Nba

Dwayne Schintzius Bio: Statistiken, Ehefrau & Todesursache

Welcher Film Zu Sehen?
 

Um das Profil mit einer vollständigen Offenlegungserklärung vorzustellen: Dwayne Kenneth Schintzuis war ein Lieblingsspieler vieler Basketballfans. Er war eine herausragende Persönlichkeit während seiner Karriere auf und neben dem Platz.

Dwayne war bekannt für seine aggressive Einstellung und einen einzigartigen Haarschnitt im Meeräschenstil namens Lobster.

Er ist der einzige Spieler in der Geschichte der South East Conference Championship, der mit 800 Rebounds, 250 Assists und 250 Blocks mehr als 1000 Punkte erzielt hat.

Trotz persönlicher Probleme war Dwayne Schintzuis aufgrund seiner Leistung auf dem Platz ein ausgezeichneter NBA-Interessent.

Er hält mit 1.624 Punkten immer noch Floridas Karriererekord für geblockte Schüsse (272).

Dwayne Schintzius

Dwayne Schintzius

Leider verließ Dwayne die Welt im Jahr 2012 im Kampf gegen die seltene chronische Myelomobozyten-Leukämie.

Aber sein bemerkenswerter Beitrag zum Basketballplatz wird immer in den Aufzeichnungen und in den Erinnerungen seiner Freunde, Familie und Fans auf der ganzen Welt bleiben.

Bevor wir die Informationen über die NBA-Legende Dwayne Schintzius durchgehen, schauen wir uns die schnellen Fakten über ihn an.

Dwayne Kenneth Schintzius: Kurze Fakten

Vollständiger NameDwayne Kenneth Schintzius
Geburtsdatum14. Oktober 1968
GeburtsortBrandon, Florida
Sterbedatum15. April 2012
Ort des TodesTampa, Florida, USA
ReligionChristian
Staatsangehörigkeitamerikanisch
SexualitätGerade
Ethnizitätamerikanisch
BildungUniversität von Florida
HoroskopWidder
Name des VatersKen Schintzyis
Name der MutterSchön
GeschwisterTravis (Bruder)
AlterGestorben mit 42
Höhe7’2″ (2018m)
Gewicht118kg (260lb)
HaarfarbeSchwarz
AugenfarbeUnbekannt
EhefrauLynn Avery
Feste Freundin-
BerufEhemaliger professioneller NBA-Spieler
Reinvermögen-
Karriere GeschichteSan Antonio Spurs, Sacramento Kings, New Jersey Nets, Indiana Pacers, Los Angeles Clippers, Boston Celtics, Mobile Nachtschwärmer, Brevard Blue Ducks
PositionCenter
Leistung1987 Bormio-Silbermedaille
Vierte Mannschaft Parade All-American 1986
Sozialen Medien-
Mädchen Basketball-Karte , Signierte Trading Card von 1990
Letztes Update2021

Dwayne Schintzius: Frühes Leben, Familie und Bildung

Dwayne Schintzius wurde in einem Vorort von Tama in Florida in den Vereinigten Staaten von Amerika geboren. Er wurde am 14. Oktober 1968 als Sohn seines Vaters Ken Schintzuis und seiner Mutter Linda Schintzuis geboren.

Er war nicht das einzige Kind von Ken und Linda, da er einen Geschwisternamen Travis Schintzius hat. Darüber hinaus verbrachte Swayne Shintzius die meiste Zeit seiner Kindheit mit seinem Bruder Travis.

Der Basketballriese Dwayne hatte in jedem Aspekt seines Lebens enorme Unterstützung von seinen Familienmitgliedern erhalten.

Inzwischen unterstützte ihn auch sein Bruder Travis bis an sein Lebensende, indem er Knochenmark für seine Behandlung spendete.

Dwayne Schintzius mit Familie

Dwayne Schintzius mit seiner Familie

Dwayne besuchte seine High-School-Karriere in der Brandon High School und begann Basketball von seinem High-School-Team Brandon Eagles zu spielen.

Außerdem mit seinem Teamkollegen Toney Mack , führte er die Brandon Eagles zu einem Vizemeister der Klasse 4 A im zweiten Jahr und den letzten vier Liegeplätzen als Junior.

Darüber hinaus erzielte Dwayne später als Senior-Spieler für Brandon Eagles durchschnittlich 21,1 Punkte mit 17 Rebounds pro Spiel.

Außerdem war er 1986 Finalist für Floridas Mr. Basketball Award mit All-American High School Anerkennung durch das McDonald and Parade Magazin.

Steve Canal Bio: Basketball, Vermögen, Ehemann & Swin Cash >>

Dwayne Schintzius: Horoskop, Körpermaße & Nationalität

Laut seinem Geburtshoroskop ist die Waage das Horoskop von Dwayne Schintzius. Sie sind dafür bekannt, charmant und ausgeglichen zu sein, die gedeihen und die Dinge ordentlich und ästhetisch ansprechend gestalten.

