Football

Chelsea Frauen 2:2 Manchester City Frauen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Chelseas Verteidigung des Titels in der Women's Super League liegt in ihren Händen. Aber Manchester City ist nach einem aufregenden Duell im The Academy Stadium immer noch heiß auf den Fersen.

Lauren Hanf Der späte Ausgleich bestätigte, dass City nach einem überraschenden Wiedersehen zwei Punkte vor Chelsea noch zwei Punkte hinter sich hat.

Lauren Hemp wurde nach einem Fehler von Chelsea an der Seitenlinie gelassen. Duo Fran Kirby und Millie Bright erzielte das 2:2, nachdem Pernille Harder den Gästen eine Chance zur Führung gegeben hatte.

Sam Kerr traf den Auftakt mit einem kraftvollen Kopfball, bevor Chloe Kelly von City den Ausgleich zum Ausgleich erzielte.

Die Stadt hatte viele Chancen, spät zu gewinnen. Aber Chelsea-Torhüterin Ann-Katrin Berger hat ein Wunder vollbracht, weil sie Hanf verweigert hatte, bevor sie den Angriff von Georgia Stanway stoppte.

Lucy Bronze setzte sich in der Pause von einer unmarkierten Stelle durch.

Gleichzeitig hatte Kerr eine Chance für alle, blockierte jedoch den Chelsea-Titel mit dem letzten Kick des Spiels.

Aber das Tor wurde verweigert, als sie auf Torhüterin Ellie Roebuck trafen.

Match als Titelgewinner eingereicht.

Beide Manager waren sich einig in der Formulierung, dass der Ausgang des Spiels eine große Rolle in Richtung Titel spielen würde.

wann und wo wurde lebron james geboren

Es wurde empfohlen, dass es das beste Spiel der Saison zwischen den beiden Teams wird.

Das, wie Man City-Manager Gareth Taylor erklärte, hatte monatelang geweint.

Es enttäuschte nicht, da es alles mit dem WSL-Sieger zu tun hatte. Elfmeterproblem, Qualität auf beiden Seiten und der kontinuierliche Fluss des Angriffsfußballs.

Der Lärm wurde weniger als zwei Minuten von City entfernt aufgestellt, als Kellys Fahrt in der Nähe von Berger regelrecht die Rettung erzwang, bevor Bronze Kerr reduzierte, nachdem er sie ihrer Habseligkeiten beraubt hatte.

Chelsea könnte der Gewinner sein (Quelle The Guardian)

Chelsea könnte den Titel gewinnen (Quelle: The Guardian)

Sie waren die ersten 15 Minuten verantwortlich, als Hemp und Kelly aus Chelseas vielfältigen Positionen weiterhin Probleme machten, während Sam, Mewis, ihre Stärke in der Mitte des Spielfelds zeigte.

Aber Kerr konnte in den ersten Minuten zweimal nach Citys Abwehr reinkommen, bevor ihr Kopf mit einem Tor eröffnete und Chelsea seinen Schwung aufbaute.

Roebuck bekam den Ball und Kerrs großen Cut. Während sie in die Kiste geschlagen wurde, hielt Harder sie jedoch cool, um sie hineinzustecken.

Im Laufe des Spiels wurde es immer offener – City setzte sie spät unter Druck, da der Sieger sie in ein Titelrennen verwandeln würde.

Bergers Heldentum bestreitet, dass Hemp und Stanway Chelsea darin behalten haben.

Aber Bronze verpasste eine einmalige Gelegenheit, als sie ihren breiten Kopf von einer unmarkierten Stelle sechs Meter auf der Tribüne verdrehte.

Kerr stand dann dem letzten Akt des Spiels von Angesicht zu Angesicht gegenüber, und es wäre keine Überraschung gewesen, wenn sich eine weitere erstaunliche Gelegenheit ergeben hätte. Aber Roebuck gab vor, groß zu sein und blockte den Schuss ab.

Chelsea könnte im nächsten Spiel den Titel bei Tottenham gewinnen.

Chelsea könnte in ihrem nächsten Spiel am 2. Mai den Titel in Tottenham gewinnen, wenn City keinen Fehler macht.

Aber das Ergebnis war ein bittersüßer Sieg für Chelsea mit dem Pokal in der Hand zwei Spiele vor Schluss.

Und die Feierlichkeiten von Managerin Emma Hayes haben dies auf dem Platz voll und ganz bewiesen.

Manchester City-Trainer Gareth Taylor:

Für mich sah es nach einem Sieger spät aus. Wir hatten eine gute Chance und ihr Torhüter hat eine Weltklasseparade abgeliefert.

Es besteht noch eine Chance, aber man kann die Enttäuschung der Spieler verstehen. Es sah so aus, als würden wir den Gewinner zu spät finden, aber wir waren veraltet.

Manchester City-Trainer Gareth Taylor (Quelle The Guardian)

Manchester City-Trainer Gareth Taylor (Quelle: The Guardian)

Was sie brauchen, um Chelsea zu schlagen:

Einzelheiten. Man sieht, dass es zwischen den beiden Teams sehr wenig ist.

Wir sind auf einem höheren Niveau oder weniger. Wir haben gezeigt, dass wir bei ihnen sein können. Ich denke, es ist nur Zeit und ein kleines Detail.

Ich bin stolz auf die Art und Weise, wie wir gespielt haben und auf den Fußball, den wir in dieser Saison gespielt haben.

Chelsea-Trainerin Emma Hayes:

Sie hätten das Spiel gewinnen sollen. Man erwartete also, dass Man City zu uns kommt, als sie zur Halbzeit mit 2:1 besiegten. Es war nicht bequem. Es war eines von denen, die wir unserer Meinung nach sehen sollten.

Die ganze Gruppe ist zusammen geblieben und, wo nötig, stabil geblieben.

Irgendwann haben sie alle Ängste in Spaß verwandelt, und das war am Ende der einzige Spaß, den wir voll hatten.

wie alt ist julie haener ktvu

Ich bin so erleichtert, dass das Spiel vorbei ist. Ich hasste jede Minute der zweiten Hälfte! Es war so unangenehm und schmerzhaft. Ich bin froh, dass es vorbei ist.

Wie ich schon oft sagte, kann man Tore schießen, um Spiele zu gewinnen, aber die Abwehr gewinnt den Titel.

Ann Katrin-Berger ist eine unglaubliche Bereicherung für das Team. Wenn sie unter großem Druck steht, reagiert sie mehr.