Athlet

Derek Drouin Bio: Freundin, Olympia & Vermögen

Die Bestätigung der Olympische Spiele in Tokio 2021 hat Spannung und Vorfreude auf die Leistung des Athleten entzündet, die den Verlauf des Ergebnisses verändern wird.

Derek Drouin ist einer der vielversprechenden Athleten, die dafür bekannt sind, mit seiner Anstrengung und harten Arbeit die Strecke zu verändern.

Der kanadische Feld- und Leichtathlet ist bekannt für seine bemerkenswerten Leistungen im Hochsprung.



Derek Drouin

Der aufstrebende Athlet Derek Drouin.

Während seiner College-Karriere war er fünfmaliger NCAA-Champion im Hochsprung als Mitglied von Indiana Hoosiers .

Ebenso ist Drouin ein aufsteigender Olympiasieger, der 2015 nacheinander Gold gewonnen hat und Weltmeister 2016 .

Bevor wir in seine Karriere eintauchen, schauen wir uns einige interessante Fakten über ihn an.

Derek Drouin: Kurze Fakten

Vollständiger Name Derek Drouin
Spitzname Derek Drouin
Geburtsdatum 6. März 1990
Geburtsort Sarnia, Ontario, Kanada
Staatsangehörigkeit kanadisch
Ethnizität Nicht erwähnt
Religion Christian
Sternzeichen Fische
Alter 31 Jahre alt
Name des Vaters Gaetan Drouin
Name der Mutter Sheila (geb. Teschke) Drouin
Geschwister Zwei Schwestern
Geschwistername
  • Jilian Drouin
  • Alysha Drouin
Weiterführende Schule Nicht erwähnt
Uni Indiana University Bloomington
Familienstand Nicht erwähnt
Der Name der Frau Nicht erwähnt
Ex-Frau Nicht erwähnt
Kinder Keiner
Essgewohnheiten Kein Vegetarier
Gewicht Kilogramm – 80 kg
Pfund – 176 Pfund
Höhe Meter: 1,94 m
Füße und Zoll – 6′4″
Schuhgröße 8 Großbritannien
Augenfarbe Blau
Haarfarbe Braun
Beruf Athlet
Sport Leichtathletik
Veranstaltung Hochsprung
College-Team Indiana Hoosiers
Persönliche Bestleistungen Hochsprung: 2,40 m

Zehnkampf: 7150

Gehalt 70.000 USD bis 90.000 USD (ungefähr)
Reinvermögen 4 bis 6 Millionen US-Dollar (ungefähr)
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Hochsprung-Merch Schuhe , Bungee Seil
Letztes Update Juli 2021

Derek Drouin: Frühes Leben & Eltern

Der berühmte Hochsprungläufer Derek Drouin wurde am 6. März 1990 in Sarnia, Ontario, Kanada, geboren.

Er wurde als Sohn von Sheila (geb. Teschke) und Gaetan Drouin als einziger Sohn der Familie geboren. Die Familie Drouin hat auch zwei Töchter, Jillian Drouin und Alysha Drouin.

Ähnlich wie sein Interesse ist auch Drouins Schwester Jullian ein internationaler Wettbewerb für Kanada.

Schon im Kindergartenalter lernte Drouin das Hochspringen, als sein Lehrer den Sport in die Klasse einführte.

Nachdem er sich mit dem Sport mit Neugier und Vorfreude vertraut gemacht hatte, ging Drouin nach Hause und begann mit Hilfe eines Besens über zwei Lautsprecher darüber zu springen.

Dies war also sein Beginn im Sport, der ihm die Tür zu Errungenschaften und Erfolgen öffnen sollte.

Im Alter von neun Jahren begann er mit der Laufbahn und mit fünfzehn Jahren begann er seine Ausbildung im Hochsprung.

Später, im Jahr 2013, ging Derek Drouin an die Indiana University und machte seinen Abschluss in Kinesiologie.

Derek Drouin Karriere

Drouin lernte den Hochsprung zum ersten Mal während seiner Kindergartenzeit kennen. 2009 gelang ihm nach dem Sieg über die Panamerikanischen Juniorenmeisterschaften 2009 im Hochsprung erstmals ein internationaler Erfolg.

Er gewann die Meisterschaft für Kanada mit einem Rekord von 2,27 m. Nach der internationalen Exposition ging er in zukünftige Wettbewerbe.

Hat Lee Corso einen Schlaganfall?

