Nachricht

Day Day Thomas Alter und Wiki: Erfahren Sie mehr über seine Familie, seine Eltern und sein Vermögen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der vielversprechende Basketballspieler Day Day Thomas hat mit seinen Fähigkeiten die Neugier der Fans auf sein Alter, seine Eltern und weitere Details geweckt.

Daveon Thomas, bekannt als Day Day, ist ein vielseitiger Spielmacher, Torschütze und Verteidiger, der das Spiel auf beiden Seiten des Spielfelds beeinflusst.

Entdecken Sie die faszinierenden Details zum Hintergrund und die Informationen des Basketballspielers, um faszinierende Erkenntnisse zu gewinnen.

Was macht Larry Bird jetzt?
  Basketballspieler - Day Day Thomas
Basketballspieler – Day Day Thomas (Quelle: Ballislife)

Day Day Thomas ist ein talentierter Point Guard für die Cincinnati Bearcats.

Zuvor wechselte Thomas aufgrund der Pandemie die Schule in Columbia zur Ridgeview High School, da seine ursprüngliche Schule kein Basketball-Abschlussjahr hatte.

Nach seiner Teilnahme an der Lee Central und Ridge View High School in South Carolina spielte er zwei Saisons lang am Kilgore College in Texas.

Später trat er dem Männer-Basketballprogramm der University of Cincinnati bei und übernahm in der Saison 2023–24 die Position des Point Guard.

Day Day Thomas: Alter und alles, was Sie wissen müssen

Cincinnati Bearcats Guard Thomas wurde am 11. Dezember in Bishopville, S.C. geboren, Einzelheiten zu seinem Geburtsjahr werden nicht bekannt gegeben.

Genauso hat Thomas darauf geachtet, keine Details über sein Privatleben preiszugeben, einschließlich seines Familienlebens, seiner Eltern und seines Vermögens.

Aber was im Internet leicht zugänglich ist, ist seine Reise in die Basketballszene.

Der 1,90 Meter große Spieler schloss sich im Sommer 2020 zusammen mit Julian Phillips und G.G. einem beeindruckenden Breitenfußballteam an. Jackson.

Obwohl er sich für Queens entschieden hatte, führten ihn akademische Herausforderungen auf den Junior-College-Weg, wo sich Kilgore als der beste herausstellte.

  Cincinnati Bearcats Guard Day Day Thomas
Cincinnati Bearcats Guard Day Day Thomas (Quelle: Cincinnati Athletics)

Am Kilgore College in Texas war er jedoch gemittelt 19,0 Punkte, 6,0 Rebounds und 3,1 Assists pro Spiel, mit einer Freiwurfgenauigkeit von 84,2 %.

Im November erzielte er in einem 40-minütigen Spiel mit 33 Punkten seinen Karrierehöchstwert und schloss die Saison mit 26 und 20 Punkten ab.

Als Neuling erzielte er einen Durchschnitt von 11,3 Punkten pro Spiel und erzielte eine beeindruckende Schussquote von 50 Prozent.

Daher spielte er eine entscheidende Rolle dabei, das Kilgore-Team ins Viertelfinale des NJCAA-Turniers zu führen.

Die Rekrutierung von Thomas gewann nach dem JA 48-Event, einem All-Star-Spiel der Junior Colleges, das im Sommer in Las Vegas stattfand, an Fahrt.

Er erhielt Angebote von West Virginia, Kansas State, Texas A&M, Arizona State, Memphis und anderen, bevor er sich für die Bearcats entschied.

Der Point Guard der Cincinnati Bearcats, DaVeon Thomas, brillierte bei seinem Teamdebüt und sicherte sich einen Saisonauftaktsieg gegen die Illinois-Chicago Flames.

Thomas wurde von Trainer McCoy entdeckt

Während der COVID-19-Pandemie entdeckte McCoy, stellvertretender Basketballtrainer am Kilgore Community College, die Highlights von Thomas online.

Beim Bash-Turnier beobachtete McCoy, wie Ridge View, die Schule von Thomas, gegen Arizona Compass antrat, ein führendes Basketballteam der Vorschule.

Er bemerkte, dass Thomas TyTy Washington Jr., einen Top-15-Fünf-Sterne-Anwärter in der Klasse 2021, defensiv im Zaum hielt und ihn auf 5 gegen 12 Schüsse für 14 Punkte beschränkte.

  Day Day Thomas entscheidet sich auf Vorschlag von Trainer McCoy für das Junior College
Day Day Thomas entscheidet sich auf Vorschlag von Trainer McCoy für das Junior College (Quelle: Athletics)

Als er miterlebte, wie Thomas mit seiner Verteidigung einen Top-Anwärter in die Enge trieb, weckte in ihm eine Wertschätzung für Thomas‘ Fähigkeiten.

Nachdem er nach der High School keine Einstellungsangebote erhalten hatte, knüpfte Thomas Kontakt zu Cody und veranlasste ihn, sich für den Junior-College-Weg mit Kilgore zu entscheiden – eine strategische Entscheidung.

McCoy schickte ihn täglich ins Fitnessstudio, wo er seinen Sprungwurf und seine Geschwindigkeitsvariation perfektionierte und ihm beibrachte, wie man das Tempo gegen härtere Gegner nutzt.

Während er über Thomas sprach, sagte McCoy. „Er ist der Typ sehr konkurrenzfähiger Guard, den man braucht, um auf hohem Niveau zu gewinnen. Es gibt nicht viele, die so hart arbeiten wie er.“