Unterhaltung

Captain Marvel sollte ursprünglich ihr Marvel-Debüt in 'Avengers: Age of Ultron' geben.

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wunder Präsident Kevin Feige hatte einmal große Pläne, Carol Danvers, a.k.a. Captain Marvel ( Brie Larson ), im Avangers: Zeitalter des Ultron . Diese Pläne wurden jedoch im Vorproduktionsprozess verworfen, und das Studio beschloss, Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) stattdessen den großen Moment zu geben. Warum hat sich Marvel dagegen entschieden, Captain Marvel dem vorzustellen? Marvel Cinematic Universe im Alter von ultron ?

Captain Marvel Avengers

Kapitän Marvel selbst Brie Larson | Foto von Frazer Harrison / Getty Images

Feige spricht über die Entscheidung von Captain Marvel

Wann Alter von ultron Regisseur Joss Whedon entwickelte die Handlung für den Film, den er ursprünglich in einem speziellen Cameo für Captain Marvel schrieb. Die Szene war gegen Ende des Films und hätte den Charakter gezeigt, der hereinflog und den Avengers half, Ultron zu besiegen.

„Wie wir Scarlet Witch [im Kostüm] am Ende des Films enthüllen? Das waren Captain Marvel-Plattenaufnahmen. Joss sagte: 'Wir werden sie später besetzen!' Und ich sagte: 'Ja, Joss, wir werden sie später besetzen.' '”Feige teilte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Brie (@brielarson) am 27. Februar 2019 um 14:22 Uhr PST

Mit wem ist Mike Forelle verlobt?

Aber als der Produktionsprozess weiterging, erkannte Whedon, dass dies funktionierte Captain Marvel in das Drehbuch zu kommen wäre eine große Aufgabe gewesen. Anstatt die Dinge zu komplizieren, beschloss er, die Szene der Scharlachroten Hexe zu geben.

Der Schritt machte mit dem Rest der Handlung Sinn und gab Scarlet Witch eine wichtigere Rolle im Film. Aber es gibt noch einen anderen Grund, warum Feige Whedon überredet hat, die Idee von Captain Marvel aufzugeben.

Warum wurde Captain Marvel aus 'Age of Ultron' herausgeschnitten?

Gemäß Kinomischung , der größte Grund, warum Feige Captain Marvel nicht vorstellen wollte Alter von ultron war, dass die meisten Fans sie nicht erkannt hätten.

Die Mehrheit der Charaktere in der MCU erhält einen eigenen Solo-Film, der ihre Herkunft untersucht, bevor sie sich überschneiden. Zum Zeitpunkt von Alter von ultron Marvel hatte Larson nicht einmal als Captain Marvel besetzt, geschweige denn ihre Handlung erklärt.

Es hätte für Feige keinen Sinn gemacht, sie in eine Szene fliegen zu lassen und mit dem Rest der Avengers zu kämpfen. Das Studio wollte noch ein paar Jahre warten und Captain Marvel ihren eigenen Film geben, bevor sie einen Cameo-Auftritt bekam Avengers: Endspiel .

Es ist interessant darüber nachzudenken, wen Marvel hätte besetzen können, wenn sie Whedons ursprünglichen Plan umgesetzt hätten. Die Dreharbeiten für den Film begannen 2014 und Larson wurde erst ein Jahr später bekannt.

Es besteht die große Chance, dass Larson, wenn Whedon seinen Wunsch bekommen hätte, überhaupt nicht als Captain Marvel besetzt worden wäre.

Marvel enthüllt die wahre Form der Höchsten Intelligenz

Zusätzlich zu den Captain Marvel-Nachrichten enthüllte eine gelöschte Szene aus dem Film die wahre Form der Höchsten Intelligenz.

Wie die Fans sich erinnern werden, wurde Carol von den Krees auf ihrem Heimatplaneten trainiert, bevor sie zur Erde zurückkehrte. Die Krees wurden von einer Kreatur kontrolliert, die als Höchste Intelligenz bekannt ist, obwohl wir sie nie richtig gesehen haben.

Das alles änderte sich jedoch im Infinity Saga-Set, das eine gelöschte Szene der Supreme Intelligence enthält.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Nicht um was auch immer zu sein, aber ... sagte dir, ich könnte es heben

Ein Beitrag von geteilt Brie (@brielarson) am 21. August 2019 um 7:57 Uhr PDT

Die Szene, die geschnitten wurde, zeigt Captain Marvel zum letzten Mal der Höchsten Intelligenz gegenüberstehen. Nachdem Carol es in etwas Wasser gesprengt hat, hat sich das Wesen in seine wirkliche Form verwandelt und ihr gesagt, dass sie noch nicht fertig sind.

Der einzige Grund, warum die Szene aus dem Film herausgelassen wurde, ist, dass der Regisseur das Gefühl hatte, sie würde vom Hauptfokus, der Carols Verwandlung in Captain Marvel war, abgehalten.

Wann bekommen wir 'Captain Marvel 2'?

Marvel gab im vergangenen Sommer bekannt, dass es an einem arbeitet Kapitän Marvel 2 , obwohl das Projekt ziemlich weit entfernt ist. Das Studio hat derzeit eine Reihe von Filmen, die in den nächsten zwei Jahren Premiere haben - und Kapitän Marvel 2 ist keiner von ihnen.

In einem kürzlich geführten Interview wurde Larson gefragt, ob sie etwas über die Zeitachse für wisse Kapitän Marvel 2. Die Schauspielerin gab bekannt, dass sie keine Ahnung hat, wann die Dreharbeiten beginnen werden, obwohl sie über alles, was als nächstes in ihrer Karriere kommt, aufgeregt ist.

wie viel ist lindsey vonn wert

'Nein. Ich weiß nicht genau, welchen Job ich als nächstes machen werde, was sehr aufregend ist. Ich weiß nicht einmal, wie mein Leben aussehen wird! ' Larson teilte.

Der nächste Film in Marvels Lineup ist Schwarze Witwe mit Scarlett Johansson. Der Film soll im Mai nächsten Jahres in die Kinos kommen, gefolgt von Die Ewigen das folgende November.

Da Marvel keinen Premiere-Termin ankündigt, bedeutet dies leider, dass die mit Spannung erwartete Fortsetzung von Captain Marvel wahrscheinlich frühestens 2022 in den Kinos erscheinen wird.