Unterhaltung

Brad Pitt isst aus einem einfachen Grund immer in 'Ocean's 11'

Welcher Film Zu Sehen?
 

Brad Pitt ist ein Oscar-Preisträger und Stammgast auf dem roten Teppich. Pitts geschätztes Vermögen ist 300 Millionen Dollar dank seiner vielen erfolgreichen Filme. Einer seiner beliebtesten Filme ist Ocean's Eleven . Der mittlerweile 56-jährige Schauspieler verbrachte viele Szenen im Filmessen von 2001. Es stellt sich heraus, dass es einen einfachen Grund dafür gibt.

Brad Pitt ist Rusty Ryan in 'Ocean's Eleven'.

VERBINDUNG: Brad Pitt hatte zwei Bedingungen, bevor er sich bereit erklärte, in 'Se7en' zu spielen.

Ein Remake des gleichnamigen Überfallfilms von 1960, Ocean's Eleven zeigte eine mit Stars besetzte Ensemblebesetzung. Einige der Darsteller waren George Clooney, Matt Damon, Julia Roberts, Don Cheadle, Andy Garcia, Bernie Mac und Carl Reiner.

Pitt spielte Rusty Ryan, einen Betrüger mit einem Talent zum Spielen. Wenn er keine Überfälle machte, gab Rusty Prominenten exklusiven Pokerunterricht.

Bis sich sein Betrüger Danny Ocean (Clooney) wegen eines aufwändigen Überfalls an ihn wandte, um drei Casinos in Las Vegas gleichzeitig auszurauben. Sie brauchten ein Team von 11 Leuten, um es zu schaffen, daher der Titel des Films.

Hat John Madden jemals Fußball gespielt?

VERBINDUNG: 8 Brad Pitt-Filme, die gerade gestreamt werden

Rusty Ryan, der immer in 'Ocean's 11' aß, war Brad Pitts Idee

Von Anfang an ist Rustys Liebe zum Essen klar. Irgendwann hatte er einen Trottel im Mund. In einer anderen Szene knabberte er an Nachos. Die Essgewohnheiten des Charakters stammten laut Pitt von Pitt Rollender Stein .

Der Schauspieler hatte Berichten zufolge das Gefühl, dass Rusty nicht viel Zeit zum Essen haben würde, da sie unter starkem Druck standen, einen makellosen Überfall zu begehen. Daher würde er sich auf Fast Food verlassen.

VERBINDUNG: Brad Pitt sagt, diese Qualität habe mich immer in Schwierigkeiten gebracht.

Egal in welcher Marmelade Ocean's 11 sich befand, es würde Rustys Appetit nicht ruinieren. Er aß im Hotel, um zu überwachen, und als er Clooneys Charakter aus dem Gefängnis abholte.

Da ist es. Ein einfacher, aber realistischer Grund für Rustys Essen rund um die Uhr.

'Ocean's 11' hat eine Franchise ins Leben gerufen

Regie Steven Soderbergh ( Erin Brockovich , Magic Mike ) Ocean's 11 kam am 7. Dezember 2001 in die Kinos. Der mit Stars besetzte Film brachte laut Angaben der Welt weltweit 450 Millionen US-Dollar ein Abendkasse Mojo .

Welches College hat Andre Iguodala besucht?

Die positive Aufnahme führte zu einer Fortsetzung, Ocean's Zwölf , im Jahr 2004. Die Bande kam wieder zusammen, um das Franchise 2007 mit der Veröffentlichung von zu einer Trilogie zu machen Ocean's 13 .

In jeder Folge war Rustys Snacking zu sehen. Er erwähnte ein köstliches Tiramisu gegenüber Catherine Zeta-Jones 'Charakter Isabel in Ocean's Zwölf und hielt es in Gang Ocean's 13 . Jetzt ist Pitt dafür bekannt, in Filmen zu essen.

Brad Pitt bei der Premiere von

Brad Pitt bei der Premiere von Ad Astra | Matt Winkelmeyer / Getty Images

VERBUNDEN: Warum Brad Pitt aus „Mr. & Mrs. Smith ’und warum er zurückgekehrt ist

Im Jahr 2018 wurde das Franchise mit einer neuen Besetzung überarbeitet. Sandra Bullock, Anne Hathaway, Cate Blanchett und Sarah Paulson sind nur einige der Hollywood-A-Listener, die 2018 die Hauptrolle spielen werden Ocean's 8 .

'Ocean's Eleven' -Franchise wird wahrscheinlich nicht die Rückkehr von Brad Pitt sehen

Erwarten Sie nicht, dass Pitt seine Rolle als Rusty in einer anderen wiederholt Ozean Film. Während eines Auftritts im Jahr 2020 im National Board of Review beantwortete Pitt eine Frage zu seinen Lebenszielen und sagte, er hoffe, dies nicht zu tun Ocean's 14 .

„Meine Lebensziele sind momentan ziemlich einfach. Sei glücklich, bleib gesund und gerate nicht in eine finanzielle Situation, in der ich etwas tun muss Ozeane 14 . Wir werden sehen ', sagte Pitt laut a Tweet von Jake Coyle von The Associated Press.

Pitt darf nicht zum zurückkehren Ocean's Eleven Franchise, aber er kann weiterhin in anderen Rollen vor der Kamera essen.

VERBINDUNG: Brad Pitt gab zu, dass er 'geweint' hat, als er diesen Film gesehen hat