Football

Dänemarks Mittelfeldspieler Christian Eriksen erlitt Herzstillstand - Team Doctor

Christian Eriksen, Dänemarks Mittelfeldspieler, befindet sich nach einem beängstigenden Zusammenbruch während eines EM-Spiels gegen Finnland am Samstag in einem stabilen Zustand.

Gestern informierte der dänische Mannschaftsarzt Morten Boesen, dass Christian Eriksen bei einem Zusammenbruch auf dem Platz einen Herzinfarkt erlitten hat. Im Eröffnungsspiel der EM 2020 gegen Finnland stürzte er plötzlich vor der Halbzeit.

Laut der englischen Zeitung The Times sagte Boesen nun, er sei weg. Wir haben eine Herz-Wiederbelebung gemacht. Und es war Herzstillstand.



Wie alt ist Frottee Bradshaw?

Wie nahe waren wir (ihn zu verlieren)? Ich weiß es nicht, sagte Bösen. Wir haben ihn nach einem Defib zurückbekommen, das geht also ziemlich schnell.

Bosen sagte, dass er mit Eriksen gesprochen habe und er sich jetzt in einem stabilen Zustand befinde.

Für weitere Tests und Beobachtungen wird Eriksen im Krankenhaus bleiben.

In der 43. Minute lief Christian Eriksen nahe der Seitenlinie. Zu keiner Zeit schien er zu taumeln und dann nach vorne zu Boden zu fallen. Teamkollegen winkten den Trainern am Spielfeldrand zu, um bestimmte Unterstützung zu erhalten, und das Spiel wurde sofort abgebrochen.

Boesen stellte fest, dass Eriksen bewusstlos war, als er den Spieler auf dem Platz erreichte. Er sagte, dass er atmete, als er an Eriksens Seite kam. Er konnte einen Puls spüren, aber das änderte sich plötzlich und sie begannen, ihm HLW zu geben.

Aber die Ärzte verloren diese Lebenszeichen schnell, was zum Einsatz eines Defibrillators führte, sagte Boesen. Als er den Sektor verließ, war Eriksen wachsam und bereit, mit Boesen zu sprechen, sagte der Arzt.

Wo ist Larry Fitzgerald aufs College gegangen?

Wie nahe waren wir (ihn zu verlieren)? Ich weiß es nicht, sagte Bösen. Wir haben ihn nach einem Defib zurückbekommen, das geht also ziemlich schnell.

Das Spiel zwischen Dänemark und Finnland wurde innerhalb der 43. Minute nach dem Vorfall unterbrochen und später am Samstag wieder aufgenommen, was zu einem 1:0-Sieg für die Finnen führte, wobei Eriksen zum Star des Spiels ernannt wurde.

Dänemarks Chef Kasper Hjulmand hielt es für falsch, dass Spieler gefragt wurden, ob sie das Spiel nach dem Vorfall fortsetzen wollten.

Ich weiß, es ist sehr schwierig, sagte Hjulmand. Aber rückblickend war es falsch, in diesem Fall den Spielern die Entscheidung zwischen den beiden Szenarien zu treffen.

Die Spieler befanden sich in einem Schockzustand. Spieler, die noch nicht wirklich wussten, ob sie ihren besten Freund verloren haben. Und sie müssen sich zwischen diesen beiden Dingen entscheiden. Und ich habe das Gefühl, dass wir nicht hätten spielen sollen.

wie viele kinder hat stephanie mcmahon

Ich weiß, es ist schwierig. Es ist nur ein Gefühl, das ich habe. Vielleicht hätten wir einfach zum Bus und nach Hause fahren sollen und mal sehen, was die nächsten Tage gebracht hätten.

Das ist jetzt nur mein Gefühl, aber ich denke, es war eine sehr, sehr schwere Entscheidung, dass die Spieler versuchen mussten, eine Entscheidung zu treffen. Ich weiß, dass es schwierig ist, aber ich habe das Gefühl, dass es falsch war, den Spielern diese Situation zu geben.

Später versammelten sich Fans, die beim Spiel waren, vor dem Rigshospitalet in Kopenhagen und zeigten Unterstützung für den Spieler. Zusammen mit Englands Kapitän und Eriksens ehemaligem Teamkollegen von Tottenham Hotspur Harry Kane , viele auf der ganzen Fußballwelt schickten Eriksen ihre besten Wünsche.

Downing Street sagte, der britische Premierminister Boris Johnson sei schockiert über das, was mit Eriksen passiert sei, und seine Gedanken seien bei dem dänischen Spieler und seiner Familie.

Lesen Sie mehr wie folgt: https://playersbio.com/bucks-finally-take-the-win-over-the-nets/