Basketball

Biografie von Monty McCutchen: NBA, Gehalt & Jetzt

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn ich mich nur daran erinnere, ein guter Basketballspieler zu sein, dann habe ich den Rest meines Lebens einen schlechten Job gemacht.

Wie gesagt von Isiah Thomas , ein großartiger Spieler lässt sein Spiel nie unbeaufsichtigt. Monty McCutchen ist einer von vielen, die ihrem geliebten Sport treu geblieben sind.

McCutchen ist ein ehemaliger professioneller Basketball-Schiedsrichter und gehört seit der Saison 1993/94 der National Basketball Association (NBA) an.

Jetzt ist der 55-Jährige Vizepräsident der Liga für Schiedsrichterentwicklung und -training.

Monty McCutchen

Als Vizepräsident beaufsichtigt er die tägliche Aufsicht und die Leistung aller Beamten vor Gericht.

wie viel ist andre iguodala wert

Schnelle Fakten

Echter NameMonty McCutchen
Geburtsdatum14. Februar 1966
Alter55 Jahre alt
GeburtsortSan Angelo, Texas, USA
EhefrauNicht bekannt
KinderNicht bekannt
ElternNicht bekannt
GeschwisterNicht bekannt
BerufBasketball-Schiedsrichter
Bekannt alsMonty McCutchen
SpitznameNicht bekannt
Staatsangehörigkeitamerikanisch
SexualitätGerade
GeschlechtMännlich
ReligionChristentum
SternzeichenWassermann
HöheNicht bekannt
KörpermaßN / A
Gewicht170 Pfund
LieblingsurlaubszielNicht bekannt
KörperbauEnge Passform
AugenfarbeSchwarz
HaarfarbeBlond
SchuhgrößeN / A
KleidergrößeN / A
HobbysÜben für ihre Spiele, Abenteuerreisen, Lesen, Entspannen,
FamilienstandVerheiratet
BildungBachelor in Englischer Literatur
Social-Media-LinkInstagram, Twitter
Reinvermögen1 Million bis 7 Millionen US-Dollar
PositionSchiedsrichter
Mädchen NBA-Trikot , NBA-Shorts
Letztes UpdateJuli 2021

Frühes Leben und Familie

Monty McCutchen wurde am 14. Februar 1966 in San Angelo, Texas geboren. Der ehemalige Basketball-Schiedsrichter ist jetzt 55 Jahre alt.

Trotz vieler Grabungen wurden nicht viele Informationen über Monty gefunden, einschließlich seiner Familie und so weiter. Der ehemalige Schiedsrichter ist dafür bekannt, sein Privatleben von den neugierigen Blicken der Medien fernzuhalten.

Nichtsdestotrotz wird erwähnt, dass Monty seinen Abschluss an der University of Texas in Arlington gemacht hat.

Dort erwarb er seinen Bachelor in Englischer Literatur und Sprachkommunikation.

Aber das genaue Datum seiner Ausbildung fehlt noch in den öffentlichen Quellen.

Professionelle Karriere

Nach 25 Jahren als NBA Offiziell hat McCutchen seinen neuen Job im Dezember 2017 übernommen.

McCutchen war ein hochbewerteter und angesehener Schiedsrichter in der Liga, nachdem er über 1.400 Spiele der regulären Saison und 169 Playoff-Spiele geleitet hatte.

Laut Aufzeichnungen leitete Monty 16 NBA-Finals-Spiele, zuletzt Spiel 3 der Meisterschaftsserie 2017. Das Match war zwischen den Cleveland Cavaliers und den Golden State Warriors.

Monty McCutchen NBA-Refree

Monty McCutchen als Schiedsrichter

Ebenso arbeitete McCutchen vier Saisons lang als Schiedsrichter in der Continental Basketball Association, bevor er in die NBA eintrat.

Er leitete auch Playoff-Spiele für alle vier Spielzeiten, einschließlich der CBA-Finals in jeder seiner letzten drei.

Berufserfahrung | NBA-Schiedsrichter

Die NBA hat ohne Zweifel ihren besten Schiedsrichter vom Platz und ins Ligabüro geschoben. Das höchste Lob, das ein NBA-Schiedsrichter nach einem Spiel verdienen kann, ist, dass niemand seine Entscheidungen in Frage stellt.

Es ist der Höhepunkt der Karriere, dass dies nach Spiel 7 des NBA-Finals passiert.

Der Erfolg von Monty McCutchen, Dan Crawford und Mike Callahan, dem Trio von Schiedsrichtern, die an Spiel 7 des NBA-Finale 2016 gearbeitet haben – in dem Lebron James gab Cleveland schließlich seine erste Profisportmeisterschaft seit mehr als 50 Jahren – erhielt wenig Aufmerksamkeit.

