Spieler

Chad Hedrick Bio: Ehefrau, Olympia & Vermögen

In der Welt des Eisschnelllaufs ist Chad Hedrick ein bekannter Name. Seine einzigartige Technik, genannt DP oder Double Push, hat die Welt des Inline-Speedskatings revolutioniert.

Während seiner gesamten Karriere hat Hedrick 50 Weltmeisterschaften und 93 nationale Meisterschaften gewonnen. Darüber hinaus hat er eine nach ihm benannte Marke von Inline-Skating-Rädern.

Sein Vermächtnis bei den Olympischen Spielen bleibt unbestritten, da er bei den Olympischen Winterspielen 2010 Silber und Bronze (olympische Medaillen) gewann.



Damit hat der gebürtige Amerikaner insgesamt fünf olympische Medaillen unter seinem Namen.

Darüber hinaus hat keiner der Skater in der Geschichte eine vergleichbare Sammlung von Podiumsauftritten gesammelt.

Chad Hedrick skaten

Chad Hedrick schließt bei den ISU-Einzelstrecken-Eisschnelllauf-Meisterschaften 2008 in der Nagano Olympic Memorial Arena (M-Welle) ab

Somit gilt Tschad als einer der herausragendsten Allround-Skater der Geschichte.

Schnelle Fakten

NameTschad Hedrick
SpitznameDie Ausnahme/ Das Paris Hilton des Eisschnelllaufs
Geburtsdatum17. April 1977
Alter44 Jahre alt
GeburtsortFrühling, Texas, USA
ElternPaul Hedrick & Wanda Hedrick
GeschwisterNatalie Hedrick
Höhe5’10″/1,78 m
Gewicht78 kg/172 lb
KörpertypSportlich
AugenfarbeHellbraun
HaarfarbeSchwarz
HautMesse
BildungBrill, Strack und Klein High
BerufEisschnelläufer
Eiskunstläufer
Aktueller StatusIm Ruhestand
Olympische Erfolge3 Medaillen (Gold, Silber & Bronze)
FähigkeitDoppelschub
BeziehungsstatusVerheiratet
EhefrauLynsey Elizabeth Adams
Hochzeitsdatum7. Juni 2008.
HochzeitslocationHouston, Texas
Angesagte FernsehsendungWessen Hochzeit ist es überhaupt
KinderHadley, Harper und Hogan
Sozialen Medien Instagram
Twitter
Marke DP52 Rennen
Reinvermögen18 Millionen US-Dollar
Mädchen Olympische Schnittsignatur , Handsignierte FDC
Letztes UpdateJuli 2021

Tschad Hedrick|Frühes Leben & Hintergrund

Chad, der Inline-Speedskater, wurde am 17. April 1977 geboren. Er wurde von seinem Vater Paul Hedrick und seiner Mutter Wanda Hedrick geboren.

Zusammen mit seiner Schwester Natalie wuchsen die beiden in der Stadt Spring, Texas auf. Ganz zu schweigen davon, dass Hedrick seit seinem zweiten Lebensjahr mit dem Skaten beschäftigt ist.

Bald darauf begann er mit seinem Sattler auf der Eisbahn seiner Eltern zu spielen.

Chad Hedrick jung

Chad Hedrick probierte als Kind seine Schlittschuhe aus.

Darüber hinaus wurde Tschad bereits im Alter von acht Jahren Nationaler Champion. Seitdem ist er exponentiell gewachsen, als er im Alter von 16 Jahren Weltmeister wurde.

Darüber hinaus wurde die Technik, die er oft verwendete, als Doppelstoß bezeichnet. Dann wurde es zum Standard für Elite-Skater auf der ganzen Welt, ihr Können und Talent zu demonstrieren.

