Geld Karriere

Bekam einen neuen Job? Tipps für den Erfolg während Ihrer ersten 100 Arbeitstage

Welcher Film Zu Sehen?
 

Einen neuen Job zu bekommen ist eine aufregende Zeit. Sie stellen sich wahrscheinlich Ihre vor der erste Arbeitstag , die Leute, die Sie treffen werden, die coolen neuen Orte, an denen Sie zu Mittag essen, und was Sie Ihren neuen Mitarbeitern sagen werden. Sobald Sie das Angebot angenommen und sich auf Ihre ersten Arbeitstage vorbereitet haben, müssen Sie als Nächstes einen Aktionsplan erstellen, wie Sie die bestmögliche Arbeit leisten und Ihren Vorgesetzten begeistern. Genau wie bei einem neuen Präsidenten müssen Sie zeigen, dass Sie die Arbeit in den ersten Tagen in Ihrer neuen Position erledigen können. Sie müssen Ihrem Manager zeigen, dass er die richtige Entscheidung getroffen hat. Dies ist Ihre Chance, sich zu beweisen und möglicherweise sogar eine Beförderung zu erhalten. Hier sind einige Tipps für den Erfolg während Ihrer ersten 100 Arbeitstage.

Tage 1 bis 30

Frau arbeitet

Frau arbeitet | iStock.com/Kladyk

Für welches Team spielt Danny Woodhead?

Nehmen Sie sich Zeit, um die Unternehmenskultur zu beobachten. Denken Sie daran, dass Sie auch als erfahrener Fachmann noch ein oder zwei Dinge zu lernen haben, nicht nur über Ihren Job, sondern auch über Ihren neuen Arbeitgeber. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, welche Eigenschaften im Unternehmen als wertvoll angesehen werden und was erforderlich ist, um sich durch die Reihen zu verbessern. Achten Sie auch darauf, wie Teammitglieder kommunizieren. Ist es üblich, einfach in das Büro des Chefs oder CEO zu gehen und eine spontane Brainstorming-Sitzung abzuhalten, oder wird von den Mitarbeitern erwartet, dass sie einen Termin mit dem Verwaltungsassistenten der Abteilung vereinbaren? Machen Sie sich mit diesen Details vertraut, bevor Sie die Ärmel hochkrempeln und mit Ihrem neuen Job beginnen. Beachten Sie außerdem die Kleiderordnung des Unternehmens.

Stellen Sie fest, dass Sie in den ersten 30 Tagen eine Menge neuer Informationen erhalten. Es ist hilfreich, sich Notizen zu machen, damit Sie sich Informationen wie die Namen Ihrer Mitarbeiter und grundlegende Dinge wie die Navigation im Voicemail-Menü Ihres Telefons merken können.

Arbeiten Sie auch am Aufbau von Beziehungen im Büro. Lernen Sie Ihren Chef und Ihre Mitarbeiter kennen. Nehmen Sie sich Zeit für ein Mittagessen oder einen Kaffee mit Schlüsselpersonen in Ihrem Team, damit Sie mehr über die Funktionsweise Ihrer Abteilung und der Organisation erfahren. Stellen Sie so viele Fragen wie möglich, damit Sie weniger peinliche Fehler machen können.

Tage 30 bis 60

Mann, der am Computer arbeitet

Mann arbeitet | iStock.com/gpointstudio

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Chef und fragen Sie, wie es Ihnen geht. Wenden Sie sich am besten an Ihren Chef, um sich über Ihre Fortschritte zu informieren, anstatt darauf zu warten, dass er oder sie zuerst mit Ihnen über Ihre Leistung spricht. Auf diese Weise können Sie alle Probleme lösen, bevor sie auftreten. Fragen Sie Ihren Vorgesetzten, was Sie verbessern müssen und in welchen Bereichen Sie gute Leistungen erbringen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich darüber im Klaren sind, was von Ihnen erwartet wird.

Ergreifen Sie auch die Initiative, indem Sie mit Ihrem Chef einen Plan entwickeln, in dem die spezifischen Ziele aufgeführt sind, die Sie in jedem Monat Ihrer ersten 100 Tage erreichen sollten. Sie können jeden Monat einchecken, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Ziele erreichen. Dies zeigt Ihrem Vorgesetzten, dass Sie Ihre Rolle ernst nehmen und motiviert sind, Ihre Arbeit gut zu machen, anstatt sie nur anzurufen. Etwa 66% der Arbeitgeber geben an, dass Motivation ein Merkmal ist, nach dem sie bei der Bewertung von Bewerbern suchen Karriere Builder Umfrage . Auch wenn Sie nicht mehr sind Interview für den Job Sie werden während Ihrer Probezeit noch ausgewertet. Stellen Sie sicher, dass Sie zeigen, wie begeistert Sie sind, Ihre Arbeit zu erledigen, und machen Sie es richtig.

Tage 60 bis 90

Frau, die am Laptop außerhalb des Gebäudes arbeitet

Frau, die am Laptop außerhalb des Gebäudes arbeitet | iStock.com/bowie15

Wenn Sie sich wohler gefühlt haben und Ihre neuen Kollegen Sie besser kennengelernt haben, bemühen Sie sich, einen Mentor für Ihren neuen Job zu finden. Ziel ist es, sich mit einer Schlüsselperson auszurichten, die Ihnen nicht nur die Seile zeigen kann, sondern auch für Sie eintritt, wenn Sie sich jemals in einer Situation befinden, in der Sie Unterstützung benötigen während einer harten Zeit bei der Arbeit . Es könnte eine Situation sein, in der Sie um Ihren Job kämpfen, oder es könnte während eines Meetings sein, in dem eine Ihrer Ideen in Frage gestellt wird. Sie wissen nie, wann Sie jemanden brauchen, der für Sie schlägt. Es wird wichtig sein, jemanden an Ihrer Seite zu haben, der älter ist als Sie.

Tage 90 und darüber hinaus

Frau, die im Büro arbeitet

Frau, die im Büro arbeitet | iStock.com/Poike

Muhammad Ali Geburts- und Sterbedatum

Bestätigen Sie Ihre Ziele erneut mit Ihrem Vorgesetzten, um sicherzustellen, dass Sie mit den von Ihnen festgelegten Zielen immer noch auf dem richtigen Weg sind. Wenn Sie mutige, neue Ideen haben, die Sie teilen können, ist es jetzt an der Zeit, sie zu präsentieren und Wellen zu schlagen. Es ist zwar großartig, mit frischen Ideen zu einem Unternehmen zu kommen, aber Sie möchten vermeiden, Ihren neuen Chef mit allen zu bombardieren, bevor Sie überhaupt Ihren Firmenausweis erhalten haben. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich mit dem Unternehmen vertraut zu machen, bevor Sie mit dem Teilen beginnen. Außerdem möchten Sie sicherstellen, dass Sie die Probezeit (normalerweise 60 bis 90 Tage) bestehen, bevor Sie Ihre besten Ideen teilen. Auf diese Weise können Sie sie entweder für Ihre eigenen Projekte verwenden oder sie mit einem Unternehmen teilen, das sich entscheidet, Sie langfristig zu halten, wenn sie sich entschließen, Sie gehen zu lassen.

Folgen Sie Sheiresa weiter Twitter und Facebook .

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • Bist du ein Arbeitsmärtyrer? Wie man es erzählt und was man dagegen tun kann
  • 4 Dinge, die Sie am ersten Arbeitstag niemals tun sollten
  • So schaffen Sie Ihren ersten Tag bei einem neuen Job