Ebenso war Schintzius 7’2″ groß mit einer riesigen Körperstruktur und einem Gewicht von rund 118 Kilogramm. Seine enorme Größe war ein Pluspunkt für die Leistung im Basketball.

Dwayne Schintzius war von Geburt an amerikanischer Staatsangehöriger, da er in Florida, Vereinigte Staaten von Amerika, geboren wurde.

Dwayne Schintzius Krankheit und Todesursache

Der späte Schintzius hat sich von Verletzungen und Krankheiten erholt, die vor Gericht aufgetreten sind. Aber die Krankheit, die nach seiner Pensionierung auftrat, machte es Dwayne schwer, sein Leben zu leben.

Im November 2009 wurde bei Dwayne eine seltene und tödliche Krankheit namens Chronische Myelomobozyten-Leukämie diagnostiziert. Für Unbekannte ist es ein Krebs der blutbildenden Zellen des Knochenmarks.

Nachdem er Leukämie diagnostiziert hatte, unterzog er sich am 12. Januar 2010 einer Knochenmarktransplantation im Moffit Cancer Center. Inzwischen spendete ihm sein Bruder Travis Schintzius Knochenmark für die Transplantation.

Trotz des Erfolgs der Transplantation hatte Dwayne während der Chemotherapie immer noch mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen.

Im Juli 2010 wurde die gebürtige Amerikanerin schließlich vom Krankenhaus mit Erfolg in der Behandlung für krebsfrei erklärt.

Außerdem litt Schintzius 2012 an den gleichen Komplikationen, die eine zweite Knochenmarktransplantation erforderlich machten. Leider litt er am 15. April 2012 an Atemversagen und starb im Alter von 43 Jahren.

Heute ist der verstorbene Athlet nicht bei uns auf dieser Welt, aber seine Erinnerungen werden immer da sein. Seine Reise und sein Beitrag zum Sport werden immer in Erinnerung bleiben.

Dwayne Schintzius: Karriere

College-Statistiken

Dwayne Schintzius wählte seine College-Karriere an der University of Florida und spielte von dort aus Basketball.

Obwohl er ein Sportstipendium von anderen Top-College-Programmen erhalten hat, wählt er die University of Florida.

Dwayne begann seine Basketballkarriere für sein College-Team, die Florida Gators, von 1987 unter Cheftrainer Norm Sloan bis 1990.

Am Ende von 1988-89 in seiner Juniorensaison führte er Gators beim Scoring, Rebounding und registrierte den Rekord für abgeblockte Schüsse in der Geschichte des Colleges.

Die Florida Gators gewannen während Dwaynes Juniorenkarriere ihre allererste reguläre Saison in der Southeastern Conference-Meisterschaft.

In der Zwischenzeit wurde er nach dieser Saison auch als All-SEC-Spieler der ersten Mannschaft anerkannt und in mehrere All-American-Listen aufgenommen.

Dwayne Schintzuis Karriere

Dwayne Schintzius spielt für die University of Florida

Umgekehrt hatte Dwayne Schintzius disziplinarische Probleme. Er kollidierte mit seinem Trainer Sloan und hatte einen Vorfall mit gegnerischen Spielern, Fans und anderen.

Während seiner Juniorensaison wurde er von der University of Florida für vier Spiele gesperrt, weil er gegen den Verhaltenskodex der Studenten verstoßen hatte.

In ähnlicher Weise erzielte Dwayne im Januar 1989 die ersten sieben Punkte der Gators gegen Vanderbilt Commodores und verzeichnete den Sieg mit 81-78 Punkten.

Infolgedessen gewann Florida die erste SEC-Meisterschaft in der regulären Saison, die Vanderbilt in einem einzigen Spiel besiegte.

In den Jahren 1989-1990 wurde Dwayne erneut wegen seiner Beteiligung an einem Hauskampf suspendiert.

Er erhielt eine Warnung, sein Körpergewicht zu halten, sein Verhalten außerhalb des Platzes zu verbessern und seinen unverwechselbaren Haarschnitt im Meeräschenstil, den Hummer, loszuwerden.

Louis Bullock Bio: Basketball-Karriere, Sandra & Vermögen >>

Professionelle Karriere

Das persönliche Problem von Dwayne Schintzius hatte aufgrund der hervorragenden Leistung auf dem Platz keinen Einfluss auf die Rekrutierung in NBA-Teams. Trotz seines Verhaltens und seiner Disziplingeschichte galt er als guter NBA-Anwärter.

Im NBA-Draft von 1990 wählten ihn die San Antonio Spurs in der ersten Runde aus. Folglich zog er sich während seiner Rookie-Saison eine Rückenverletzung zu und wurde zu den Sacramento Kings transferiert.

