Musik

Die Beastie Boys bekommen eine legendäre Straßenecke in NYC, die nach ihnen benannt wird

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Beastie Boys spielten eine entscheidende Rolle bei der Popularisierung des Hip-Hop im ganzen Land. Ihre Beiträge zur Musik werden nun in ihrer Heimatstadt New York gewürdigt.

Verbündeter Goff im Zusammenhang mit Jared Goff
 Beastie Boys
Beastie-Boys | Jeff Kravitz/FilmMagic

Das Vermächtnis der Beastie Boys

Die Beastie Boys stürmten 1986 mit ihrem Debütalbum auf die Bühne. Lizenziert für Ill . Sie waren im Jahr zuvor mit Madonna auf Tour gewesen und wurden schnell zu aufstrebenden Stars im aufkeimenden Hip-Hop-Genre.

1989 veröffentlichten sie ihr zweites Album Pauls Boutique , die fast ausschließlich aus Samples besteht. Sie veröffentlichten weiterhin Musik bis Anfang der 2010er Jahre, zogen den Namen Beastie Boys jedoch nach dem Tod des Gruppenmitglieds Adam „MCA“ Yauch zurück.

Die Beastie Boys haben eine berühmte Straßenecke nach ihnen benannt

Nach seiner Veröffentlichung im Jahr 1989 Pauls Boutique erzielten nicht den gleichen Verkaufserfolg wie ihre Debüt-LP. Aber sie wurden für ihre Lyrik und Kunstfertigkeit gelobt, und viele glauben, dass dies der wahre Durchbruchsmoment für die Gruppe war.

Das Pauls Boutique Das Albumcover zeigt die Ecke Ludlow Street und Rivington Street in der Lower East Side von New York City.

Jetzt werden die Beastie Boys ein Teil dieser Kreuzung sein: Die Ecke wird zu Ehren des Klassikers in Beastie Boys Square umbenannt Pauls Boutique Album. Der Antrag auf Namensänderung wurde eigentlich vor fast einem Jahrzehnt gestellt, aber die Beastie Boys werden dank des New Yorker Stadtratsmitglieds Christopher Marte endlich die Ehre bekommen.

„Wie viele von uns wissen, hat das Hip-Hop-Spiel wirklich verändert, als die Beastie Boys auftauchten“, sagte Marte. „Ich sehe es als Feier. Ein Fest für die Lower East Side, ein Fest für Hip-Hop und vor allem ein Fest für unsere Community, die sich schon seit langem dafür einsetzt.“

Obwohl der Beschluss vom Stadtrat genehmigt wurde, muss Bürgermeister Eric Adams noch die endgültige Zustimmung geben.

wie viele kinder hat mayweather

Es ist nicht das erste Mal, dass die Straßenecke zu Ehren des Albums der Beastie Boys neu gestaltet wurde: Zum 25. Jahrestag der Veröffentlichung des Albums stellt die Künstlerin Danielle Mastrion an der Ecke die Mitglieder der Gruppe aus.

VERBUNDEN: Jimmy Page ging nie hinter den Beastie Boys her, um Songs von Led Zeppelin zu sampeln

Andere Teile von NYC, die Künstlern gewidmet sind

Der Beastie Boys Square wird nur einer von vielen Orten in New York City sein, an denen Künstler für ihre Arbeit ausgezeichnet wurden. Die Straße in Brooklyn, wo The Notorious B.I.G. aufgewachsen ist, ist beispielsweise nach dem Rapper „Big Poppa“ benannt.

In der Bronx gibt es den Bronx Walk of Fame, der Dutzende von Einheimischen aus dem Bezirk und ihre Beiträge zur Welt ehrt. Unter den hier geehrten Künstlern: Regis Philbin, Rita Moreno , und Remy Ma .

Was macht John Madden jetzt?

Unten in Brooklyn werden lebenslange Brooklynites auf dem Celebrity Path des Brooklyn Botanic Garden geehrt. Zu den hier anerkannten Stars gehören Barbra Streisand, Freude Behar , Woody Allen und Carole King.

VERBUNDEN: Der wahnsinnige Titel, den die Beastie Boys ursprünglich für „Licensed to Ill“ hatten