Fernseher

Die Besetzung von „Cobra Kai“ macht Bank auf Instagram – aber welcher Star zieht am meisten an?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Kobra Kai Staffel 5 ist endlich da und markiert die kürzeste Pause zwischen den Staffeln in der Geschichte der Serie. Es sind gerade einmal neun Monate vergangen, seit Staffel 4 angelaufen ist Netflix , und die Popularität der Show ist größer denn je. Dieses zunehmende Faninteresse war großartig für die Stars der Show, die mit gesponserten Posts auf Instagram Geld verdienen. Die Frage ist: Welcher Star kassiert das meiste Geld?

  Cobra Kai Staffel 5 mit William Zabka, Ralph Macchio und Yuji Okumoto
William Zabka, Ralph Macchio, Yuji Okumoto | Curtis Bonds Baker/Netflix

Der Einfluss der „Cobra Kai“ auf die Zahlen

Gaming-Experten Neue Kasinos führte kürzlich eine Studie durch, die die Social-Media-Profile aller Darsteller aus untersuchte Kobra Kai Staffel 5 und verwendete Influencer-Marketing-Rechner, um zu ermitteln, wie viel sie mit gesponserten Instagram-Posts verdienen. Sie fanden heraus, dass viele der Stars der Show ernsthaften Einfluss haben.

Natürlich standen die älteren Darsteller am Ende der Liste. Aber sie alle verdienen immer noch einen netten vierstelligen Gehaltsscheck für einen einzigen Posten – eine respektable Einkommensquelle zusätzlich zu ihren Gehältern Das Karate Kid Folgeserie.

Ralph Macchio (Daniel Larusso) kam mit 2 Millionen Followern und einer Engagement-Rate von drei Prozent auf Platz sieben der Liste. Er verdient ungefähr 6.657 US-Dollar pro gesponsertem Post.

Sein Rivale auf dem Bildschirm Wilhelm Zabka (Johnny Lawrence) hat 2,2 Millionen Follower und eine Engagement-Rate von sechs Prozent. Er verdient schätzungsweise 7.225 US-Dollar pro gesponsertem Post und landet damit auf Platz sechs der Liste.

Martin Cove (John Kreese) belegte mit 1 Million Followern, einer Bindungsrate von zwei Prozent und einem durchschnittlichen Verdienst von 3.259 US-Dollar pro gesponsertem Post den 10. Platz auf der Liste.

Die jüngeren Stars der Serie kassieren das meiste Geld

Kobra Kai ist eine Geschichte, die zwei Generationen folgt – die ursprünglichen Gen Xers von Das Das Karate Kid Franchise, die jetzt in ihren 50ern sind – und ihre Gen Z-Kinder und Schulfreunde.

Die einzigen jüngeren Darsteller, die es in der Studie nicht unter die ersten fünf schafften, waren Hannah Kepple (Moon) auf Platz neun, die 4.297 US-Dollar pro Post verdiente. Und Gianni DeCenzo (Demitri) – auf Platz acht – verdient 4.784 $ pro Post.

Die Top 5 zeigten alle Stars der Generation Z, einschließlich Jacob Bertrand (Hawk) auf dem fünften Platz mit 2,7 Millionen Followern, einer Bindungsrate von zehn Prozent und einem Gewinn von 8.838 US-Dollar pro Post. Nummer vier auf der Liste war Mary Mouser (Sam) mit 2,9 Millionen Followern, einer Engagement-Rate von 16 Prozent und einer Single-Post-Verdienstrate von 9.642 US-Dollar.

Auf Platz drei war Xolo Maridueña (Miguel Diaz) mit drei Millionen Instagram-Followern und einer Engagement-Rate von 11 Prozent. Sein Konto ist attraktiv für Werbetreibende und er verdient fast 10.000 US-Dollar pro gesponsertem Post.

Peyton List führt die Liste der „Cobra Kai“-Social-Media-Verdiener an

Auf Platz zwei steht Tanner Buchanan (Robbie), der mit seinen 3,9 Millionen Followern und einer beeindruckenden Engagement-Rate von 23 Prozent bis zu 12.920 US-Dollar pro Post verdient. Aber er kam bei weitem nicht an die Einnahmen oder den Einfluss des Top-Darstellers heran.

Peyton List (Tory) – wer trat der Besetzung von bei Kobra Kai in Staffel 2 – mit 20 Millionen Followern leicht den ersten Platz der Social-Media-Verdiener der Besetzung eingenommen. Bei einer Engagement-Rate von nur zwei Prozent verdient List immer noch satte 65.499 US-Dollar pro gesponsertem Instagram-Post.

Kobra Kai hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Serien von Netflix entwickelt, mit einer treuen Anhängerschaft von Das Karate Kid Fans und eine neue Welle zeitgenössischer Zuschauer, die die Serie seit ihrem Beginn im Jahr 2018 sehen“, heißt es in der Studie.

„Wenn die Leute am 9. September die neue Staffel einschalten, können wir davon ausgehen, dass diese Einnahmen zusammen mit der Fangemeinde der Besetzung in den sozialen Medien steigen werden, was den Schauspielern mehr Türen und Möglichkeiten öffnet, ihren Einfluss in den sozialen Medien auszuweiten.“

Kobra Kai Staffel 5 läuft jetzt auf Netflix.

VERBUNDEN: „Cobra Kai“: William Zabka, Ralph Macchio wählen ihre Lieblingsszenen aus

Wo ist Bryant Gumbel aufs College gegangen?