Bald darauf verpflichtete das New Jersey Net Dwayne am 1. Oktober 1992 und wechselte nach drei Spielzeiten zu Indiana Pacers. Auf der anderen Seite wurde seine Karriere durch Verletzungen und chronische Rückenprobleme behindert.

Nachdem er eine Saison bei Indiana Pacers gespielt hatte, wechselte Dwayne zu den Los Angeles Clippers und spielte dort eine Saison lang. Darüber hinaus spielte er in der Saison 1998-1999 für die Celtics und zog sich aus der NBA zurück.

In acht NBA-Saisons trat Dwayne Schintzius in 217 Spielen der regulären Saison mit 33 Starts auf.

Nach der Ankündigung des Rücktritts muss Dwayne mit 35 Einsätzen für Mobile Revelers noch in den Minor Leagues spielen. Anschließend spielte er 2003 für Brevard Blue Ducks in der United States Basketball League.

Dwayne Schintzius: Persönliches Leben

Neben seiner NBA-Karriere war Dwayne Schintzius mit Lynn Avery verheiratet. Leider gibt es keine zusätzlichen Informationen zu seinen Eheereignissen, seiner Frau und seinen Kindern.

Außerhalb des Gerichts trat Dwayne auch in der Komödie auf Eddie 1996 als fiktiver georgischer Spieler, der Whoopi Goldberg als weibliche Trainerin des Teams spielte.

Außerdem trat er 1993 in einem Film namens WWE Raw, 1996 in Arli$$ und in den lokalen Werbespots auf.

Außerdem brachte Dwayne von 1990 bis 2003 dreizehn Jahre Erfahrung in der professionellen NBA-Karriere ein.

Dwayne Schintzius: Kontroverse

Der professionelle NBA-Spieler Dwayne war während seiner Basketballkarriere mit vielen Kontroversen konfrontiert. Während seiner Schullaufbahn wurde er häufig von disziplinarischen Problemen getrübt.

Dwayne kollidierte auch mit seinem Coach Sloan und weigerte sich, am Ende des Spiels während seiner zweiten Saison wieder ein Spiel zu betreten.

Hat Reggie Miller einen Sohn?

Außerdem hatte er Vorfälle mit gegnerischen Spielern, Fans und Leuten außerhalb des Platzes.

Sabrina Ionescu Bio: Basketball, WNBA, Familie & Vermögen >>

Während Dwaynes Juniorensaison soll er während einer Autofahrt von einem Bürgersteig eine unhöfliche Bemerkung gehört und den Täter mit dem Tennisschläger-Angriff bestraft haben.

Später entschuldigte er sich für sein Verhalten und wurde von der Anklage befreit, wurde jedoch von den vier Spielen der Universität gesperrt.

Dwayne stellte sich dem Vorfall mit gegnerischen Spielern und Fans auf dem Platz.

Außerdem sah er sich mit gegnerischen Fans konfrontiert, die aufgrund seines Vorfalls, einen Täter mit einem Tennisschläger zu stürmen, Tennisbälle auf den Platz warfen.

Auch die Frisur im Stil einer Meeräsche von Dwayne Schintzuis war Gegenstand von Kontroversen. Trainer Don DeVoe warnte Dwayne deutlich davor, eine solche Frisur loszuwerden, um in die Mannschaft einzutreten.

Häufig gestellte Fragen zu Dwayne Schintzius

War Dwayne Schintzius verheiratet?

Ja, Dwayne Schintzius war mit Lynn Avery verheiratet. Wir haben jedoch keine aktuellen Informationen über Datum und Ort seiner Heirat und Informationen über seine Kinder.

Ist Dwayne Schintzius ein Schauspieler?

Dwayne Schintzius war von Beruf Basketballspieler. Allerdings spielte er 1996 eine Rolle in dem Film Eddie, WWE Raw 193 und Arli$$ 1996.

Hat Dwayne nach seiner Pensionierung immer noch Profi-Basketball gespielt?

Ja, Dwayne spielte Profi-Basketball, auch nachdem er seinen Rücktritt angekündigt hatte. Er kam aus seinem Ruhestand, um in den kleineren Ligen zu spielen, wo er fünfunddreißig Spiele für Mobile Revelers in der Entwicklungsliga der NBA hatte.

Was hat den Tod von Dwayne Schintzius verursacht?

Bei dem ehemaligen Basketballprofi wurde chronische myelomonozytäre Leukämie diagnostiziert.

2010 wurde er jedoch für krebsfrei erklärt; er litt am 15. April 2010 an Atemversagen, das seinen Tod zur Folge hatte.

Gibt es Bücher, die zum Gedenken an Dwayne Schintzius veröffentlicht wurden?

Ja, das Buch, das die Lebensgeschichte von Dwayne Schintzuis enthält, wird am 18. September 2013 im Oberdeck veröffentlicht.