Unterhaltung

'Criminal Minds': Der wahre Grund, warum Paget Brewster die Serie verlassen hat

Kriminelle Gedanken hat ein große Fangemeinde . Jeder hat seine Lieblingsfiguren und einige scheinen Emily Prentiss, die von Paget Brewster gespielt wird, wirklich zu bevorzugen. Ihre Zeit in der Show hatte Höhen und Tiefen, wie alle treuen Fans wissen. Aber warum hat Paget Brewster es getan? Verlasse die Serie ? Weiter lesen um mehr zu lernen .

Wer ist Emily Prentiss?

Paget Brewster

Paget Brewster | Cliff Lipson / CBS über Getty Images

Prentiss erschien zum ersten Mal in der zweiten Staffel in Episode 9 mit dem Titel 'The Last Word'. Sie ersetzte Elle Greenaway (Lola Glaudini) und wurde schnell ein Fanfavorit. Brewster wurde ein bekannter Name für ihre Zeit in der Serie. Prentiss ist ein sehr besonnen und durchsetzungsfähige Person, die immer versucht, professionell zu sein. Aber wir sind alle Menschen, und gelegentlich haben ihre Gefühle übernommen. Prentiss ist ein intelligenter Profiler, der einzigartige Einblicke und eine besondere Art der Verbindung zu den Opfern bietet.



Warum hat Paget Brewster 'Criminal Minds' verlassen?

Brewster war bis zur siebten Staffel ein Vollzeit-Darsteller in der Serie, als sie die Show tatsächlich mit dem Ziel verließ andere Dinge verfolgen . Brewsters Charakter trat einige Male in der Serie in Gastslots auf. Am Ende der 11. Staffel kehrte sie schließlich für die letzte Folge zurück, in der Derek Morgan (Shemar Moore) in Vollzeit auftrat. Sie kam in Staffel 12 für immer in all ihrer Pracht zurück. Prentiss ist seitdem ein wichtiger Bestandteil des BAU-Teams und der derzeitige Referatsleiter der Gruppe.

Wie Brewster es empfindet, an „Criminal Minds“ zu arbeiten

Brewster sprach mit TV Guide über die Rückkehr zu Kriminelle Gedanken und wie sehr sie die Menschen liebt, mit denen sie arbeitet. 'Tatsache ist, dass es wirklich nicht so viele Shows gibt, die ich so sehr liebe wie Kriminelle Gedanken ', Sagte Brewster. „Ich bin aus dem richtigen Grund zur richtigen Zeit gegangen, aber ich liebe diese Jungs. Wir haben nie aufgehört, Freunde zu sein. Es ist so eine tolle Gruppe dort. '

Es ist keine Überraschung, dass Brewster jahrelang mit Menschen zusammengearbeitet hat. 'Es ist eine wahre Familie. Es gibt keine Familien ohne Probleme und die Leute kämpfen, aber das liegt daran, dass uns alle die Show sehr am Herzen liegt. Selbst als ich ging, kümmerte ich mich immer noch um die Show und alle, die daran teilnahmen “, erklärte sie. „Ich bin zurückgekommen, wann immer es möglich war. Ich habe es nie abgeschrieben wie: 'Oh, das werde ich nie wieder tun.' Ich liebe diese Show und ich liebe unsere Fans und ich liebe alle darin. Ich liebe die Besetzung und die Crew. Es ist die beste Situation, in der ich je gewesen bin. '

Fans haben gemischte Gefühle gegenüber Prentiss

Viele Fans mögen Emily Prentiss sehr, besonders am Anfang. Aber manche Menschen scheinen sie entweder zu lieben oder bis zu einem gewissen Grad zu hassen. 'Ich habe nie gefunden, dass Emily Prentiss eine nützliche Figur in der Show war' Ein Reddit-Benutzer hat geschrieben .

'Ich mag Emily am Anfang wirklich - vor all dem geheimen falschen Tod des vergangenen Lebensgepäcks', sagte ein Reddit-Benutzer. 'Ich habe immer noch nichts dagegen, aber sie war lebenslustiger und ein bisschen erleichtert von der Schwere der Show (denke an diese Szene in der Bar mit ihr, jj und Garcia).'

'Ich weiß nicht, ich habe Emily immer gemocht', sagte ein anderer Benutzer. „Für eine Weile war Prentiss der einzige, der mehrere Sprachen fließend übersetzen konnte, und während Reid mehrere lesen kann, hat er Schwierigkeiten, die richtigen Akzente zu setzen, was ihm die Übersetzung erschweren würde. Prentiss hat sich gut mit Kindern und Geiseln verhandelt, und sie hat auch einige großartige Momente des Humors, in denen die Show ein wenig Leichtigkeit braucht. “

Emily Prentiss wird für die letzte Staffel von zurück sein Kriminelle Gedanken am Mittwoch, 8. Januar 2020, um 21 Uhr EUROPÄISCHE SOMMERZEIT.