Vielleicht möchten Sie auch etwas darüber lesen Jonathan Marchessault: Karriere, Ehe & Vermögen >>

Chad Hedrick Heirat | Frau & Kinder

Chad ist ein glücklich verheirateter Mann mit einer liebevollen und unterstützenden Familie. Am 7. Juni 2008 heiratete er seine langjährige Freundin Elizabeth Adams.

Darüber hinaus fand die Hochzeitszeremonie unter ausgewählten Personen und an einem privaten Ort in Houston, Texas, statt.

Ihre Hochzeit war jedoch auf Wessen Hochzeit ist es überhaupt , eine Reality-Show von Style Network.

Außerdem bekam das Paar kurz nach ihrer Heirat 2009 ihr erstgeborenes Kind. Ihre älteste Tochter Hadley wurde im März 2009 geboren.

Chad Hedrick Ehefrau und Kinder

Chad Hedrick mit seiner Familie.

Außerdem wurde im Dezember 2010 ihre zweite Tochter Harper geboren. Danach begrüßten die beiden 2014 ihr drittes Kind, einen Sohn namens Hogan.

Tschad Hedrick| Karriere

Inline-Speedskating

Chad wurde inspiriert von Derek Parra , der ein ehemaliger Inline-Skater ist, der zum Eiskunstläufer wurde. Nachdem Derek bei den Olympischen Spielen 2002 die Goldmedaille gewonnen hatte, war er von den Stars überwältigt.

Dies führte dazu, dass Chad Hedrick zum Ice wechselte.Nach nur einem Jahr Eistraining gewann Chad den Welt Allround-Eisschnelllauf Meisterschaften im Februar 2004.

Welche High School hat Joe Montana besucht?

Während des Events hat Chad sogar die Weltrekordpunkte abgebaut, indem er sie auf 150.478 reduziert hat.

Darüber hinaus stellte er sechs Weltrekorde auf, indem er als erster Mann in der Geschichte 10.000 m in weniger als 13 Minuten lief.

Außerdem wurde Chad seinem Ruf gerecht, indem er am 12. März 2004 die Goldmedaille im 5.000-Meter-Lauf gewann. Die Weltmeisterschaft im Einzeldistanz wurde in Seoul, Südkorea, ausgetragen.

Darüber hinaus verteidigte Hedrick im selben Jahr erfolgreich den 5.000-m-Weltmeistertitel in Inzell, Deutschland.Allerdings verlor er 2005 den Titel der Allround-Eisschnelllauf-Weltmeisterschaft an Shani Davis.

Nichtsdestotrotz blieb Hedrick, alias The Exception, eine bekannte Persönlichkeit, da er derzeit auf Platz 3 einer inoffiziellen Weltrangliste steht.

Der beeindruckende Eismann

Chad Hedrick, der Mann aus dem Eis, erhielt seinen Spitznamen von seinen liebevollen Fans wegen seines Könnens und Talents auf dem Eis.

Obwohl er im Skaten frischer war, enttäuschte Chad nicht und verbesserte sich im Laufe der Zeit. Außerdem wurde ihm nur wenige Jahre nach seinem Debüt 2004 die Oscar-Mathisen-Statuette verliehen.

Ebenso wird die jeweilige Auszeichnung nur an den weltbesten Eisschnellläufer des jeweiligen Jahres vergeben.

Außerdem etablierte sich Hedrick unter den besten Langstreckenläufern der Welt. Er bewies seinen Wert, nachdem er zwischen November und Dezember 2005 Weltrekorde bei 10.000, 5.000 und 1.500 aufgestellt hatte.

Vielleicht möchten Sie auch etwas darüber lesen Deryk Engelland Bio: Eishockey, NHL & Familie >>

Olympische Spiele von Chad Hedrickrick

Im Jahr 2006 beschloss Tschad, zu den Olympischen Winterspielen zu kommen, um die drei großen Events zu gewinnen. Darüber hinaus sagte Hedrick voraus, dass er die fünf Goldmedaillen von Eric Heiden erreichen würde.

