Unterhaltung

David Bowie: Wie viel war die Musiklegende zum Zeitpunkt seines Todes wert?

Ein musikalisches Chamäleon, David Bowie verbrachte den größten Teil seines Lebens damit, Musik zu machen. Bekannt für seine Theaterkostüme und ständig wechselnden Frisuren, überschritt er experimentell die Grenzen der Popmusik Text und klingt. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie viel Bowie zum Zeitpunkt seines Todes im Jahr 2016 wert war.

Frühe Jahre

Bowie wurde am 8. Januar 1947 in London, Brixton, als David Robert Jones geboren. Er interessierte sich schon früh für Musik und begann im Alter von 13 Jahren Musikinstrumente zu spielen. Er begann mit dem Saxophon.

Sein Halbbruder Terry machte ihn mit Rockmusik bekannt und schlug laut Literatur Biografie . Terry hat sich später umgebracht, eine Handlung, die einen tiefgreifenden Einfluss auf Bowie haben und zur Inspiration eines seiner Songs werden würde.



Als Teenager und Anfang zwanzig gründete Bowie eine Band namens Davy Jones und The Lower Third. Sie haben Songs rausgebracht, aber keiner ist abgehauen.

Zu dieser Zeit begann er mit David Bowie, weil er befürchtete, mit dem anderen Musiker, Davy Jones von The Monkees, verwechselt zu werden. Erst nach seinem Tod erfuhr die Öffentlichkeit, dass er nie legal war änderte seinen Namen an David Bowie.

Guten Morgen Fußballbesetzung Kay Adams

Der Name Bowie stammt von dem gleichnamigen Messer, das Jim Bowie im 19. Jahrhundert kreierte. Nachdem er Davy Jones und das untere Drittel verlassen hatte, machte Bowie sein erstes Album. Ohne Erfolg machte er eine Pause von seiner Musikkarriere. Er lebte in einem buddhistischen Kloster und gründete eine Pantomimetruppe.

Bowies Ehen

Er heiratete am 20. März 1970 die Amerikanerin Angela Barnett. Das Ehepaar hatte einen Sohn, Duncan Jones, zusammen, wurde jedoch 1980 geschieden. 1992 heiratete er laut dem Supermodel Iman Abdulmajid Promi-Vermögen . Iman und Bowie begrüßten im Jahr 2000 eine Tochter namens Alexandria Zahra Jones.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich brauche nur uns. #ValentinesDay #BowieForever

Ein Beitrag von geteilt VERTRAUEN (@the_real_iman) am 14. Februar 2019 um 8:50 Uhr PST

Instagram Glaube

1969 veröffentlichte Bowie mit Mercury Records die Single 'Space Odyssey'. Das Lied wurde in Großbritannien und den USA erfolgreich und wurde von der BBC während der Mondlandung verwendet.

Später im Leben sprach Bowie über die Inspiration hinter dem Song. Er sagte, die Inspiration sei zu ihm gekommen, während er zugesehen habe 2001: Eine Weltraum-Odyssee .

Für welches Team hat Lamar Odom gespielt?

'Ich war völlig außer mir, den Film zu sehen, und es hat mich wirklich ausgeflippt, besonders die Reisepassage.'

Bowies größte Hits

Im Laufe seiner Musikkarriere schuf Bowie eine große Anzahl von Hits. 'Changes' war laut 1972 sein erster Hit Plakatwand . Andere sind 'Asche zu Asche', 'Lass uns tanzen', 'Ruhm', 'Goldene Jahre' und mehr.

Er hatte auch Erfolg mit Kooperationen. 'Under Pressure' mit Queen und seine Wiedergabe von 'Dancing In the Street' von Martha und den Vandellas mit Mick Jagger wurde zu Hits.

Ziggy Stardust

Bowies berühmtester Charakter, den er kreierte, stammte von Der Aufstieg und Fall von Ziggy Stardust und den Spinnen vom Mars , ein Konzeptalbum, das Bowie 1972 über einen Rockstar aus dem All veröffentlichte. Bowie porträtierte die Figur in futuristischen Kostümen und Make-up.

David Bowies Vermögen

David Bowie

VEREINIGTE STAATEN - 13. AUGUST: Foto von David BOWIE; Live-Auftritt auf der Bühne im Verizon Amphitheatre (Foto von Christina Radish / Redferns)

Zum Zeitpunkt seines Todes erreichte David Bowies Nachlass laut Angaben 100 Millionen US-Dollar Die New York Times . Bowie starb am 10. Januar 2016 an Krebs. In seinem Testament sah er vor, dass sein Körper eingeäschert und seine Asche auf Bali verstreut werden sollte, wo er und Iggy Pop einst Urlaub machten.

Bowie überließ die Hälfte seines Nachlasses seiner Frau Iman und jeweils 25 Prozent seinem Sohn und seiner Tochter. Außerdem überließ er seiner langjährigen persönlichen Assistentin Corinne „Coco“ Schwab 2 Millionen US-Dollar.