Aktivist

Dick Bavetta: Ins und Outs des Lebens als Schiedsrichter

Es gibt so viele Erfolgsgeheimnisse. Es ist das Ergebnis von Vorbereitung, harter Arbeit und dem Lernen aus Fehlern.

Richard Dick Bavetta, auch bekannt als Dick Bavetta, ist eine Persönlichkeit, deren harte Arbeit und Hingabe ihn auf eine andere Ebene gebracht haben.

Bavetta ist ein NBA-Schiedsrichter im Ruhestand, der einen erstaunlichen Rekord für Beständigkeit in seinem Feld hinterlassen hat. In den 39 Jahren, in denen er sich dem Basketball verschrieben hat, hat er keinen Auftrag verpasst.



Dick hat viele Ironman-Rekorde aufgestellt, was ihn zu den 10 bestbezahlten NBA-Trainern machte.

Bavetta war sogar der erste NBA-Funktionär, der ein Spiel bei Olympischen Spielen anrief. Er liebt seinen Job als Vollzeit-NBA-Schiedsrichter und hatte insgesamt 27 NBA-Finals und mehr als 250 kleinere Playoffs.

Dick Bavetta NBA

Dick Bavetta ist ein professioneller NBA-Basketball-Schiedsrichter im Ruhestand

Dicks Professionalität, harte Arbeit und Geduld haben ihn zu dem gemacht, was er heute ist. Er ist eine rechtschaffene Legende des amerikanischen Basketballs, die eine große Anzahl von Anbetern hat.

In diesem Artikel werden wir uns Bavettas Leben ansehen, aber hier ist ein kurzer Fakt über den Trainer.

Dick Bavetta | Schnelle Fakten

Vollständiger NameRichard William Bavetta
Geburtsdatum10. Dezember 1939
GeburtsortBrooklyn, New York
Spitzname/TiernameDick
ReligionUnbekannt
Staatsangehörigkeitamerikanisch
Ethnische Zugehörigkeitkaukasisch
Name des VatersUnbekannt
Name der MutterUnbekannt
Anzahl der Geschwister1
BildungSt. Francis College
SternzeichenSchütze
Alter81 Jahre alt
Höhe6 Fuß (183 cm)
Gewicht156 lb (71 kg)
AugenfarbeBraun
HaarfarbeBraun
SchuhgrößeNicht verfügbar
KörpermaßUnbekannt
FigurLesen
FamilienstandVerheiratet
Feste FreundinNicht
KinderChristine & Michele
BerufNBA-Schiedsrichter
Reinvermögen150.000 USD – 350.000 USD (ca.)
Gehalt60.000 $
Aktiv seit1975
HaustiereUnbekannt
Aktuelle ArbeitenIm Ruhestand
Sozialer Griff Instagram
NBA-Merch Basketball , Trikots für Herren , Kurze Hose
Letztes UpdateJuli 2021

Dick Bavetta | Alter, Größe und Maße

Der pensionierte Profi Bavetta ist 81 Jahre jung (Stand 2021). Er ist amerikanischer Staatsbürger, geboren am 10. Dezember 1939. Außerdem ist er Kaukasier.

Dick ist 183 cm groß und wiegt etwa 71 kg. Er scheint leicht untergewichtig zu sein, aber der Unterschied ist nicht zu groß.

Da die NBA aus persönlichen Gründen große und sperrige Funktionäre fordert, hatte Dick es schwer, in die Organisation einzudringen.

Aber nachdem er es tatsächlich getan hat, hat Bavetta kein einziges Mal einen Fehler gemacht oder seine Pflichten als Schiedsrichter vergessen.

Aus diesem Grund respektierten und lobten ihn die Leute innerhalb und außerhalb der NBA.

Als im Dezember geborenes Sternzeichen ist Bavetta Schütze. Dieses lustige Zeichen ist bekannt für seine Eigenschaften wie Optimismus, Freiheitsliebhaber, lustig, fair, ehrlich und intellektuell.

Dick Bavetta | Kindheit, Familie und frühes Leben

Richard wurde als Sohn seiner Eltern in Brooklyn, New York City, geboren. Leider ist der Name seiner Eltern unbekannt.

Aber laut Quellen ist sein Vater Polizist, während Dicks Mutter Hausfrau ist.

Abgesehen von seinen Eltern war Dick mit einem Geschwister namens Joe gesegnet.

In Bavettas Leben spielte sein Geschwister eine große Rolle bei seiner Berufswahl. Es war jedoch Joe, der davon überzeugt war, dass Sport eine wunderbare Karriere für ihn sein würde.

Kasse - Dominic Breazeale: Vermögen, Boxer, nächster Kampf & Frau >>

Bildung

Bavetta setzte seine Ausbildung fort und besuchte die Power Memorial Academy in seiner Heimatstadt. Interessanterweise sind seine Klassenkameraden auch berühmte NBA-Stars.

Er absolvierte das St. Francis College in New York, wo er sogar in die Basketballmannschaft einstieg.

