Unterhaltung

Hat sich Jay-Z mit 'RHOA' -Star Kenya Moore verabredet?

Wer weiß, wie oft sie jetzt sprechen (wenn überhaupt), aber Jay-Z und Echte Hausfrauen von Atlanta Star Kenya Moore geh zurück. Berichten zufolge trafen sie sich in den 90er Jahren, als die Karriere des Rapper noch in den Kinderschuhen steckte, und sie erschien sogar in einem seiner Videos.

Fans haben lange die wahre Natur ihrer Beziehung in Frage gestellt und sich gefragt, ob sie nur Freunde oder mehr waren. Und zum Glück hat sich einer von ihnen schon einmal darüber geäußert.

Jay-Z auf einer Party

Jay-Z auf einer Party | Ari Perilstein / Getty Images für Roc Nation

Wie Jay-Z und Moore sich trafen

Sie trafen sich anscheinend um 1998, als die 4:44 Rapper haben sich mit Jermaine Dupri zusammengetan, um das Video zu ihrem Song 'Money Ain't a Thang' zu drehen. Dupri erzählte VladTV im Oktober 2018 wollten sie, dass die Produktion Modelle enthält, und landeten schließlich auf Moore, eine Schönheitskönigin die seit ihren frühen Teenagerjahren als Model gearbeitet hatte.

In dem Video spielt Moore Jay-Zs Liebesinteresse. Er verwöhnt sie größtenteils und überrascht sie mit Diamanten, Bargeld und vielem mehr. Sie können schau es dir hier an .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich gebe es dir einfach gerade kein Verfolger

Ein Beitrag von geteilt Kenia Moore Daly (@thekenyamoore) am 21. August 2019 um 14:50 Uhr PDT

Moore schürt Spekulationen, dass sie romantisch beteiligt waren

Wir haben nach den Dreharbeiten nicht mehr viel über Jay-Z und Moore gesehen oder gehört. Aber im Jahr 2013 hat der Reality-Star die Gerüchteküche auf Hochtouren gebracht, nachdem sie gepostet hatte ein altes Foto von sich mit Jay-Z im Auto fahren.

Das Foto, das am Set des Videos 'Geld ist kein Thang' aufgenommen wurde, ließ viele glauben, dass sie und der Rapper einst ein Gegenstand waren, zumal sie feststellte, dass das Bild 'vor Beyonce' aufgenommen wurde.

Später stellte sie den Rekord jedoch direkt auf Twitter auf und schrieb, dass sie Jay-Z nie datiert habe.

„Entschuldigung… aber NEIN, ich bin nie mit Jay-Z ausgegangen. Arbeitete nur am Video. Er und @jermainedupri waren wahre Herren. #DumbRumors #TwirlOnThat “, twitterte Moore.

Jay-Z war kurz nach dem Video in Beyoncé verknallt

Jay-Z enthüllte im Song „713“ von 2018, dass er war in Beyoncé verknallt im Jahr 2000, nachdem sie sie beim MTV Spring Break Festival in Cancun, Mexiko, getroffen hatte.

Acht Jahre später banden sie in einer geheimen Zeremonie den Knoten. Die Musiker haben seitdem drei Kinder aufgenommen: Blue, Sir und Rumi Carter . Aber die Beziehung war nicht ohne Probleme.

Im Jahr 2016 gab es Gerüchte, dass Jay und Bey kurz vor der Scheidung standen, nachdem er sie angeblich betrogen hatte (was später geschah) stellte sich als wahr heraus ).

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Beyoncé (@beyonce) am 2. Juli 2018 um 15:56 Uhr PDT

Inmitten ihrer Probleme veröffentlichte Moore Berichten zufolge ein weiteres Rückfallfoto mit dem Rapper „99 Problems“, was wiederum die Spekulationen anheizte, die sie bisher verwendet hatten.

'Am Set von #moneyaintathang mit Jay-Z um 1998 #happytoworkwithhim so ein Gentleman und talentierter Rapper wurde Mogul', schrieb sie angeblich in ein seitdem gelöschter Beitrag . 'Ich wünschte, @beyonce wäre da', fügte sie hinzu.

Wie Sie sich vorstellen können, nahm der Beyhive den Posten nicht leicht und schlug den Bravo-Stern zu, weil er den Crooner „Love Drought“ scheinbar beschattet hatte. Sie löschte den Beitrag unter zunehmender Kritik.

Das heißt, es scheint, als würde Moore nur necken und hatte wirklich keine Beziehung zu Jay-Z. Aber er hat datiert einige andere Leute, die dich überraschen könnten.