Sonstiges

Daniel Kaluuya hat 25 Takes Per Shot für 1 frühen Film an der Seite eines berühmten Komikers gemacht

Welcher Film Zu Sehen?
 

Daniel Kaluya ist ein Vollendeter Schauspieler der mit einigen der größten Filmstars Hollywoods zusammengearbeitet hat. Aber zu Beginn seiner Karriere arbeitete Kaluuya mit einem berühmten Komiker zusammen, der ihn 25 Takes für nur einen Shot machen ließ.

Rowan Atkinson , der vor allem dafür bekannt ist, die süße, aber alberne Hauptrolle in der zu spielen MR Bean Serien und Filme, war Kaluuyas Co-Star in Johnny English Wiedergeboren. Und in seiner methodischen Herangehensweise an seine Szenen ließ Atkinson Kaluuya wiederholte Wiederholungen drehen.

Daniel Kaluuya spielte 2011 in dem Film „Johnny English Reborn“ mit

Kaluuya ist ein mit dem Oscar ausgezeichneter Schauspieler, der weltweites Lob für seine Darstellung des Vorsitzenden der Black Panther Party, Fred Hampton, im Film von 2021 erhielt Judas und der Schwarze Messias . Aber bevor er seine Breakout-Rolle landet Jordan Peeles Horrorfilm, Geh raus , er erschien in der Johnny English Fortsetzung neben Rowan Atkinson.

Im Johnny English wiedergeboren , Kaluuya spielt Colin Tucker, einen MI7-Agenten, der anfängt, Atkinsons Titelfigur zu unterstützen und sein vertrauenswürdiger Kumpel wird. Der Film, der auch Sterne Gillian Anderson , Rosamund Pike und Dominic West war ein Kassenerfolg, der weltweit über 160 Millionen Dollar einspielte.

Daniel Kaluuya musste wegen Rowan Atkinson viele Takes jeder Szene drehen

  Daniel Kaluuya Film
Schauspieler Daniel Kaluuya kommt am 2. Oktober 2011 zur UK-Premiere von „Johnny English Reborn“ am Empire Leicester Square in London, England. (Foto von Dave M. Benett/Getty Images)

Atkinson, der vor allem für seine Figur Mr. Bean bekannt ist, ist einer der beliebtesten Komiker Großbritanniens. Und die Zusammenarbeit mit ihm war für Kaluuya eine Lernerfahrung.

wer ist michael oher auch verheiratet

In einem kürzlich erschienenen Auftritt auf Heiße , enthüllte der britische Schauspieler, dass Atkinson während der Dreharbeiten akribisch mit seinen Szenen umgegangen sei Johnny English wiedergeboren . Und diese Liebe zum Detail führte dazu, dass sie Dutzende von Takes pro Einstellung machten.

„Er arbeitet so hart“, sagte Kaluuya zu Sean Evans über Atkinsons Arbeitsmoral. „Wir mussten 25 Takes von jeder einzelnen Aufnahme machen. Er arbeitet so hart, er ist so detailliert. Er geht bei allem, was er tut, methodisch vor.“

Kaluuya bemerkte, dass er erst 21 Jahre alt war, als er den Film drehte. Aber mit Atkinson als seinem Co-Star sammelte er lebenslange Erfahrung. „Da ich so viele Monate neben ihm war, habe ich so viel von ihm gelernt“, fügte er hinzu.

Kaluuya erkannte, dass Atkinsons Hingabe ihn so erfolgreich macht

Beim Filmen Johnny English wiedergeboren , erkannte Kaluuya, wie sehr sich Atkinson seinem Handwerk verschrieben hat. Und er schrieb den Erfolg des Komikers seiner detaillierten und akribischen Herangehensweise zu.

„Wenn man darauf zurückblickt, nachdem man ihn gekannt hat, erkennt man, warum er so erfolgreich ist, warum seine Arbeit so geschätzt wird“, sagte Kaluuya auf dem roten Teppich der Johnny English wiedergeboren Londoner Premiere über Getty Images . „Weil er wirklich engagiert ist.“

Kaluuya bemerkte, dass Atkinson als Mr. Bean kein einziges Wort spricht und sich nur auf seine Gesichtsausdrücke und körperlichen Handlungen verlässt. „Das aufrechtzuerhalten und trotzdem eine Geschichte zu erzählen, ist eine erstaunliche Leistung. Man muss zu 100 Prozent fokussiert sein“, schlug er vor.

„Das habe ich verstanden, dass es so eine schwierige Aufgabe ist, Charakterarbeit zu leisten“, fügte Kaluuya hinzu. 'Er muss sich einfach eingrenzen. Das ist das Erstaunliche an ihm.'

wo wird chip kelly landen

VERBUNDEN: Daniel Kaluuyas Schauspiel ist von Bob Marley und den Jackson 5 inspiriert