Geld Karriere

Groupon bekommt Akquisitionshunger in Mobile

Welcher Film Zu Sehen?
 

Am Samstag wurde von zwei mobilen Start-up-Akquisitionen von berichtet Groupon (NASDAQ: GRPN) innerhalb weniger Stunden voneinander. Zunächst wurde bekannt, dass Groupon gekauft hatte Hyperpublic , ein Geolocation-Technologieunternehmen. Dann, nur wenige Stunden später, wurde bekannt gegeben, dass das Unternehmen auch gekauft hatte Kima Labs , der Hersteller von Barcode-Lese-Barcode-Helden und der Mobile-Payment-App TapBuy.

Infolge der Übernahme hat Barcode Hero angekündigt, dass seine Dienste am 20. Februar eingestellt werden, sodass die iPhone-App nach diesem Datum nicht mehr zum Download zur Verfügung steht. Derzeitige Benutzer der App haben bis zum 16. März Zeit, ihre Daten herunterzuladen. Groupon-Gründer Blake Scholl sagte gegenüber TechCrunch, dass TapBuy ebenfalls abgewickelt wird, jedoch nach einem längeren Zeitplan, der noch nicht angekündigt wurde.

für wen hat matt hasselbeck gespielt

Die Gründer von Kima Labs, Blake Scholl und Jason Crawford, haben beide ihre E-Commerce-Kenntnisse aus früheren Auftritten bei gewonnen Amazon.com (NASDAQ: AMZN) sowie der Chefingenieur des Unternehmens, Andrew Miner. Das Trio arbeitete auch bei Pelago zusammen, einem Unternehmen, das ebenfalls von Groupon übernommen wurde.

Die Akquisitionen signalisieren eine Belebung des Interesses des Mobilfunksektors durch Groupon. Das Unternehmen möchte seine Angebote auch unterwegs vor die Verbraucher stellen. Groupon sagte gegenüber TechCrunch: „Kima Labs hat beliebte Apps entwickelt, die mobile Transaktionen einfacher, unterhaltsamer und für Händler einfacher machen. Wir freuen uns über die Fähigkeit des Teams, Technologien zu entwickeln, die die Verbraucher lieben, und wir glauben, dass sie ein starkes Kapital für unser Bestreben sind, die Art und Weise zu ändern, wie Menschen einkaufen. '

Um den Reporter zu dieser Geschichte zu kontaktieren: Ashley Cloninger unter staff.writers@wallstcheatsheet.com

Wie groß ist Dustin Johnson Golfer?

Um den für diese Geschichte verantwortlichen Herausgeber zu kontaktieren: Damien Hoffman unter editors@wallstcheatsheet.com