die auf Apple zurückgeführt wurden, darauf hin, dass das Unternehmen möglicherweise neue Anstrengungen unternimmt, um eine Ansicht auf Straßenebene in Apple Maps zu erstellen. Aus all diesen Gründen ist es durchaus möglich, dass iOS 9 eine neue Version von Maps sowie allgemeine Leistungsverbesserungen einführt.

Folgen Sie Nathanael auf Twitter @ArnoldEtan_WSCS

Mehr vom Tech Cheat Sheet:

  • Apples größere iPhones bringen noch höhere Einnahmen
  • Wie die Apple Watch den Apple Store verändert
  • Ist es wichtig, wenn Apple die gemeinsame Nutzung von Dateien unterstützt?