Derek Drouin startete in der NCAA mit dem Indiana Hoosiers Track Team. Er gewann die NCAA-Meisterschaft im Hochsprung und war damit der erste Hoosier-Athlet, der die Meisterschaft gewann.

Nach seinem ersten Erfolg in der NCAA-Meisterschaft war er der erste Athlet, der 5 NCAA im Hochsprung in der NCAA-Geschichte gewann.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2012, die im englischen London stattfanden, gewann er jedoch mit einem Sprung von 2,29 Metern die Bronzemedaille.

Seine Leistung war Kanadas erste Medaille im Hochsprung seit der Olympische Sommerspiele 1976.

Timo Boll Net Worth: Lifestyle, Wohltätigkeit & Vermerke >>>

Die Weltmeisterschaft 2013

Das Weltmeisterschaften 2013 in der Leichtathletik fand in Moskau statt. Die Meisterschaft war die nächste große Herausforderung für Derek Drouin.

In den Spielen konnte Drouin 2,41 m nicht erreichen. Allerdings war er im Bronze-Wettbewerb mit einer persönlichen Bestleistung und einem nationalen Rekord von 2,38 m.

Nach den Weltmeistern widmete Derek Drouin seine Zeit der Verbesserung und Anstrengung seiner Leistung.

Am 4. September 2013 gewann er seinen ersten großen internationalen Titel nach dem Weltmeister bei der 7. Ausgabe der Frankophonen Spiele in Nizza, Frankreich.

Trotz der lichten Weite eines 2,30 m Hochsprungs von drei Mann konnte Drouin mit seinem perfekten ersten Versuch den Sieg holen.

Derek Drouin bei den Weltmeisterschaften 2013.

Derek Drouin bei den Weltmeisterschaften 2013.

Ebenso umfasste seine Rekordsaison drei wichtige Auszeichnungen von Leichtathletik Kanada .

Seine geschickte Leistung brachte ihm den Jack W. Davis Trophäe mit dem Titel herausragender Sportler des Jahres.

Er wurde auch mit der F.N.A Rowell Trophy als Athlet des Jahres in den Feldveranstaltungen ausgezeichnet.

In ähnlicher Weise führte Drouins herausragende Leistung dazu, dass er der Cal D. Bricker Memorial Trophy Inhaber wurde.

Der Aufstieg von Derek Drouin (2014)

Derek Drouin steigerte seine Leistung, erreichte in der folgenden Outdoor-Saison mit harter Arbeit und Training neue Höhen und brach Rekorde.

2014 verbesserte er sein kanadisches Springen mit einem Rekord von 2,40 beim Drake Relays Event in Des Moines, USA.

In einem Wettkampf am 25. April klärte Drouin seine ersten acht Höhen bei seinem ersten Versuch und gewann auf 2,38 m.

wie viele kinder hat jennie finch

Ebenso überwand er den 2,40-Sprung bei seinem dritten Versuch, einen neuen kanadischen Rekord aufzustellen. Der Rekord machte ihn zum zehnten Mann der Welt, der im Freien 2,40 oder höher sprang.

Bei den Commonwealth Games 2014 gewann Drouin mit einem Sprung von 2,31 m die Goldmedaille. Bei seinem späteren Versuch, den Commonwealth Games-Rekord aufzustellen, gelang ihm jedoch kein Sprung von 2,37.

2015 Pan Am & Weltmeister

Die Saison 2015 war für Derek Drouin mit der Teilnahme an zwei großen Events voller Möglichkeiten: Panamerikanische Spiele in Toronto und die Weltmeisterschaft in der Leichtathletik.

In seiner Heimatstadt fanden die Panamerikanischen Spiele statt und er gewann die Goldmedaille.

Nach dem Sieg kommentierte Drouin, dass die letzten beiden Begegnungen seine Saisonbestzeiten waren, und er war froh, dass er eine solche Gelegenheit vor dem Publikum nicht vertan hatte.

Derek Drouin erreichte bei den Weltmeisterschaften mit einem geräumten 2,33 m Sprung das Finale im Vierer Stechen. Trotz der harten Arbeit schaffte er es jedoch nicht bis zum 2,36-m-Sprung.

Er schaffte es beim ersten Versuch einen 2,35 m Sprung zu machen und sicherte sich damit seinen Weltmeistertitel. Nach seinem Sieg sprach Derek Drouin über seine Frustration und Geduld, die zum Gewinn des Weltmeistertitels beigetragen haben.