McCutchen grinste, als er sagte,

Ich habe ungefähr 14 Tage gebraucht, um davon herunterzukommen. Das kann ich Ihnen versichern.

Dieses Spiel 7 spiegelt etwas anderes wider, dh die Verschiebung des Schiedsrichterzentrums der Liga.

Monty McCutchen | Ruhestand

Crawford zog sich zurück, nachdem er seit 1995 mindestens ein Spiel in jedem NBA-Finale gespielt hatte. Callahan ist immer noch ein Beamter. McCutchen ist zurück im Finale, diesmal jedoch als Spieler und nicht als Schiedsrichter.

Als Vizepräsident der Liga ist Monty für die Erstellung und Ausbildung von Schiedsrichtern verantwortlich, er befindet sich in seiner ersten Playoff-Saison.

Obwohl es kontraintuitiv erscheinen mag, den Spitzenbeamten der Liga in seiner Blütezeit vom Platz zu nehmen, stellte der Präsident der Ligabetriebe Byron Spruell klar, dass eine Überarbeitung des Schiedsrichtermanagements erforderlich war, als die Entscheidung im Dezember getroffen wurde.

Das Fehlen langjähriger Veteranen wie McCutchen und Crawford während des Finales war auf dem Platz zu spüren.

Zum ersten Mal im Finale fungierten Ken Mauer und Marc Davis als Crew Chiefs, und David Guthrie arbeitete in Spiel 2 sein erstes Spiel als Finals-Schiedsrichter.

was ist roger staubach netto wert?

Der Aufbau einer stärkeren Beziehung zwischen Teams und Schiedsrichtern ist ein Aspekt der Arbeit.

Mehrere hochkarätige Vorfälle belasteten die Beziehung zu Beginn der Saison, darunter die kopfstoßende Schiedsrichterin Courtney Kirkland von Golden State Warriors Guard Shaun Livingston während eines Spiels.

Die von McCutchen und Johnson angeführte Liga erkannte jedoch, dass dies mehr erfordern würde, als nur Spieler, die sich den Offiziellen nähern.

Mehr zu diesem Thema

Zusätzlich bessere Kommunikation mit den Spielern bei Bedarf. In den letzten Monaten haben sich McCutchen und Johnson mit jedem der 30 Spieler und den Schiedsrichtern getroffen, um ihre Kommunikation zu verbessern.

Während McCutchens Erfahrung auf dem Platz und seine Bereitschaft, sie den aktuellen Schiedsrichtern zu vermitteln, von entscheidender Bedeutung ist, modernisiert sie jedoch den Bewertungsprozess der Liga.

Obwohl viele dieser Gespräche in der Vergangenheit eher anekdotisch und dialogorientiert waren, hat die Liga daran gearbeitet, ein elektronisches System zu implementieren, das es ermöglicht, alle Bewertungen an einem Ort zu speichern.

Alle führen zu dem gleichen Schluss: Die Liga unter der Führung von Spruell entschied, dass die bestehenden Strukturen veraltet seien. Im letzten Jahr wurden größere und kleinere Änderungen vorgenommen, die das verbessern.

Die Entscheidung, McCutchen aus dem Spiel zu entfernen, war jedoch drastisch.

Die NBA setzte stark auf das Potenzial des besten Schiedsrichters der Liga, das gesamte Schiedsrichterzentrum zu berühren, anstatt nur als bester Offizieller zu agieren, indem sie ihn vom Platz entfernt und in ein Büro versetzt.

Ob es kurzfristig gelingt, lässt sich nicht sagen.

Erfolge

In den letzten fünf Spielzeiten hat McCutchen 1.181 Spiele der regulären Saison, 97 Playoff-Spiele und neun NBA-Finalspiele geleitet.

Privatleben: Ehefrau und Ehe Mar

Monty McCutchen, der NBA-Schiedsrichter, ist bereits verheiratet und hat sogar zwei Kinder. Er hat eine Tochter und einen Sohn.

Ebenso ist seine Tochter Kletterer und sein Sohn läuft Cross Country und spielt Basketball.

McCutchens Familie war immer eine starke Stütze in seinem Leben, sei es bei seinen Aktivitäten außerhalb des Gerichts oder im Privatleben. Seine außergerichtlichen Aktivitäten hat er schon vor der Geburt seiner Tochter begonnen.

Neben dem Druck, den er in seinem Berufsleben hat, war Monty immer ein engagierter Mann für seine Familie.

Abgesehen von seiner Arbeit bei der NBA hat Monty sein Familienunternehmen für Quilts. Aber er hat nicht viel damit zu tun.

Einmal nahm er auf einem NBA-Roadtrip einen Quilt mit 10.816 Ein-Zoll-Quadraten. Seine Schiedsrichterkollegen neckten ihn und fragten, wann er in Rente gehen würde, da er bereits Quilts herstellte.