Ebenso machte Dick seinen MBA am New York Institute of Finance und begann als Wall Street-Broker für die Saloman-Brüder zu arbeiten.

Seine Hauptaufgabe bestand darin, die Playoffs zwischen anderen Brokern der Wall Street League zu leiten.

Aber Bavetta verließ seine Arbeit und begann, in High-School-Spielen zu arbeiten.

Dick leitete viele Jahre lang die Spiele zwischen öffentlichen und katholischen High-School-Ligen, einschließlich der östlichen Profi-Basketballliga.

Was ist Kobe Bryant Nettowert?

Der östliche Fußball entstand später als Continental Basketball Association.

Dick Bavetta | Hat Mühe, Chefschiedsrichter zu werden

Bavetta wollte unbedingt NBA-Schiedsrichter werden, deshalb nahm er an verschiedenen regionalen Schiedsrichter-Versuchen teil. Tatsächlich wurde er wegen seiner Größe acht Jahre lang abgelehnt.

Nach jahrelangen Versuchen nahm ihn die NBA schließlich in die Organisation auf, als Mendy Rudolph in den Ruhestand ging.

Dicks erstes Spiel fand auf dem Madison Square zwischen den Boston Celtics und den New York Knicks statt.

Bavetta beschrieb seine ersten zehn Jahre in der NBA als sehr hart, weil er unter anderen Schiedsrichtern in der Leistung ständig auf dem letzten Platz lag. Leider führte dies zu vielen technischen Fouls und Auswürfen.

Dick Bavetta läuft

Dick Bavetta läuft

Ohne Zweifel war Dick wegen seiner gescheiterten Karriere frustriert, also beschloss er, härter zu arbeiten. Aber leider hat der Schiedsrichter nur drei Stunden geschlafen und den Rest aufgegeben.

Darüber hinaus las er alle NBA-Regelwerke und war der erste NBA-Schiedsrichter, der hartes körperliches Training absolvierte.

Aufgrund seines unermüdlichen Einsatzes für seine Arbeit wurde Bavetta zu einem der besten Schiedsrichter der Organisation in der Zukunft.

Im Jahr 1980 wurde Dick zum Hauptschiedsrichter ernannt und erhielt viele Rechte und Befugnisse.

Er hatte die Befugnis, die Anrufe und Protokolle anderer Schiedsrichter zu genehmigen oder aufzuheben.

Bavetta bewies, Harte Arbeit schlägt wirklich alles! mit Stil.

Dick Bavetta | Das denkwürdigste Spiel

Das denkwürdigste Spiel der New Yorker fand in den 1980er Jahren bei den Philadelphia 76ers gegen die Boston Celtics statt. Das Spiel nahm interessante Ereignisse, da Bavetta gezwungen war, das Spiel ganz allein zu leiten.

Es war, nachdem sich sein Partner bei einem Unfall das Bein gebrochen hatte, an dem die Wache von Celtics beteiligt war.

Als Celtics-Stürmer fanden auch einige brutale Kampfszenen im Spiel statt Larry Vogel und 76ers Wache Julius Erving begannen sich gegenseitig zu ersticken.

Dick Bavetta

Dick kontrolliert die Spieler

Irgendwie warf Dick sie aus und glaubte von ganzem Herzen, dass dieses Spiel ein Wendepunkt seiner Karriere in der NBA war. Es brachte ihm auch weltweite Anerkennung.

Nach Bavettas erstaunlicher Skill-Präsentation erhielt er in der NBA breites Lob.

Dick Bavetta | Interessante berufliche Wendungen

Der fleißige Schiedsrichter leitete täglich verschiedene Basketball-Playoffs und die NBA platzierte ihn an der Spitze.

Die NBA bewertete sogar seine Leistung und machte ihn zu einem der bestbezahlten Schiedsrichter, der im Jahr 2000 über zweihunderttausend Dollar verdiente.

Bavetta beherrschte einst einen Drei-Punkte-Korb von Utah Jazz s Player, aber die Fernsehwiedergabe zeigte etwas anderes. Es war ein schwerer Fehler, da er den Punkt nicht zählen ließ.

In ähnlicher Weise war Dicks Gesundheit bedroht, als Jalen Rose Ihm versehentlich in die Nase geschlagen, als er versuchte zu schlagen Patrick Ewing während eines Spiels.

Obwohl schwer verletzt, blieb Bavetta im Spiel und verschob seine Operation auf den nächsten Tag. Am Tag darauf kehrte er jedoch sofort zurück, um ein weiteres Spiel zwischen zu leiten Atlanta Hawks und New-Jersey-Netze.

Während seiner Amtszeit machte der Star-Schiedsrichter auch einen Rekord, indem er die meisten Spiele leitete. Dick tauchte immer pünktlich auf und gab in jedem Spiel 100 Prozent.

Außerdem wurde festgestellt, dass Bavetta 5 Paar Socken trug, um seine Füße in Form zu halten, was ziemlich bizarr ist.

Aufgrund seiner Langlebigkeit in der Liga nannten ihn alle in der Organisation den Cal Ripken, Jr. der Schiedsrichter.

