Unterhaltung

Bedauert Christopher Meloni das Verlassen von 'Law & Order: SVU'?

Fan Favorit und Show Grundnahrungsmittel Elliot Stabler verbrachte 12 Jahreszeiten auf Law & Order: Spezielle Opfereinheit . Christopher Meloni wurde für seine Darstellung von Detective Stabler sogar für einen Emmy nominiert. Aber nach der 12. Staffel der Show Meloni kehrte nicht zur Show zurück Det zu spielen. Stabler für die 13. Staffel. Obwohl die Fans seit mehr als 8 Jahren um den Verlust trauern, bereut Meloni seine Entscheidung nicht.

Christopher Meloni spielte Detective Stabler in 'Law & Order: SVU'.

Christopher Meloni

Christopher Meloni | Randy Shropshire / Getty Images für Entertainment Weekly

Elliot Stabler und Olivia Benson waren die perfekten Matchups als Partner der NYC Police Force. Als die Show 1999 begann, Mariska Hargitay und Meloni wurden besetzt, um die Spitzenreiter als Hauptdetektive der Serie zu spielen. Als die wichtigsten Stars der Show lösten die beiden Sexualverbrechen auf und überzeugten die Fans für mehr als ein Jahrzehnt.



wie alt ist michael strahan heute

Sie hatten eine großartige Chemie als Partner in der Abteilung für Sexualverbrechen der NYPD und die Show hatte fast sofortige Popularität. Es wurde kürzlich für einen Rekord erneuert 21. Staffel auf NBC .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Sonnenuntergang mit meiner Gurl

Ein Beitrag von geteilt Chris Meloni (@chris_meloni) am 9. Juni 2019 um 9:37 Uhr PDT

Meloni beschloss, die Show zu verlassen, bevor die 13. Staffel mit den Dreharbeiten begann. Gerüchten zufolge konnten sich die Produzenten von Meloni und der Show nicht auf den Vertrag des Schauspielers einigen, weshalb er die Show verließ, um nach anderen Möglichkeiten zu suchen. Er wurde durch Detective Nick Amaro ersetzt, gespielt von Danny Pino . Obwohl Detective Benson immer noch die Hauptdarstellerin der Serie ist, hatten die Fans gemischte Gefühle bezüglich Melonis Abgang.

Bedauert Christopher Meloni, 'Law & Order: SVU' verlassen zu haben?

Nein, und er hat keine Angst, über seinen Mangel an Bedauern zu sprechen. Im ein Interview mit Andy Cohen Meloni macht sehr deutlich, dass er seine Entscheidung, zu gehen, nicht bereut Recht & Ordnung: SVU überhaupt. Auf die Frage, ob er jemals irgendwelche zweiten Gedanken darüber hat, die Show zu verlassen, schüttelte der Schauspieler definitiv den Kopf.

'Nicht für einen Tag', antwortete Meloni. 'Nicht für einen Tag.'

Er erklärt, dass er nur wusste, dass es Zeit war, von der Show fortzufahren, als die Vertragsverhandlungen scheiterten. Christopher erkennt, dass die Show ein Hit war und er liebte seine Zeit dort und die Beziehungen, die er zu den Darstellern aufbaute. Es ist offensichtlich, wenn wir einen kleinen Einblick in seine anhaltende Freundschaft mit Hargitay bekommen ihre Instagram-Konten .

Christopher Meloni arbeitet jetzt an Hulus 'The Handmaid's Tale'.

Meloni spielte kürzlich in einer wiederkehrenden Rolle auf Hulus Original Die Geschichte der Magd. Er tritt der Show als Commander Winslow für die dritte Staffel bei, zusammen mit der neuen Castmate Elizabeth Reaser, die seine Frau spielt.

Im sein Interview Meloni erwähnt, dass es Spaß gemacht hat, in Gilead, einer Gesellschaft, in der es schwerwiegende Konsequenzen für die Verletzung der Regeln gibt, einen rebellischen Charakter zu spielen. Als er nach der Rolle gefragt wurde, erwähnte er, dass die Kommandeure in Gilead oft Angst vor der Welt haben, die sie geschaffen haben. Sein Charakter scheint sich keine Sorgen um gesellschaftliche Zwänge zu machen. Vielleicht schöpft Meloni aus einigen seiner früheren Erfahrungen mit dem Spielen von Menschen mit Macht, wie er es in seiner Darstellung von Commander Winslow festhält.

'Kommandanten waren lineare Typen, die etwas ängstlich waren und nicht über die etablierten Normen hinausgehen wollten', erklärt Meloni. '... es ist ein hoher Preis zu zahlen, wenn Sie einen Fehler machen Die Geschichte der Magd , und ich wollte einen Mann vorstellen, der diese Einschränkungen nicht hatte, weil er die Machtstruktur ist, so dass das inakzeptable Verhalten für andere für ihn akzeptabel ist. Es hat Spaß gemacht, in einer sehr strukturierten Umgebung fast einen rebellischen Charakter zu spielen. “

Fans von Melonis Rolle auf Recht & Ordnung: SVU waren aufgeregt, ihn in einem neuen Unternehmen erscheinen zu sehen, ihre Freude erschien überall auf Twitter . Wenn Sie mehr Meloni in Ihrem Leben brauchen, finden Sie ihn auch bei Syfy Glücklich! .