Sein Vermächtnis setzte sich fort, als er bei den Olympischen Winterspielen 2006 (5.000-m-Lauf) die Goldmedaille gewann. Chad gewann den prestigeträchtigen Preis, indem er den Spitzenkandidaten Sven Kramer aus den Niederlanden besiegte.

In der Teamverfolgung gerieten Shani Davis und Chad jedoch in eine Kontroverse. Der Vorfall ereignete sich, als Shani sich entschied, nicht anzutreten, da er angab, dass er sein 1.000-Meter-Rennen beeinträchtigen würde.

Aber Hedrick bestand darauf, dass Davis am Rennen hätte teilnehmen sollen, um ihre Aufstellung zu verstärken.

Eric Heiden, ein olympischer Mannschaftsarzt und fünfmaliger Goldmedaillengewinner, erklärte, dass Shani die richtige Entscheidung getroffen habe, indem sie nicht an der Mannschaftsverfolgung teilnahm.

Wo ist Andre Iguodala aufs College gegangen?

Darüber hinaus hätte es Davis' Chance auf die Goldmedaille ruiniert, was er auch tat.

Folglich kämpfte das US-Verfolgungsteam ohne Shani Davis und wurde auf Platz 6 platziert.

Trotzdem gewann Tschad am Ende der Olympischen Spiele drei Medaillen. Darüber hinaus wurde er der dritte Amerikaner, der bei einer einzigen Olympiade drei Eiskunstlaufmedaillen in Folge gewann.

Außerdem fuhr Chad international fort, Eisschnelllauf zu fahren und wurde beim World All-Around-Event 2008 Vierter.

Ein Vermächtnis hinterlassen.

Chad Hedrick, einer der am höchsten dekorierten Eisschnellläufer, trat mit 17 Monaten auf ein Paar Inline-Skater.

Nach diesem schicksalhaften Moment richtete Chad sein Augenmerk auf Größe. Er gewann 52 Weltmeistertitel und neun Gesamtweltmeisterschaften in Folge.

Chad Hedrick Medaillen

Chad Hedrick zeigt seine olympischen Medaillen.

2002 wechselte er zum Eislaufen und wurde in weniger als zwei Jahren Weltmeister im Mehrkampf.

Alle guten Dinge müssen ein Ende haben, und so gab Chad 2010 im Alter von 33 Jahren seinen Rücktritt bekannt.

Der begnadete Skater verbringt derzeit seine Zeit damit, Motivationsreden in den USA zu halten. Außerdem widmet sich Chad dem Dienst von Double Push.

In der Initiative spricht er mit dem Publikum darüber, wie sein Glaube maßgeblich zu seinem Erfolg beigetragen hat.

Außerdem gründete er DP52 Racing, ein Unternehmen für Eisschnelllaufausrüstung, zusammen mit diesen Aktivitäten.

Darüber hinaus hat die von ihm organisierte „Chad Hedrick Foundation“ Tausende von Dollar für die Special Olympics gesammelt.

Tschad Hedrick Höhe | Alter, Größe & Gewicht

Als ehemaliger Eisschnellläufer hat sich Chad im Alter von 44 Jahren einen athletischen Körper bewahrt. Er ist ein Paradebeispiel für den Begriff Alter ist nur eine Zahl, da er gelegentlich sein Können auf dem Eis unter Beweis stellt.

Außerdem hält er sich durch strenge Diäten und eine tägliche Trainingsroutine in Topform.

Hedrick ist ein muskulöser Mann mit einer Körpergröße von 5 Fuß und 10 Zoll. Außerdem wiegt er rund 78 kg.

Trotz der immensen körperlichen Statur ist Chad auf dem Eis federleicht. Außerdem hat es ihm seine Flexibilität ermöglicht, schnelle Techniken präzise auszuführen.

