Nba-News

Caris LeVert gewinnt Suns nach seinem Comeback von der Krebsoperation

Welcher Film Zu Sehen?
 

Nachdem er wusste, dass er ein Nierenzellkarzinom hatte, war der pensionierte Nets-Wachmann in weniger als zwei Monaten wieder auf dem Platz. Caris LeVert Der Blockbuster-Handel zu Beginn der Saison nahm eine bedeutendere Wendung.

Nierenzellkarzinom der Niere wurde während der körperlichen Untersuchung gefunden, die erforderlich war, um den Januar-Handel abzuschließen, der ihn zu den Pacers führte. LeVert dankte dem Handel dafür, dass er ihm sicherlich das Leben gerettet hatte.

Caris LeVert kehrt mit einem Knall auf den Platz zurück

Caris LeVert kehrt mit einem Paukenschlag auf den Platz zurück (Quelle: Bleacher Report)

LeVert kehrte nach seiner Operation und Reha gesund auf den Platz zurück, um sein neues Team gegen die Phoenix Suns zu debütieren.

Pacer-Trainer Nate Björkgren hielt LeVert nicht zurück. Stattdessen stellte er ihn gleich in die Startelf.

Er tat es und bestätigte, dass er vor dem Spiel nicht unter einer Minutenbeschränkung stehen würde.

Der Plan zahlte sich aus, als LeVert 13 Punkte und 7 Rebounds in 27 Minuten beim 122:11-Sieg von Indiana erzielte, der die Siegesserie von Phoenix in fünf Spielen brach.

LeVert, der seit dem 12. Januar kein NBA-Spiel mehr gespielt hatte, gab zu, dass er nach dem Spiel schwere Beine hatte, freute sich jedoch, wieder im Einsatz zu sein.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich vor einem Monat hier sein würde, besonders so kurz nach all dem, was passiert ist, sagte LeVert. Es gibt auf jeden Fall eine gewisse Dankbarkeit. Mann, ich bin einfach froh, auf dem Platz zu sein.

LeVert für die Indiana Pacers

Indiana kaufte LeVert als Teil des Mega-Handels mit vier Teams, der den ehemaligen Kia-MVP James Harden nach Brooklyn brachte.

Er spielte seine ersten viereinhalb Spielzeiten bei den Nets. Und nachdem er in der ersten Runde des NBA-Drafts 2016 von den Tempomachern ausgewählt wurde, wechselte er.

Der ehemalige All-Star Victor Oladipo und Stürmer T.J. Warren, der nach einer Operation zur Reparatur eines Ermüdungsbruchs im linken Fuß auf unbestimmte Zeit ausfällt, sollte die Flügelrotation der Pacers verstärken.

Die Pacers (17-20) belegen nach dem Sieg am Samstag den 9. Platz in der Eastern Conference. Ein halbes Spiel vor dem 11. Platz Chicago für einen Play-In-Turnierplatz.