Unterhaltung

Fans befürchten, dass 'Breaking Bad' Netflix im Jahr 2021 verlässt, aber ist es wahr?

Netflix gibt und Netflix nimmt weg.

wie viel ist alex smith wert

Fans des Streaming-Dienstes wissen genau, dass sie am Ende eines jeden Monats auf das unvermeidliche Update achten müssen. Es gibt nicht nur eine aufregende Liste neuer Inhalte, sondern sie nehmen immer eine Menge Lieblingstitel mit, um Platz für all das zu schaffen. Und Wandlung zum Bösen Fans befürchten, dass Walter White als nächstes auf dem Hackklotz steht.

Um klar zu sein - es gab keine formelle Ankündigung, dass Wandlung zum Bösen ist Netflix verlassen irgendwann bald. Eine Gruppe von Redditoren hält dies jedoch für eine gute Möglichkeit für 2021.



AMC erweitert seinen Streaming-Service

Walter White in Breaking Bad

Walter White in 'Breaking Bad' | Doug Hyun / AMC

Die ganze Theorie begann aufgrund einer kryptischen Nachricht Reddit Benutzer bekam beim Versuch, eine Episode von herunterzuladen Wandlung zum Bösen . Aber selbst wenn dies zu einem technischen Fehler führen kann, wirft es einige sehr logische Fragen auf.

Erstens bleibt nichts für immer auf Netflix. Und nun Wandlung zum Bösen ist seit Jahren aktiv, was es zu einem wahrscheinlichen Kandidaten macht, bald zu gehen, unabhängig von der Anzahl der Zuschauer. Es könnte etwas damit zu tun haben Wandlung zum Bösen AMC, das übergeordnete Netzwerk, erweitert seine eigenen Streaming-Dienste. Eine einfache Möglichkeit, diese Abonnentenzahlen zu steigern, besteht darin, die beliebteste Show aller Zeiten exklusiv zu gestalten.

Und sie haben den Präzedenzfall schon einmal geschaffen. Verrückte Männer Netflix wurde im Juni 2020 beendet und steht jetzt nur Kunden mit Premium-AMC Premiere oder AMC + zur Verfügung. Aber auch hier ist alles spekulativ und es gibt derzeit kein endgültiges Datum für Wandlung zum Bösen Netflix verlassen.

hat odell beckham jr Kinder?

Netflix hat dazu beigetragen, 'Breaking Bad' zu einem Riesenerfolg zu machen

VERBINDUNG: 'Besser Saul anrufen': Fans sind bereit, in Staffel 6 weitere 'Breaking Bad' -Kameen zu sehen

Unabhängig davon, wann die Serie von Netflix entfernt wird, können die Auswirkungen des Streaming-Dienstes nicht überbewertet werden. Vox bezeichnete es als den 'Netflix-Effekt', der nahm Wandlung zum Bösen Von einem Randdrama bis zum Rating-Moloch wurde es schließlich.

Die Serie hatte viele Fans nur aus Mundpropaganda. Aber als die ersten Staffeln zu Netflix kamen, während neue Premiere feierten, eröffnete sich eine ganz neue Schatzkammer von Zuschauern, die schnell zu hingebungsvollen Baddies wurden und diese Zahlen auf ein neues Niveau brachten. Zum Vergleich: Das Finale der vierten Staffel hatte 2 Millionen Zuschauer, während das Serienfinale nur zwei Jahre später 10 Millionen Zuschauer hatte.

AMC-Manager bestehen darauf, dass dies nur teilweise Netflix zu verdanken war. Sie würdigen auch ihre häufigen Marathons im Fernsehen und den allgemeinen Hype um die Show. Egal was, Netflix hat definitiv zu ihrer Situation beigetragen.

Was ist das Nettovermögen von Magic Johnson?

'Breaking Bad' ist auf Netflix neben 'Better Call Saul' immer noch beliebt.

Das Serienfinale von Wandlung zum Bösen wurde 2013 ausgestrahlt, aber das Prequel lebt weiter. Und genau wie beim Original verwenden Showrunner Netflix, um ihre Serien einem größeren Publikum bekannt zu machen.

Die ersten vier Jahreszeiten von Ruf lieber Saul an , das Spinoff-Prequel zu Wandlung zum Bösen sind alle auf Netflix verfügbar. Staffel 5 wird wahrscheinlich näher an der Premiere der 6. Staffel Ende 2021 oder Anfang 2022 verfügbar sein. Und diese Fans sind wahrscheinlich einige von denen, die immer noch Binge-Watching betreiben Wandlung zum Bösen in regelmäßigen Abständen, bis es endgültig geht.

Zur Zeit, Ba brechen d ist weiterhin auf Netflix verfügbar. Aber es ist wahrscheinlich am besten zu sehen, wie es sofort wieder zu Ende geht, bevor es endgültig vorbei ist.