Olympisches Gold

Nach Jahren harter Arbeit und Geduld beschleunigte Derek Drouin seine Karriere bei den Olympischen Sommerspielen 2016.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro sprang Drouin mit 2,38 Metern seine Saisonbestweite.

Mit einem solchen Rekord gewann er die Goldmedaille und besiegte seine Gegner Barshim und Bondarenko.

Es gelang ihm, alle Höhen beim ersten Versuch zu überwinden; den 2,40 m-Sprung konnte er jedoch nicht absolvieren, während er den olympischen Rekord anstrebte.

Mit dieser Leistung wurde er der erste kanadische Mann, der eine Goldmedaille gewann, und es war die zweite Medaille, die ein kanadischer Sportler gewann.

Derek Drouin bei den Olympischen Sommerspielen 2016.

Die Goldmedaille, die Derek Drouin gewann, war Kanadas dritte Goldmedaille während der Spiele in Rio de Janeiro.

Ebenso war er der erste Kanadier, der nach Duncan McNaughton bei den Olympischen Sommerspielen 1932 die Goldmedaille im Feldsport gewann.

Nach der Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio widmete Duicon seine Zeit und sein Training für Decathlon für die Commonwealth Games 2018.

Aufgrund von Verletzungsproblemen vor der WM 2017 konnte er jedoch nicht teilnehmen. Die Verletzung seiner Achillessehne hinderte ihn an der Teilnahme an den Meisterschaften.

Die 10 besten Wakeboarding-Boote der Welt im Moment! >>>

Wie viel ist Rick Fox wert?

Olympiasieger Derek Drouin zieht sich aus dem Tokio 2020-Trial zurück.

Der Hochsprungchampion Derek Drouin kündigte am Freitag, 25. Juni, in den sozialen Medien an, dass er sich von den Prüfungen zurückziehen werde.

Drouin betonte weiter, dass er sich von der europäischen Leichtathletiksaison nicht richtig erholt hat.

In den letzten Jahren hatte er mit vielen Verletzungen zu kämpfen, darunter eine schwere Wirbelsäulenerkrankung, die eine Operation erforderte, sowie drei Achillessehnenrisse.

Mein Körper ist noch nicht bereit, aber ich finde es tröstlich zu wissen, dass wir absolut alles in unserer Macht Stehende getan haben, um auf diese „Startlinie“ zu kommen. Manchmal klappt es nicht. Derek schrieb auf Instagram

Ich weiß nicht, wie das Ende dieser Olympia-Qualifikation aussehen wird, hatte er gesagt. Aber im Moment kann ich sagen, dass ich wirklich sehr glücklich bin, dass ich es versuche.

Obwohl der amtierende Olympiasieger nicht teilnehmen kann, hoffen alle seine Unterstützer weltweit auf seine baldige Genesung und Präsenz.

Derek Drouin: Beziehung & Freundin

Der Hochsprungsportler Derek Drouin hat keine Aufzeichnungen über vergangene Beziehungen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist er mit niemandem zusammen.

Laut verschiedenen Quellen ist Drouin möglicherweise Single und war zuvor nicht verlobt.

Derek Drouin: Vermögen und Einkommen

Das Nettovermögen des aufstrebenden Athleten Derek Drouin wird auf etwa 4 bis 6 Millionen US-Dollar geschätzt.

Sein monatliches Einkommen/Gehalt wird auf etwa 70.000 bis 90.000 USD geschätzt, und seine Haupteinnahmequelle ist Athlete.

Drouin lebt ein luxuriöses Leben in einem großen Bungalow mit einem Luxusauto. Der 31-jährige Sportler reist jedoch gerne und wir können sein Ziel in seinen Social-Media-Beiträgen und -Stories anhalten.

Klicken Sie hier, um mehr über die 13 besten Sport-Anime aller Zeiten zu erfahren >>>

Präsenz in sozialen Medien

Derek Drouin ist in seinen Social-Media-Konten ziemlich aktiv und informiert seine Follower über verschiedene Aktivitäten und Ankündigungen.

Man kann ihm sogar folgen, um sich über seine täglichen Updates und Neuigkeiten zu seinem Training zu informieren.

Instagram : 15.5k Follower mit 476 Folgen

Twitter : 7959 Follower mit 139 Folgen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Welche Universität hat Derek Drouin besucht?

Bevor er seine Karriere als Sportler begann, ging Derek Drouin an die Indiana University Bloomington.