Unterhaltung

Werden Wels-Teilnehmer dafür bezahlt, in der Show zu sein?

MTVs Wels hat sieben Jahre lang das Publikum unterhalten und daran gearbeitet, es aufzudecken die Wahrheiten und Lügen von Online-Beziehungen . Während die Serie seit ihrer Einführung praktisch unverändert geblieben ist, werden sich die Fans am Ende der siebten Staffel von einem vertrauten Gesicht verabschieden. Im August 2018 wurde bekannt gegeben, dass Co-Moderator und Ermittler Max Joseph wird die Serie nach sieben Staffeln verlassen, nach Vorwürfen sexuellen Fehlverhaltens, die die Produktion während der Dreharbeiten zu Staffel 7 vorübergehend eingestellt haben. Berichten zufolge verlässt Joseph die Serie, um sich auf seine Bemühungen als Autor und Regisseur zu konzentrieren.

Wann Wels kehrt für Staffel 8 zurück, Nev Schulman wird die Show weiterhin untersuchen und zusammen mit einer Reihe von prominenten Gästen moderieren. Er und seine Co-Moderatoren werden weiterhin Online-Beziehungen untersuchen, verdächtige Wels aufspüren und daran arbeiten, die Beweggründe für ihre Täuschung zu verstehen. Obwohl Wels Die Serie konzentriert sich auf die Aufdeckung der Wahrheit und hat sich auf einige eigene betrügerische Praktiken eingelassen. Von der Optimierung der Handlungsstränge bis hin zu möglicherweise zahlenden Teilnehmern werden Sie überrascht sein, was sich wirklich hinter den Kulissen einer der berüchtigtsten Shows von MTV abspielt.

Die Leute lügen, um in die Show zu kommen

Das wissen wir schon Wels wählt seine Teilnehmer aus, indem er sie über eine Online-Casting-Bewerbung überprüft. Was passiert jedoch, wenn die Bewerber nicht ehrlich sind? In einer der denkwürdigsten Folgen der Serie waren die Produzenten möglicherweise diejenigen, die wirklich gefischt wurden. In 'Artis & Jess' der zweiten Staffel verliebt sich Artis in ein wunderschönes blondes Mädchen namens Jess, obwohl sie eine Freundin und ein Baby zu Hause hat. Als Artis den Verdacht hegt, dass Jess nicht der ist, von dem sie sagt, dass sie es ist, kontaktiert er ihn Wels zu untersuchen. Schulman und Joseph spüren die Person auf, die behauptet, Jess zu sein, und die Konfrontation wird fast sofort unangenehm, da sich herausstellt, dass es sich bei „Jess“ um einen Mann mit großen Augen handelt, der langsam klatscht und Justin heißt.

Kurz nach der Ausstrahlung der Folge meldete sich Justin Voel-Pel (auch bekannt als „Jess“) Es war alles ein Scherz . Voel-Pel behauptete, er und Artis kannten sich, bevor die Episode gedreht wurde, und die beiden verschworen sich, um die Produzenten der Show zu betrügen. Laut Voel-Pel, einem aufstrebenden Schauspieler, war es ihre Absicht, genügend Aufmerksamkeit zu erlangen, um ihre eigene Reality-Show zu landen.

ist eric hosmer mit kacie mcdonnell

Voel-Pel und Artis sind angeblich beste Freunde jetzt. Das unwahrscheinliche Duo hat MTV Berichten zufolge sogar eine Idee für eine eigene Show vorgelegt. Laut Voel-Pel würde es 'um nichts' gehen, was es zum Seinfeld von Reality-Shows. MTV ist mit Voel-Pel nicht zufrieden, nachdem er behauptet hat, er und Artis hätten sich ihren Weg durch die Stadt gefälscht Wels Sie können sich jedoch keine Hoffnungen auf diese Reality-Show machen.

'Catfish' wurde beschuldigt, über seine Teilnehmer gelogen zu haben

Nev Schulman

Nev Schulman | Mike Pont / Getty Images für Supermarche

Mehrere Teilnehmer haben sich gemeldet, um zu beschuldigen Wels ihre Handlungsstränge zu manipulieren. Samantha Chocano aus Staffel 4 Steven & Samm '' trat vor sagen sie kontaktierte die Show, um herauszufinden, ob sie gefischt wurde. In der Show wurde sie jedoch als Wels dargestellt.

Wie viele Söhne hat Howie schon lange

Stephanie, die in 'Stephanie & David' der vierten Staffel auftrat, obwohl das Filmmaterial während der ersten Staffel gedreht wurde, hat gemacht ähnliche Ansprüche . Laut Stephanie war es David, der die Show kontaktierte. Stephanie behauptet, dass die meisten Ereignisse in der Show genau dargestellt wurden, aber die Serie fabrizierte E-Mails und Textnachrichten, um die Geschichte aufzupeppen. Letztendlich war David mit seiner Darstellung unzufrieden und MTV zog die Episode, um jegliches Risiko von rechtlichen Schritten zu verhindern.

Werden 'Catfish' -Teilnehmer dafür bezahlt, in der Show zu sein?

Ob Wels zahlt seine Teilnehmer oder nicht, wird seit Jahren heftig diskutiert. Für viele ist es schwer zu verstehen, warum der mutmaßliche Wels die Ausstrahlung ihres Filmmaterials zulässt, wenn sie keine Entschädigung dafür erhalten. Es ist wenig darüber bekannt, ob oder wie viel Wels bezahlt tatsächlich seine Teilnehmer, um in der Show zu erscheinen, da MTV seine Zahlungspraktiken unter Verschluss gehalten hat.

Voel-Pal von der oben erwähnten 'Artis & Jess' -Episode hat jedoch möglicherweise in seinem Inquisitr-Interview auf die Zahlung angespielt. Bei der Erörterung seiner Motivation, die Produzenten der Show zu fischen, waren seine Antworten größtenteils mehrdeutig. Voel-Pel hat jedoch während des Interviews mehrfach darauf hingewiesen, „dieses MTV-Geld“ zu verdienen.