Spieler

Die besten Zitate über das Gewinnen

Wir alle suchen an verschiedenen Orten nach Inspiration und Gewinner, egal ob Sportler oder Spieler, scheinen vor Inspiration zu strotzen.

Zitate von Athleten

michael jordan deshalb bin ich erfolgreichWenn es ums Gewinnen geht, machen Sportler deutlich, dass harte Arbeit und eine gute Balance im Leben der Schlüssel zum Erfolg sind.

  1. Michael Jordan sagte, ich habe in meiner Karriere mehr als 9000 Schüsse verpasst. Ich habe fast 300 Spiele verloren. 26 Mal wurde mir zugetraut, den Siegtreffer zu machen und verfehlte. Ich bin in meinem Leben immer und immer wieder gescheitert. Und deshalb gelingt es mir.



    wwe wie alt ist römisch regiert
  2. Der Schlüssel ist nicht der Wille zu gewinnen… das hat jeder. Wichtig ist der Wille, sich auf den Sieg vorzubereiten. Bobby Ritter

  3. Wilma Rudolph: Gewinnen ist großartig, sicher, aber wenn man wirklich etwas im Leben tun will, ist das Geheimnis zu lernen, wie man verliert. Niemand bleibt die ganze Zeit ungeschlagen. Wenn Sie nach einer vernichtenden Niederlage aufholen und erneut gewinnen können, werden Sie eines Tages ein Champion sein.

  4. Muhammad Ali: Ich hasste jede Minute des Trainings, aber ich sagte: ‚Hör nicht auf. Leiden Sie jetzt und leben Sie den Rest Ihres Lebens als Champion.'

  5. Vin Scully hat einmal gesagt, dass sich Verlieren schlimmer anfühlt als Gewinnen sich gut anfühlt.

  6. Malcolm Gets hob den Antrieb hervor, der notwendig ist, um weiterzumachen und es weiter zu versuchen: Ich hatte sicherlich Zeiten, in denen ich das Gefühl hatte, das Leben würde gewinnen und ich verliere, also denke ich, dass jeder diese Dilemma nachvollziehen kann – die Versuchung, nachzugeben, zu geben auf, und dann, was es braucht, um weiterzumachen.

  7. Morgan Wootten hat uns gelehrt, dass man mehr aus dem Verlieren lernt als aus dem Gewinnen. Sie lernen, weiterzumachen.

  8. Pat Riley bemerkte: Ein Champion braucht eine Motivation, die über den Sieg hinausgeht. Poker-Zitate

  9. Arsene Wenger: In jungen Jahren zu gewinnen ist nicht das Wichtigste… Wichtig ist, kreative und kompetente Spieler mit gutem Selbstvertrauen zu entwickeln.

  10. Vince Lombardi betonte die gleiche Bedeutung von Übung und harter Arbeit: Gewinnen ist keine Irgendwann; es ist ein Allzeit-Ding. Du gewinnst nicht ab und zu, du machst die Dinge nicht ab und zu richtig, du machst sie immer richtig. Gewinnen ist Gewohnheit. Verlieren leider auch.

  11. Grantland Rice sagte: Es kommt nicht darauf an, ob man gewinnt oder verliert, sondern wie man das Spiel spielt.

  12. Emmitt Smith wiederholte diese Gefühle. Für mich ist Gewinnen nichts, was plötzlich auf dem Platz passiert, wenn der Pfiff ertönt und die Menge tobt. Gewinnen ist etwas, das jeden Tag, den Sie trainieren, und jede Nacht, von der Sie träumen, körperlich und geistig aufbaut.

  13. Nancy Kerrigan: Es ging nie darum, Medaillen zu gewinnen oder berühmt zu werden.

  14. Tom Landry: Das Erfolgsgeheimnis ist ein konstantes, konsequentes Management.

  15. Joe Torre bemerkte, dass es bei Wettkämpfen auf höchstem Niveau nicht ums Gewinnen geht. Es geht um Vorbereitung, Mut, Verständnis und Förderung Ihres Volkes und Ihres Herzens. Gewinnen ist das Ergebnis.

  16. Carmelo Anthony erklärte: Wenn ich diesen Basketballplatz betrete, denke ich an Basketball, ich denke ans Gewinnen – aber es gibt so viele Überlegungen, wie ich dieses Spiel für andere öffnen werde. Es ist so viel mehr als nur Basketball.

  17. Andy Murray: Früher dachte ich, dass das Verlieren hungriger und entschlossener macht, aber nach meinem Erfolg bei den Olympischen Spielen und den U.S. Open wurde mir klar, dass Gewinnen die größte Motivation ist.

