Musik

Elton John bedankt sich bei Amerika dafür, dass sie ihn am Ende der Farewell Tour berühmt gemacht haben

Herr Elton John verabschiedet sich von der Yellow Brick Road. Mit dem Ende der Abschiedstournee des Künstlers in nur wenigen Tagen teilte dieser Künstler seine Wertschätzung für Amerika und dankte den Fans für „die Loyalität, die Liebe, die Freundlichkeit“. Folgendes wissen wir über den Sänger von „Bennie and the Jets“.

Elton John startete „Farewell Yellow Brick Road: The Final Tour“

  Elton John tritt auf der Bühne auf, als American Express BST Hyde Park präsentiert
Elton John tritt als American Express Present BST Hyde Park auf der Bühne auf Gareth Cattermole/Getty Images

Es ist Zeit, sich zu verabschieden, gelbe Ziegelstraße. Nach Jahren des Tourens und Auftritts in den Vereinigten Staaten hängt Sir Elton John endlich seine Brille an den Nagel und gibt seine letzten Stadionshows. Diese stehen in Verbindung mit Farewell Yellow Brick Road: The Final Tour, die das ganze Jahr 2022 über stattfindet.

„Dieses Jahr wird mein großes Finale in Nordamerika stattfinden, wo ich in Stadien im ganzen Land spielen werde, mit der spektakulärsten Produktion, die ich je hatte“, sagte John im letzten Werbevideo. „Danke, dass du diese Reise mit mir teilst. Ich schätze diese Erinnerungen, die wir zusammen machen. Es war einfach unglaublich.“



Hat Erin Andrews einen Freund?

Elton John gab eines seiner letzten Konzerte in Philadelphia

Als Hommage an die Stadt der brüderlichen Liebe spielte John „Philadelphia Freedom“ aus seinem Captain Fantastic und der Brown Dirt Cowboy Sammlung. Der Track war „einer der großartigsten Städte, in denen [Elton John] je gespielt hat“, gewidmet.

Vor seinem letzten Lied des Abends, „Goodbye Yellow Brick Road“, dankte dieser Künstler den Teilnehmern für ihre Unterstützung.

„Amerika hat mich berühmt gemacht, und ich kann diesem Land nicht genug danken“, sagte John zu seinem Publikum. „Danke für die Treue, die Liebe, die Freundlichkeit, die du mir gezeigt hast.“

mit wem ist teyana taylor verheiratet?

Die Ziellinie von Johns Tournee ist in Sicht, mit nur noch zwei weiteren Auftritten im MetLife Stadium von East Rutherford in New Jersey. Als „Farewell Yellow Brick Road The Final Tour“ werden dies einige der letzten Arena-Auftritte des Schaustellers in den Vereinigten Staaten sein.

„Ich freue mich wirklich darauf, den Rest meines Lebens mit meinen Kindern und meinem Mann zu verbringen“, sagte er. 'Sei nett zu dir selbst. Einander lieben.'

Elton John schuf „Crocodile Rock“ und „The Lockdown Sessions“ von 2021

John ist der Künstler hinter „Don’t Go Breaking My Heart“, „Goodbye Yellow Brick Road“, „I’m Still Standing“ und „Crocodile Rock“.

Vor kurzem wurde der Künstler zum Mittelpunkt des Films Raketenmann . John wurde im Jahr 2000 als MusiCares-Person des Jahres ausgezeichnet. Er sammelt auch Geld für die Elton John AIDS Foundation – die globale HIV-Wohltätigkeitsorganisation.

John macht weiterhin Musik, auch wenn er die Coronavirus-Pandemie (COVID-19) nutzt, um Musik zu machen Die Lockdown-Sitzungen mit Charlie Put . Als Disney eine fotorealistische Adaption von erstellte Der König der Löwen , John erschien auf dem offiziellen Soundtrack und wiederholte seine musikalische Rolle im Originalfilm und in der Broadway-Produktion.

Für diejenigen, die die letzte Tour dieses Künstlers verpasst haben, Musik von Sir Elton John ist auf den meisten großen Streaming-Plattformen verfügbar. Dazu gehört Tschüss, gelbe Pflasterstraße , ursprünglich 1973 veröffentlicht.

wer ist michael strahans aktuelle freundin

VERBUNDEN: Elton John singt „Never Too Late“ im Disney-Soundtrack „Der König der Löwen“ von 2019