NBA-Nachrichten

Dejan Milojevics Frau Natasa und ihre Kinder erinnern sich an sein Vermächtnis

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der Co-Trainer der Golden State Warriors, Dejan Milojevic, hinterlässt seine Frau Natasa und ihre beiden Kinder. Der Serbe verstarb am Mittwochmorgen im Alter von 46 Jahren, nachdem er am Dienstagabend einen Herzinfarkt erlitten hatte.

Wie alt war Charles Barkley, als er in Rente ging?

Der ehemalige Basketballspieler Dejan verbrachte mehrere Jahre damit, europäische Mannschaften zu spielen und zu trainieren, hauptsächlich für die Mannschaften in Serbien. Er war auch einer der ehemaligen Trainer von Nikola Jokic .

  Natasa hatte Fotos von ihr und Dejan geteilt's Trip To Yosemite In October 2023
Natasa hat Fotos von ihrer und Dejans Reise nach Yosemite im Oktober 2023 geteilt (Quelle: Facebook)

Berichten zufolge erlitt Milojevic in Valter’s Osteria, einem beliebten italienischen Restaurant, das von NBA-Spielern und -Trainern besucht wird, einen plötzlichen gesundheitlichen Notfall.

Der Sohn des verstorbenen Warriors-Trainers, Nikola, war Anfang des Jahres an die Hawaii Pacific University gewechselt, um seine Basketballkarriere voranzutreiben. Milojevic hatte auch eine gemeinsame Tochter mit seiner Frau Natasa.

Dejan Milojevic Ehefrau Natasa Milojevic und Kinder

Dejan Milojevic und seine Frau Natasa Milojevic sind seit ihrer Zeit in Serbien zusammen. Letztes Jahr, im Oktober, veröffentlichte Natasa auf ihrem Facebook-Konto Fotos von ihr und Dejan, die ihre Reise nach Yosemite genossen.

Die meisten, wenn nicht alle Bilder auf Natasas Facebook-Handle sind die ihrer Familie. Natasa lebte zuvor in Belgrad, Serbien, und zog wahrscheinlich mit ihrer Familie in die USA.

Bevor sie in die USA zogen, lebten Natasa, Dejan und ihre Kinder eine Zeit lang in Montenegro. Dejan war eine Saison lang Trainer des montenegrinischen Klubs Buduncnost.

  Dejan im Bild mit seiner Frau und seinen Kindern im Jahr 2016
Dejan im Bild mit seiner Frau und seinen Kindern im Jahr 2016 (Quelle: Facebook)

Letztes Jahr, in der Nebensaison, verbrachte die Familie Milojevic einige Wochen in Montenegro, wobei Natasa einige Urlaubsfotos auf ihrem Social-Media-Profil geteilt hatte.

Natasa und Dejan teilten sich zwei Kinder – Nikola und Masa Milojevic. Nikola wurde am 3. Dezember 2001 geboren und ist das älteste Kind des Paares. Er ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten.

Nikola spielt als Wächter und absolvierte seine High School an der Hoosac School. Nach seinem Abschluss schrieb sich Nikola bei Cloud Country ein, wo er 19 Spiele bestritt und durchschnittlich 2,16 Punkte und 0,11 Assists erzielte.

In seinem zweiten Jahr bestritt er kein einziges Spiel und wechselte 2023 an die Hawaii Pacific University. Nikola hat in seinem Juniorjahr drei Spiele gestartet und durchschnittlich 0,7 Punkte und 0,7 Rebounds erzielt.

Nikola ist auf Instagram verfügbar und hat zuvor Bilder mit Stephen Curry geteilt. Seine neueste Instagram-Story ist eine Hommage an seinen Vater.

Der Junge teilte ein Schwarz-Weiß-Bild von ihm und seinem Vater mit der Überschrift: „Du warst alles für mich.“

Masa ist Nikolas jüngere Schwester und scheint sich aus den sozialen Medien herausgehalten zu haben. Die Tochter des verstorbenen Trainers ist auf einigen der von Natasa geteilten Fotos zu sehen.

Erinnerung an Dejan Milojevic und sein Vermächtnis

Der serbische Basketballtrainer Dejan Milojevic wird der Liga und den Spielern, deren Leben er berührt hat, in liebevoller Erinnerung bleiben.

Einer dieser Spieler ist zufällig der zweifache MVP-Spieler Nikola Jokic. Jokic spielte unter Milojevic bei KK Mega Basket in Serbien. Der Nuggets-Star teilte ein Bild von ihnen und betitelte den Beitrag mit „Deki, ruhe in Frieden!“ Beileid an die Familie.“

Dejan, ein ehemaliger Basketballspieler, war ein Power Forward und begann seine Spielerkarriere 1994 bei Beovuk. Er spielte vier Jahre lang für die serbische Mannschaft, bevor er zu KK FMP wechselte.

  Der Co-Trainer der Warriors war in seiner vierten Saison bei Steve Kerr's Side
Der Co-Trainer der Warriors war in seiner vierten Saison an der Seite von Steve Kerr (Quelle: Twitter)

Im Jahr 2000 wechselte Dejan zum montenegrinischen Team Buducnost, wo er weitere vier Jahre spielte, bevor er in seine Heimat zurückkehrte. Dejan beendete seine Spielerkarriere 2009 bei Galatasaray und begann 2012, drei Jahre später, seine Trainerkarriere bei KK Mega Basket.

Dejan kam 2021 als Co-Trainer zum Team von Steve Kerr und es war seine erste Position als Trainer in der NBA.

Steve Kerr gab zu Dejans Tod eine Erklärung ab: „Dies ist ein schockierender und tragischer Schlag für alle, die mit den Warriors zu tun haben, und eine unglaublich schwierige Zeit für seine Familie, Freunde und uns alle, die wir das unglaubliche Vergnügen hatten, mit ihm zusammenzuarbeiten.“

Er fuhr fort: „Dejan war nicht nur ein großartiger Basketballtrainer, sondern auch einer der positivsten und schönsten Menschen, die ich je gekannt habe, jemand, der mit seiner Leidenschaft und Energie jeden Tag Freude und Licht brachte.“