Derzeit lebt der ehemalige NBA-Schiedsrichter mit seiner Familie in der Nähe von Ashville, North Carolina.

Hobbys von Monty McCutchen

Wenn Monty nicht um die Spieler auf dem Platz herumläuft, scheint er herumzulaufen, um die ikonischen Szenarien einzufangen.

In der Nebensaison ist er Hobbyfotograf, der sich auch für Ranching interessiert.

Einer der Hauptgründe, warum McCutchen eher zur Fotografie neigt, ist, dass man als Schiedsrichter die Momente festhalten und offen interpretieren muss, basierend auf einer soliden Basis angeborener Fähigkeiten und Kenntnisse des Verfahrens.

Darüber hinaus kam Montys Liebe zur Fotografie bereits 2003 zum Vorschein, als er seinen ersten Unterricht in beiden Kollodien nahm. Die Platin- und Palladiumtechniken halfen, sein persönliches und hektisches Leben als Schiedsrichter in der NBA in Einklang zu bringen.

Für die Unbekannten, vor dem Basketball war er Ersatzlehrer an der Thomas Edison Middle School im südlichen Zentrum von Los Angeles.

Entgegen dem Wunsch der Liga und des Wettbewerbskomitees, diese Regeln anzuwenden und konsequent zu versuchen, sie sinnvoll zu erfassen. Die Umgebung muss helfen, damit Talente entlarvt werden können.

Monty McCutchen: Das Leben als Schiedsrichter

Egal wie viele Fans meinen, dass sie einen besseren Job machen sollten oder dass ihre Oma eine bessere Entscheidung hätte treffen sollen, ein NBA-Schiedsrichter zu werden ist eine anspruchsvollere Aufgabe, als viele Leute glauben.

Je nach Ruf der Nacht können sie der größte Held eines Teams oder ihr schlimmster Albtraum sein.

Um eine Hochdruckatmosphäre mit 20.000 jubelnden Fans zu entscheiden, muss ein NBA-Schiedsrichter ruhig, streng, nachdenklich und bewusst sein.

Monty McCutchen ist verantwortlich für das NBA-Amtsträgerprogramm, das der NBA, der WNBA und der NBA G League dient. Er beaufsichtigt die tägliche Aufsicht und die Leistung aller Beamten vor Gericht.

Vermögen & Gehalt

Monty ist ein erfolgreicher Referee, der im Jahr 1966 geboren wurde. Er steht auch auf der Liste der reichsten Personen der Vereinigten Staaten.

Monty McCutchen soll ein Vermögen von 1 bis 7 Millionen US-Dollar haben.

Dank seiner NBA-Karriere hat Monty in seinem Hauptberuf als Schiedsrichter ein beträchtliches Vermögen angehäuft.

Gehalt

Das Jahresgehalt eines NBA-Schiedsrichters liegt zwischen 180.000 und 550.000 US-Dollar. Aufgrund der verschiedenen Status, die ein Schiedsrichter innehaben kann, gibt es eine so breite Gehaltsskala.

Verbündeter Goff im Zusammenhang mit Jared Goff

Es gibt drei verschiedene Arten von NBA-Schiedsrichtern. Es gibt drei Arten von Schiedsrichtern: Einsteiger-, WNBA- und Senior-Level.

Der Einsteiger-Schiedsrichter gilt als Neuling und verdient etwa 600 US-Dollar pro Spiel oder etwa 250.000 US-Dollar pro Jahr, wenn er Vollzeit arbeitet.

Ebenso ist ein WNBA-Schiedsrichter der am schlechtesten bezahlte der drei Klassifikationen und verdient etwa 425 US-Dollar pro Spiel oder rund 180.000 US-Dollar pro Jahr.

Monty McCutchen gilt heute weithin als der größte Spieler seiner Klasse. McCutchen ist seit seiner Rookie-Saison 1993/94 Teil der NBA. McCutchen ist jetzt in seiner 21. Saison als NBA-Funktionär.

Er hat 1.181 Spiele der regulären Saison, 97 Playoff-Spiele und neun NBA-Finals-Spiele genannt, darunter das aufregende dritte Spiel zwischen den Golden State Warriors und den Cleveland Cavaliers im Jahr 2017.

Ein Top-Schiedsrichter der NBA wie McCutchen wird voraussichtlich etwa 550.000 US-Dollar pro Jahr erhalten.

Social-Media-Präsenz

Es gibt keine Aufzeichnungen über die Social-Media-Präsenz von Monty McCutchen.

Häufig gestellte Fragen

Ist Monty McCutchen verheiratet?

Über seine Ehe gibt es keine genauen Angaben.

Wie hoch ist das Vermögen von Monty McCutchen?

Sein Nettovermögen beträgt 1 bis 7 Millionen US-Dollar.