Fernseher

„Bonanza“: Michael Landon scherzte unbeholfen darüber, dass Pernell Roberts die Serie verlässt

Welcher Film Zu Sehen?
 

NBCs Hit-Western-Serie, Goldgrube , lief von 1959 bis 1973 – aber nicht jeder aus der Hauptbesetzung blieb die ganze Zeit bei der Show. Pernell Roberts spielte Adam Cartwright , und er kam bekanntermaßen nicht mit den Autoren aus und verließ die Serie. Später, Michael Landon machte sich über Roberts lustig, weil er die Show verlassen hatte.

Warum hat Pernell Roberts „Bonanza“ verlassen?

  Ein Schwarz-Weiß-Foto von Lorne Greene, Pernell Roberts, Dan Blocker und Michael Landon auf Pferden'Bonanza'
Lorne Greene als Ben Cartwright, Pernell Roberts als Adam Cartwright, Dan Blocker als Eric „Hoss“ Cartwright und Michael Landon als Joseph „Little Joe“ Cartwright | Silver Screen Collection/Getty Images

Pernell Roberts spielte Adam Cartwright weiter Goldgrube von 1959 bis 1965. Adam war ernsthafter als einige der anderen Cartwrights, einschließlich Little Joe Cartwright, gespielt von dem jungen Michael Landon. Und als Roberts die Rolle verließ, hatte er nicht viel Gutes zu sagen.

„Ich war sechs Jahre in der Serie“, sagte er ein Jahr nach seinem Ausstieg laut Die Washington Post . „Ich habe mit den Mächten über die Drehbücher, die Charakterentwicklung und andere Dinge gekämpft. Es wurde so, dass ich mich in dem Moment aufregte, als ich zur Arbeit kam. So lässt es sich nicht leben. Ich habe nicht das psychische Durchhaltevermögen, um unter künstlerischen Kompromissen über einen längeren Zeitraum hinweg bestehen zu können. Ich werde feindselig und rachsüchtig. Es zermürbt mich.“

Die Veröffentlichung stellt fest, dass Roberts es leid war, zu hören, wie er gegangen ist Goldgrube , da er eine Fülle anderer Arbeiten hatte, auf die sich die Fans konzentrieren konnten. Außerdem erklärte er, er habe „die Show nicht verlassen, um ein bestimmtes Ziel zu verfolgen. Ich bin zu meinem eigenen Besten gegangen.“

hat Antonio Brown eine Tochter?

Michael Landon scherzte darüber, dass Pernell Roberts „Bonanza“ hasste – und es wurde peinlich

  Dan Blocker, Michael Landon, Lorne Greene und Pernell Roberts posieren für ein Foto für'Bonanza'
„Bonanza“-Besetzung um 1965: Dan Blocker (links), Michael Landon, Lorne Greene und Pernell Roberts | Silver Screen Collection/Getty Images

Als Pernell Roberts ging Goldgrube Ihre Fans wussten, dass er die Serie nicht mit einem hohen Ton verlassen hat. Es wurde bekannt, dass Roberts genug von der Serie hatte. Seine Co-Star Michael Landon , erwähnte es auch häufig in Interviews.

Landon besucht Die Heute-Nacht-Show im Jahr 1973. Dort beantwortete er Fanfragen – und während des Q & A-Segments scherzte er darüber, dass Roberts die Show hasste.

„Gab es irgendwelche unangenehmen Gefühle, als Pernell Roberts die Show verließ?“ fragte ein Fan.

„Nein, ich habe mich wirklich nicht daran erinnert, wann er gegangen ist“, scherzte Landon, was bei der Menge Anklang fand. Viele Zuschauer reagierten mit einer Mischung aus Gelächter und ungläubigen Lauten. Der Moderator des Segments lachte auch unbeholfen, bevor er sich an Landon klammerte. „Nein, ich denke, ein Typ muss tun, was er will, wissen Sie. Viele Familien trennen sich.“ Der Moderator beendete das Segment dann schnell und kündigte eine Werbepause an.

War Michael Landon mit Pernell Roberts befreundet?

  Pernell Roberts, Michael Landon, Lorne Greene und Dan Blocker in westlicher Kleidung'Bonanza'
Pernell Roberts, Michael Landon, Lorne Greene und Dan Blocker | FilmPublicityArchive/United Archives via Getty Images
Verwandt

Leben irgendwelche 'Bonanza'-Darsteller noch?

Mit dem Witz über Pernell Roberts Abgang Goldgrube , wie war ihre Beziehung in der Show? Gerüchte wirbelten herum, dass Landon und Roberts nicht miteinander auskamen. Aber Betty Endicott, ein Bursche Goldgrube Darsteller, erinnerte sich an eine Geschichte, die zeigte, wie Landon und Roberts sich tatsächlich sehr nahe standen.

Endicott sagte, sie habe mit Roberts zusammengearbeitet Fallensteller John, M.D. , als Landon zufällig im Krankenhaus auftauchte, wurde die Show gefilmt. „Ich drehe mich um und da ist Michael Landon“, schrieb sie laut Facebook . „Ich sagte: ‚Michael, was machst du hier?‘ Und er brachte mich zum Schweigen und sagte mir, ich solle ruhig sein. Er war dort, um seine Mutter zu sehen, wollte aber Pernell überraschen.“

Endicott erklärte dann, Landon habe sich an Pernell herangeschlichen und ihm auf die Schulter geklopft. Als Antwort sprang Pernell auf und umarmte Landon fest. „Es hat mir gut getan, dass andere Leute jetzt sehen konnten, dass es diese Animositäten nicht gab“, fuhr sie fort. „Solche Dinge passieren nicht, wenn man jemanden hasst oder sich über jemanden ärgert. Die beiden setzten sich hin und hatten einen schönen langen Besuch. Ich war nicht beteiligt – es war nicht meine Party – aber ich habe aus der Ferne zugesehen. Sie verbrachten viel Zeit damit, nur zu lachen und zu reden und viel Spaß zu haben.“

Um mehr über die Unterhaltungswelt und exklusive Interviews zu erfahren, abonnieren Sie Der YouTube-Kanal von Showbiz Cheat Sheet .