Unterhaltung

'Full House': 25 Jahre nach dem Serienfinale ist Michelles Ende besser als je zuvor

Am 23. Mai 1995 wurde die beliebte Sitcom der 80er und 90er Jahre veröffentlicht Volles Haus zu einem Ende kommen. Und für einen Charakter war dieses Finale eine traumatische Erfahrung. Da Michelle Tanner ihren Bogen nicht fortgesetzt hat Volleres Haus Wie der Rest ihrer Familie ist hier eine Theorie, warum dieser Auftritt vor genau 25 Jahren ihr letzter war.

'Full House' hat seinen Acht-Jahreszeiten-Lauf vor 25 Jahren abgeschlossen

VOLLES HAUS - Vor Ort in San Francisco - Staffel 8 - 27.9.94 Im Bild von links: Dave Coulier (Joey), Bob Saget (Danny), Jodie Sweetin (Stephanie), Mary Kate Olsen (Michelle), Candace Cameron ( DJ), Andrea Barber (Kimmy), Blake Tuomy-Wilhoit (Nicky), Lori Loughlin (Rebecca), Dylan Tuomy-Wilhoit (Alex), John Stamos (Jesse).

Die Besetzung von 'Full House' Staffel 7: Dave Coulier, Bob Saget, Jodie Sweetin, Mary-Kate Olsen, Candace Cameron, Andrea Barber, Blake Tuomy-Wilhoit, Lori Loughlin, Dylan Tuomy-Wilhoit, John Stamos. | Craig Sjodin / Walt Disney Fernsehen über Getty Images

wie viel ist kirk herbstreit wert

Volles Haus folgt einer nicht ganz nuklearen Familie, bestehend aus Vater Danny Tanner (Bob Saget); seine Töchter D.J. (Candace Cameron), Stephanie (Jodie Sweetin) und Michelle (Mary-Kate und Ashley Olsen); sein Schwager Jesse (John Stamos); und sein bester Freund Joey (Dave Coulier). Die beiden letzteren leben nach dem Tod seiner Frau Pamela bei ihm, um ihm bei der Erziehung seiner Kinder zu helfen.



Mit der Zeit wächst die Familie. Am Ende der Serie leben in einer der berühmten Painted Ladies von San Francisco die oben genannten sechs sowie Jesses Frau Becky (Lori Loughlin) und ihre Zwillinge Nicky und Alex (Blake und Dylan Tuomy-Wilhoit). Die Besetzung war mit verschiedenen Nebencharakteren gefüllt, darunter Kimmy (Andrea Barber), die beste Freundin von D.J.

Im Serienfinale verliert Michelle ihr Gedächtnis

VERBUNDEN: Wie wird 'Fuller House', Staffel 5, Michelles Abwesenheit bei der Hochzeit ihrer Schwestern erklären?

Die Familie wuchs nicht nur, sondern sie wuchs natürlich auf. Zu Beginn der Serie ist Michelle noch ein Baby. Wie viele sehr kleine Kinder wurde sie von Zwillingen dargestellt. Die Schauspieler Mary-Kate und Ashley Olsen waren jedoch zum Ende der Serie 8 Jahre alt, sodass die Autoren kreative Wege fanden, um beide auf die Leinwand zu bringen.

wann fing Jeff Gordon an, in nascar zu rennen?

Nehmen wir zum Beispiel das Serienfinale. Während des Reitens fällt Michelle herunter und schlägt sich auf den Kopf. In einer der dunkleren Folgen der Serie verbringt sie das meiste damit, sich kalt gegenüber ihrer Familie zu verhalten, nachdem sie ihr Gedächtnis verloren hat. Aber in den letzten Augenblicken kommt ihre Erinnerung zu ihr zurück - in physischer Form (siehe das Video oben).

Jahre später entstand die Ausgründungsserie „Fuller House“

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Hackt jemand Zwiebeln? ICYMI, der volle Trailer ist da, Fannerinos!

Ein Beitrag von geteilt Volleres Haus (@fullerhouse) am 13. Mai 2020 um 10:26 Uhr PDT

Dies war ein seltsames Ende für Volles Haus , aber letztendlich war es ein ziemlich glücklicher Abschied für die Charaktere. Es war jedoch nicht das letzte Mal, dass Fans die meisten von ihnen sahen. Zwanzig Jahre nach dem Finale ein Spin-off mit dem Titel Volleres Haus begann zu filmen.

Die Wiederbelebung brachte D. J., Stephanie und Kimmy als Hauptfiguren zurück, wobei die beiden letzteren der ersteren halfen, als sie ihre drei Jungen nach dem Tod ihres Mannes großzog. Die Netflix-Originalserie debütierte im Februar 2016 und wird endet am 2. Juni 2020 .

Mary-Kate und Ashley Olsen weigerten sich, in der Show zu sein

VERBINDUNG: Mary-Kate und Ashley Olsen haben mit 'Full House' einen wahnsinnigen Geldbetrag verdient.

Abgesehen von der Hauptbesetzung, viele andere ehemalige Volles Haus Stars wiederholten ihre Rollen in einer wiederkehrenden Eigenschaft. Danny, Joey, Jesse und Becky sind alle im Piloten und treten weiterhin sporadisch auf. Sogar Nicky und Alex treten als Gaststars auf.

Aber ein Charakter wurde noch nie gesehen. Als das Projekt zum ersten Mal angekündigt wurde, gab es bei den Olsen-Zwillingen eine ganze Hin- und Her-Situation, und sie entschieden sich offenbar gegen eine Rückkehr. Schauspieler Jodie Sweetin erzählte ET Online im Jahr 2016, dass sie ein Michelle-Cameo „irgendwie aufgegeben“ hatten, und das scheint bis heute der Fall zu sein.

Vielleicht wirklich Michelle tat vergiss ihre Familie

Vielleicht ist es deshalb faszinierend, an den letzten Auftritt von Michelle zurück zu denken. Was wäre, wenn die Dinge so enden würden, wie wir sie auf dem Bildschirm gesehen haben - aber Michelle war nach ihrem Unfall nie mehr dieselbe. Vielleicht kommt und geht ihre Erinnerung nur. Dies würde erklären, warum sie nicht bei den großen Familienveranstaltungen in ist Volleres Haus . Vielleicht ist die Erklärung von Danny, dass sie 'ihr Modeimperium führt', nur eine Ausrede, und Michelles Schicksal war viel dunkler. Es passt nicht genau zum Ton von Volleres Haus , aber es ist eine überzeugende Theorie.

Wie viel ist Grant Hill wert?