Vielleicht möchten Sie auch etwas darüber lesen Tim Brant Bio: Frühes Leben, Familie, Ehefrau, Karriere & Erfolge >>

Chad Hedrick US- und Weltrekorde im Roller-Speedskating

    • (3.000 m Staffellauf) Nationaler Rollschuh-Rekord 1993
    • (5.000 m Staffellauf) Nationaler Inline-Skating-Rekord 1998
    • (1.000 und 1.500 m Rennen) Der nationale Outdoor-Bahnrekord in den Jahren 1998 und 1999
    • (3.000 m Staffellauf Männer-Frauen) Nationaler Inline-Skating-Rekord 1998
    • (15.000 m Lauf) Nationaler Outdoor-Bahnrekord im Jahr 1998
    • (1.500-m-Lauf) Nationaler Inline-Skating-Rekord 1996
    • (500 und 1.000 m) Nationaler Outdoor-Straßenrekord im Jahr 2001
    • (1.500-m-Rennen) Nationaler Outdoor-Straßenrekord im Jahr 1998
    • (10.000-m-Rennen) Nationaler Outdoor-Straßenrekord im Jahr 2001
    • (1.500-m-Rennen) Straßenweltrekord im Jahr 1999
    • (10.000-m-Rennen) Straßenweltrekord im Jahr 1996
    • (15.000 m Rennen) Outdoor-Straßenweltrekord im Jahr 2000

Tschad Hedrick|Sportliche Leistungen, Auszeichnungen und Ehrungen

Hedrick ist sechsmaliger Weltrekordhalter

  • Allround-Samalog-150.478 (Hamar, Norwegen, 8. Februar 2004)
  • 5000 m, 6.09,68 (Calgary, Kanada, 13. November 2005)
  • 10000 m, 12.55,11 (Salt Lake City, USA, 31. Dezember 2005)
  • 3000 m, 3.39,02 (Calgary, Kanada, 10. März 2005)
  • Allround-Samalog, 148.799 (Calgary, Kanada, 22. Januar 2006)
  • 1500 m, 1.42,78 (Salt Lake City, USA, 18.11.2005)

Auszeichnungen und Ehrungen

Chad ist einer der besten Eisschnellläufer der Geschichte. Seine außergewöhnlichen Fähigkeiten und Fähigkeiten auf dem Eis haben ihm einen angemessenen Spitznamen eingebracht: Die Ausnahme.

Chad hat im Laufe seiner Karriere zahlreiche Medaillen, Auszeichnungen und Ehrungen bei Inline- und Eiswettbewerben gesammelt.

Hat Cheryl Miller in der Wnba gespielt?

Sozialen Medien

Chad Hedrick ist eine Person des öffentlichen Lebens auf Social-Media-Plattformen wie Twitter und Instagram.

Auf seinem Twitter-Account hat Chad massive 14,5k Follower angesammelt. Über seinen Twitter-Account können Sie sich über sein berufliches und privates Leben auf dem Laufenden halten.

Andererseits ist er auch auf Instagram ziemlich aktiv. Auf Instagram hat er über 11.500 Follower.

Tschad Hedrick| Reinvermögen

Durch seine Karriere als Eisschnelllauf- und Eislaufkarriere hat sich Chad ein Vermögen verdient.

Derzeit ist Chad Hedrick ein lizenzierter Makler, der für eXp Realty arbeitet und von Gold zu Verkauft wird.

Sein geschätztes Nettovermögen beträgt 18 Millionen US-Dollar.

Anfragen zu Chad Hedrick

Gibt es böses Blut zwischen Chad und Shani Davis?

Nein, die Kontroverse zwischen dem Duo hatte berufliche Gründe. Also im Moment kein böses Blut.

Ist Chad Hedrick aktiv?

Chad ist in anderen Aktivitäten aktiv, wie zum Beispiel im Umgang mit seiner Marke und Reisen durch das Land, um Motivationsreden zu halten, die auf dem Glauben basieren.