Unterhaltung

Bekommt Kate Middleton ein Gehalt für das, was sie in der königlichen Familie tut?

Die Herzogin von Cambridge ist eine der meistbeschäftigten Personen in der königlichen Familie. Das liegt daran, dass sie - zusammen mit Prinz William, Prinz Harry und Meghan Markle - eine 'arbeitende Königin' ist. Kate Middletons Tagesablauf umfasst zahlreiche offizielle Engagements, bei denen sie und ihr Ehemann den Monarchen vertreten. Außerdem hat Kate alle Hände voll zu tun, um drei kleine Kinder großzuziehen.

Das klingt nach viel Arbeit. Wird Kate Middleton für ihre Bemühungen als „Working Royal“ bezahlt? Folgendes müssen Sie wissen:

Kate Middleton ist eine arbeitende Königin

Königliche Familie

Königliche Familie | Chris J. Ratcliffe / AFP / Getty Images)



CNBC berichtet, dass bei der Geburt von Prinz Louis seine Eltern - Kate Middleton und Prinz William - mussten ihre Jobs auflisten auf der Geburtsurkunde des Prinzen. 'Für Wills Teil schrieb er' Prince of the United Kingdom 'im Abschnitt' Occupation 'des Zertifikats, während Kate' Princess of the United Kingdom 'schrieb.' Für die Aufzeichnung ist Kate normalerweise nicht eine Prinzessin genannt weil sie nicht in die königliche Familie hineingeboren wurde, aber technisch gesehen sowohl eine Prinzessin als auch eine Herzogin ist.)

Was beinhalten diese Jobs? 'Ein König zu sein ist eigentlich eine Menge harte Arbeit', erklärt CNBC. 'Die Aufgabe der königlichen Familie - zu der auch William und Kate gehören - besteht darin, die Königin bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen und auch in Bereichen des öffentlichen und gemeinnützigen Dienstes zu arbeiten.'

Jedes Jahr führt die königliche Familie mehr als 2.000 offizielle Engagements durch, unterhält mehr als 70.000 Menschen und beantwortet 100.000 Briefe. Sie dienen auch als Patron oder Präsident von mehr als 3.000 gemeinnützigen Organisationen. Die Teilnahme an diesen Aufgaben und die Vertretung des Monarchen bei ihren Aufgaben machen William und Kate zu königlichen Arbeitern.

Prinz Charles bezahlt die Lebenshaltungskosten von William und Kate

All diese Engagements und Auftritte lassen Prinz William und Kate Middleton nicht genau genug Zeit, um einen Tagesjob zu bekommen. Aber wie CNBC berichtet, zahlt das Herzogtum Cornwall die Lebenshaltungskosten des Paares. Das Herzogtum stammt aus dem Jahr 1337, als Edward III. Es gründete, um dem Prinzen von Wales Einkommen zu sichern. Derzeit ist Prinz Charles - Prinz Williams Vater - der Prinz von Wales.

Prinz Charles erhält das jährliche Einkommen des Herzogtums Cornwall. Charles nutzt es, um seine öffentliche und wohltätige Arbeit zu finanzieren, sein Privatleben zu finanzieren und die Kosten seiner beiden Söhne, Prinz William und Prinz Harry, zu bezahlen. Laut CNBC hat Prinz Charles 'Millionen aus den Gütern verdient, und es wurde berichtet, dass das Herzogtum 2017 4,9 Millionen US-Dollar für die Deckung der offiziellen Aufgaben von Harry, William und Kate ausgegeben hat.'

Obwohl Kate Middleton technisch gesehen möglicherweise kein Gehalt verdient, zahlt das Herzogtum für Dinge wie offizielle Reise, Kleiderschrank, Unterkunft und Personalkosten laut Money. Sie muss nicht mehr viel von ihrem eigenen Geld ausgeben, da das Herzogtum den größten Teil der Lebenshaltungskosten übernimmt, die mit ihren königlichen Pflichten und Verantwortlichkeiten verbunden sind.

Prinz William hat auch Reichtum von Prinzessin Diana geerbt

CNN berichtet, dass Prinz Charles zwar die Kosten für Prinz William und Kate Middleton zahlt, das Paar aber auch hat eine andere Quelle des Reichtums . Prinzessin Diana, Williams Mutter, war eine wert geschätzte 31,5 Millionen US-Dollar zum Zeitpunkt ihres Todes. Und sie überließ ihren Söhnen einen Großteil ihres Vermögens im Vertrauen, einschließlich eines Ermessensfonds, der Prinz William, Prinz Harry, ihren Frauen und schließlich ihren Nachkommen zugute kommt.

Sowohl Kate Middleton als auch Meghan Markle profitieren von dem Erbe, das Diana ihren Söhnen hinterlassen hat. Keines der beiden Paare unterschrieb ein Prenup, bevor es den Knoten knüpfte. Money berichtet, dass Kate einen Wert von mindestens 5 Mio. GBP oder 7 Mio. USD hat, hauptsächlich in bar, da sie kein persönliches Portfolio an Immobilien oder Kunstwerken besitzt. Prinz William hingegen hat ein Nettovermögen von mindestens 30 Millionen US-Dollar.

Ein Großteil von Kate Middletons Vermögen stammte aus dem Geschäft ihrer Eltern

Wie Money erklärt, stammte ein Großteil des Nettovermögens von Kate Middleton aus Party Pieces, dem Online-Geschäft für Partybedarf, das ihre Eltern gegründet hatten. Der Wert des Unternehmens wird auf etwa 50 Millionen US-Dollar geschätzt, 'nicht zuletzt dank des Engagements, das es durch die Verbindung mit den Royals erhält.' Bevor sie Prinz William heiratete, arbeitete Kate Middleton für das Familienunternehmen und als Einkäuferin von Zubehör für einen Einzelhändler namens Jigsaw.

Kates Eltern verdienten genug Geld, um sie und ihre beiden Geschwister auf teure Privatschulen zu schicken. Und bevor sie in den Kensington Palace zog, lebte Kate in einer Chelsea-Wohnung im Wert von etwa 1,4 Millionen Dollar. Durch die Heirat mit der königlichen Familie heiratete sie jedoch auch ein Vermögen von 88 Milliarden Dollar, das sich über Generationen angesammelt hatte.

Triple H und Stephanie McMahon Kinder

Lesen Sie mehr: Macht Kate Middleton irgendwelche Koch- oder Hausarbeiten?

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!