Filme

Hat Ann-Margret Elvis Presley mehr geliebt als ihren Ehemann?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ann-Margret spielte daneben Elvis Presley in einer ihrer berühmtesten Filme und hatte eine beziehung mit ihm. War Presley also die Liebe in Ann-Margrets Leben? Schauen wir uns an, was sie dazu gesagt hat König des Rock’n’Roll Jahre nach seinem Tod.

  Elvis Presley und Ann-Margret in einem Auto
Elvis Presley und Ann-Margret | Silver Screen Collection/Getty Images

Die kulturellen und romantischen Verbindungen zwischen Elvis Presley und Ann-Margret

Zunächst etwas Hintergrund. Presleys Filme werden im Allgemeinen nicht hoch angesehen, es gibt jedoch Ausnahmen. Einer davon ist das Musical lang lebe Vegas . In dem Film spielt Presley einen Rennfahrer, der sich in Ann-Margrets Charakter verliebt. Die beiden teilten eine legendäre Chemie auf dem Bildschirm, am bekanntesten in einer Szene, in der sie sehr nahe beieinander tanzen.

Das Buch Händler gewinnt Berichte lang lebe Vegas verdiente über 5 Millionen US-Dollar bei einem Budget von 1 Million US-Dollar, eine beachtliche Summe für einen Film mit bescheidenem Budget in den 1960er Jahren. Der Erfolg von lang lebe Vegas führte dazu, dass Presleys und Ann-Margrets Romanze auf dem Bildschirm zu einem Teil der Geschichte der Popkultur wurde. Ann-Margrets Verbindung zu Presley ging über den Film hinaus.

„Lang lebe Vegas“

VERBUNDEN: John Lennon: Die Zeit, als er Elvis Presley im Fernsehen rief

Die beiden wurden romantisch verbunden. Entsprechend Die New York Times Sie beschrieb die Beziehung so: „Wir haben beide einen Strom gespürt, eine Elektrizität, die direkt durch uns hindurchgegangen ist. Es würde zu einer Kraft werden, die wir nicht kontrollieren könnten.“ Ann-Margret heiratete jedoch einen anderen Mann – ihren Manager, Roger Smith. Smith war bekannt für seine Rolle in der Show 77 Sonnenuntergangsstreifen .

Auch nach Presleys Tod im Jahr 1977 blieb Ann-Marget mit ihm verbunden. So sang sie beispielsweise ein Cover von Presleys Hit „Viva Las Vegas“ namens „Viva Rock Vegas“. Die Flinstones in Viva Rock Vegas . Schon der Titel des Films erinnerte an ihren berühmtesten Film.

Ein Anhänger für lang lebe Vegas

VERBUNDEN: Wie Elvis Presleys Rat Elviras Karriere für immer veränderte

Wie der King of Rock 'N' Roll im Vergleich zu Ann-Margets Ehemann

Was hielt Ann-Margret im Nachhinein von Presley? Laut The New York Times schrieb sie eine Autobiografie mit dem Titel Ann-Margret: Meine Geschichte . Als sie 1994 über das Buch sprach, sagte sie, sie wolle Presley in ihrem Buch auf eine bestimmte Weise darstellen. „Aus irgendeinem Grund gab es so viele negative Situationen in Bezug auf seinen Namen, dass ich dem Mann, den ich kannte, zeigen wollte – großzügig, liebevoll, lustig, talentiert, begabt – und nur vollkommenen Respekt zeigen.“

In dem oben erwähnten Artikel der New York Times fragte Joy Horowitz Ann-Margret, ob Presley die Liebe ihres Lebens sei. Sie antwortete: „Ich möchte nicht weh tun …“, bevor sie ihren Satz abkürzte. „Der Mann, den ich geheiratet habe, ist der Mann, von dem ich wusste, dass ich ihn beim dritten Date heiraten würde. Wir sind jetzt 30 Jahre zusammen. Eee gut.“

Fox 2 Nachrichten Detroit Morgenbesetzung
  Elvis Presley mit Gitarre steht neben Ann-Margret
Elvis Presley und Ann-Margret | Silver Screen Collection/Getty Images

VERBUNDEN: Was Elvis Presley und Mick Jagger taten, nannte John Lennon „Bullsh*t“

Hat Ann-Margets Ehe lange gehalten?

Wohin ging ihre Beziehung zu ihrem Ehemann von da an? Entsprechend Arizona-Zentrale Sie blieben bis zu Smiths Tod im Jahr 2017 verheiratet. Seit ihre Ehe 1967 begann, trotzen sie dem Klischee, dass Hollywood-Ehen nicht sehr lange dauern. Ann-Margret sagte, sie respektiere Presley und glänzte an seiner Seite in einer ihrer berühmtesten Rollen. Sie wusste auch in ihrem Herzen, dass sie dazu bestimmt war, Smith zu heiraten.