  18. Roger Staubach, Gewinnen bedeutet nicht, anderen voraus zu sein. Es geht dir selbst voraus.

  19. Tony Dungy, ich denke nur Gewinner gewinnen. Und Jungs, die den ganzen Weg über die High School und das College gewonnen haben, die besten Spieler auf jedem Niveau, haben eine Art, Dinge zu bewegen und Spiele zu gewinnen.

  20. Kobe Bryant: Ich werde alles tun, um Spiele zu gewinnen, sei es auf einer Bank zu sitzen und mit einem Handtuch zu winken, einem Teamkollegen eine Tasse Wasser zu reichen oder den Spielgewinn zu erzielen.

  21. Yogi Berra , sage ich den Kindern, jemand muss gewinnen, jemand muss verlieren. Kämpfe einfach nicht darum. Versuchen Sie einfach, besser zu werden.

Zitate von Spielern

Es gibt viele erfolgreiche Personen, die großartige Dinge über Online-Gewinne gesagt haben Pay-n-Play-Casinos oder traditionelle Casinos.

  1. Beende es solange du vorne bist. Das Beste, was Spieler tun, wird Baltasar Gracián y Morales zugeschrieben, der im 17. Jahrhundert für seine Philosophie bekannt war. Dieses Zitat spricht wirklich für einen der wichtigsten Ratschläge, wenn es um Glücksspiele geht, nämlich zu wissen, wann Sie aufhören sollten. Es betont auch, dass Glück beim Online-Spielen vorherrscht und es wichtig ist zu wissen, wann Lady Luck auf Ihrer Seite ist.

  2. Wenn kein Glück im Spiel wäre, würde ich jedes Mal gewinnen. Phil Hellmuth sagt alles.

  3. Es gibt eine sehr einfache Möglichkeit, mit einem kleinen Vermögen von einem Casino zurückzukehren; geh dort mit einem großen hin. Hier macht Jack Yelton deutlich, dass Glück eine große Rolle spielt, aber das Spiel kann Spaß machen, egal wie viel Geld man buchstäblich und im übertragenen Sinne auf den Tisch bringt.

  4. Das gewonnene Geld ist doppelt so süß wie das verdiente Geld kommt von Paul Newman in The Color of Money und fasst die Freude am Gewinnen durch Zufall zusammen.

  5. Niemand hat jemals genug auf ein siegreiches Pferd gesetzt. Dieses urkomische Sprichwort verkörpert das Gefühl, das die Leute haben, wenn sie gewinnen, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Glück eine große Rolle für den Spaß am Gewinnen spielt.

  6. Ich habe die Lektion gelernt, dass das Schlimmste, was einem Spieler passieren kann, darin besteht, ihn von seinen jüngsten Verlusten oder Gewinnen emotional aus dem Gleichgewicht zu bringen. Dieser stammt von Andrew Beyer und betont, dass Glück eine große Rolle spielt, man sollte sich also nicht von seinen Emotionen zu Fehlentscheidungen verleiten lassen.

  7. Versuchen Sie zu entscheiden, wie gut Ihre Hand in einem bestimmten Moment ist. Das ist alles, was zählt. Nichts. Doyle Brunson bringt die Balance zwischen Glück und Strategie nach Hause.

  8. Sobald Sie anfangen zu denken, dass Sie nichts mehr zu lernen haben, haben Sie alles zu lernen. Tangentialerweise macht dieses Zitat des Pokerspielers Steve Badger deutlich, dass Glück Spaß macht und Sie Ihren Spaß nicht überdenken möchten.

  9. Beim Glücksspiel geht es nicht darum, wie gut Sie die Spiele spielen, sondern wie gut Sie mit Ihrem Geld umgehen. Pokerspieler V. P. Pappy macht deutlich, dass Sie sich und das Glückselement in jedem Spiel einfach nur amüsieren müssen.

    Wie viel ist Floyd Mayweather jr wert?
  10. Beim Glücksspiel besteht die Todsünde darin, schlechtes Spiel mit Pech zu verwechseln. Ein James-Bond-Buch von Ian Fleming erinnert ständig daran, dass es einen großen Unterschied zwischen Pech und schlechten Entscheidungen gibt. Befolgen Sie also den Rat von Badger und Pappy.

Mit der Zeit wird es mehr Athleten, Spieler und erfolgreiche berühmte Menschen geben, die die Weisheit haben, etwas zu sagen und ihre Erfahrungen über ihren Lebenserfolg zu teilen. Was wir tun müssen, ist mit offenem Herzen zuzuhören und unseren Träumen zu folgen.