Ein weiteres interessantes Ereignis in seiner Karriere war, als er und sein Team zehn Spieler aus dem Schlägereien im Gericht.

Ebenso hat die Liga letztendlich sieben Spieler zurückgestellt und beide Mannschaften mit hohen Geldstrafen belegt. Nach 39 langen Dienstjahren in der NBA trat Bavetta im August 2014 in den Ruhestand.

Schiedsrichter bei den Olympischen Spielen

1992 war der Schiedsrichter im Ruhestand der erste NBA-Funktionär, der ein Spiel bei den Olympischen Spielen in Barcelona anrief. Darüber hinaus war es bei den Olympischen Spielen 1992 das erste Mal, dass NBA-Spieler an den Spielen teilnehmen durften.

Ab sofort genießt Bavetta sein Leben im Ruhestand und scheint in keinem Spiel mehr zu pfeifen. Trotzdem muss er die Olympischen Spiele 2020 in Tokio von zu Hause aus verfolgen und die US-Basketballteams anfeuern.

Lesen über - Gelo Ball Bio: Frühes Leben, Karriere, Freundin & Vermögen >>

Dick Bavetta | Gemeinnützige Arbeit

Richards engagiert sich energisch in wohltätigen Arbeiten. Zum Beispiel hat er die . gegründet und gesponsert Lady-Bavetta-Stipendien seit 1986 zu Ehren seiner Töchter.

Es wird an High-School-Randschüler verliehen, die auf ihren Anforderungen basieren.

Bavetta arbeitete auch als Freiwilliger auf der Woods Ranch, wo sie mit Kindern und Jugendlichen mit medizinischem Ausnahmebedarf arbeitete.

Er trägt auch dazu bei, Stiftung für Jugenddiabetesforschung und hilft als Upstate New York Regional Director für die Foundation.

Für das NBA-All-Star-Wochenende 2007 fuhr Dick gegen den Studioanalysten von Turner Network Television (TNT) und den früheren NBA-Star Charles Barkley für eine Spende von 75.000 US-Dollar.

Die NBA steuerte 50.000 US-Dollar bei und TNT half mit 25.000 US-Dollar Las Vegas Boys & Girls Clubs of America konnte aber mit knappem Vorsprung nicht gewinnen.

Obwohl er verlor, gewann Dicks Enthusiasmus und seine freundliche Geste die Herzen vieler.

Dick Bavetta | Reinvermögen

Bavetta ist einer der bestbezahlten Schiedsrichter der NBA. Wir alle können sagen, dass es alles wegen seiner harten Arbeit und Entschlossenheit war.

Das aktuelle Nettovermögen dieses pensionierten NBA-Schiedsrichters beträgt 150.000 bis 350.000 US-Dollar und sein Gehalt beträgt etwa 60.000 US-Dollar.

Keiner seiner Einnahmen kommt außerhalb der Leitung von Spielen in der Organisation. Dick ist zweifellos einer der besten NBA-Mitarbeiter.

Dick Bavetta | Persönliches Leben

Die 81-jährige Bavetta ist verheiratet mit Paulette und führt ein glückliches Eheleben. Zusammen hat das reizende Paar zwei engelsgleiche Töchter, nämlich Christine und Michele .

Es war Bavettas Liebe zu seinen Töchtern, die ihn dazu veranlasste, Wohltätigkeitswerke für marginalisierte Jugendliche zu gründen.

Weitere zusätzliche Informationen zu seiner Familie sind jedoch nicht zu finden.

Siehe auch - Allen Iverson Bio: Karriere, NBA, Ehefrau & Vermögen >>

Dick Bavetta | Präsenz in sozialen Medien

Es ist ziemlich bedauerlich und traurig, dass Bavetta auf keiner Social-Media-Plattform aktiv ist. Uns fällt auf, dass er gerne ein sehr privates Leben führt.

Er ist ein berühmter Schiedsrichter und Sportler, der es mag, zurückhaltend zu leben, im Gegensatz zu einem auffälligen Lebensstil.

Obwohl er komplett abseits der Plattform steht, wird er hin und wieder erwähnt.

Instagram- #DickBavetta

Dick Bavetta | Häufig gestellte Fragen

Haben sich Bavetta und Earl Storm häufig gestritten?

Jawohl, Graf Sturm wurde als berüchtigter Schiedsrichter aufgeführt, der die ganze Zeit mit Bavetta betete. Einmal schlug Storm sogar dem Schiedsrichter ins Auge.

Darüber hinaus versuchte Storm, Bavetta vor einem NBA-Spiel zu ersticken, entschuldigte sich jedoch zwei Wochen später.

Wurde Bavetta jemals der Spielmanipulation beschuldigt?

Dick war einer von drei Schiedsrichtern für Spiel 6 der Western Conference Finals 2002 unter den Könige und das Lakers .

Ex-Schiedsrichter Tim Donaghy beschuldigte, dass mindestens einer der arbeitenden Schiedsrichter persönliche Motive hatte, um zu wollen, dass die Lakers die Kings besiegen.