Unterhaltung

'Criminal Minds': Der wahre Grund, warum Jennifer Love Hewitt die Serie verlassen hat

Kriminelle Gedanken ist eine Kult-Show, deren Ende die Fans traurig sehen. Da nur noch eine Saison übrig ist, ist es schwer, dies nicht zu tun erinnere dich an die Darsteller die früher Rollen in der Serie umfassten. Die Hauptfiguren wurden durcheinander gebracht während der Jahreszeiten und ein kultiges Mitglied sticht in Kate Callahan hervor, gespielt von Jennifer Love Hewitt. Warum hat Hewitt die Serie wirklich verlassen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum.

Jennifer Love Hewitt war in Staffel 10 wie ihr Charakter schwanger

Jennifer Love Hewitt

Jennifer Love Hewitt | Richard Cartwright / CBS über Getty Images

Die meiste Zeit der 10. Staffel wurde damit verbracht, Callahan und ihrer Familie eine angemessene Einführung zu geben. Kate hat einen Ehemann namens Chris und eine Nichte, um die sie sich kümmert. Sie adoptierte ihre Nichte Meg, nachdem ihre Schwester und ihr Schwager bei den Anschlägen vom 11. September gestorben waren. Die Fans lernten Callahan wirklich kennen und genossen ihre Familiendynamik. Sie war auch während der gesamten 10. Staffel in der Serie schwanger. Hewitt selbst war es gleichzeitig schwanger , was Sinn macht.



Die Zuschauer werden sich daran erinnern, dass Meg sich während der gesamten Saison immer fragwürdiger verhalten hat. Meg wird schließlich entführt und das Team muss sie im Finale ausfindig machen. Sie decken einen Serienmörder-Handelsring in einer schockierenden Wendung der Ereignisse auf.

Warum hat Jennifer Love Hewitt 'Criminal Minds' verlassen?

Jennifer Love Hewitt und Matthew Gray Gubler

Jennifer Love Hewitt und Matthew Gray Gubler | Monty Brinton / Walt Disney Fernsehen über Getty Images Studios über Getty Images

Showrunner Erica Messer sagte EW über die Entscheidung, das Finale um Callahan und ihre Familie zu drehen. Meg wurde entführt und am Ende glücklicherweise gerettet, aber nicht bevor Callahan dem Schock ihres Lebens ausgesetzt war. Hewitts Charakter entschied, dass sie sich nach dieser Tortur Zeit für ihre Familie nehmen musste.

Messer sagte, dass Hewitt sie erst Ende 2014 darüber informiert habe, dass sie schwanger sei und in diesem Sommer erwartet werde. Das Finale ging bereits mit dem Fokus auf Callahan voran, also haben sie es irgendwie zum Laufen gebracht. Hewitt hatte auch angekündigt, dass sie aus offensichtlichen Gründen gehen müsse, sie wolle Zeit mit ihrem Kind verbringen.

'Weil sie im Juli erwartet wird, als wir mit den Dreharbeiten zu Staffel 11 beginnen würden, gab es zeitlich keine Möglichkeit für sie, beides zu tun, um diesem Baby alles zu geben, was sie diesem Baby geben wollte, und trotzdem in unserer Show zu sein.' Messer enthüllte. 'Wir haben daran geschrieben, und so endet die zehnte Staffel. Es ist eine bittersüße Idee von 'Das Leben ist voller Entscheidungen und sie definieren, wer Sie sind.' Sie trifft die Entscheidung, das Team für eine Weile zu verlassen. Es ist wirklich schön und real, nicht nur, weil es außerhalb des Bildschirms geschah, sondern weil ich weiß, dass diese Dinge auch im wirklichen Leben passieren. '

Könnte Hewitt für die 15. Staffel zurückkehren?

Kriminelle Gedanken geht nach Staffel 15 zu einem raschen Ende, das nur 10 Folgen haben wird. Die Fans fragen sich, ob alte Gesichter zurück sein könnten, insbesondere Callahan. Sie könnte sehr gut in irgendeiner Weise zurückkehren, um sich von der legendären Serie zu verabschieden. Die Fans möchten, dass sie sich ein letztes Mal mit den anderen BAU-Agenten wiedervereinigt. Die Zuschauer müssen bis zur Premiere der letzten Staffel am Mittwoch, dem 8. Januar 2020, um 21 Uhr warten. EUROPÄISCHE SOMMERZEIT. herausfinden.