Unterhaltung

Das Vermögen von Big K.R.I.T. im Jahr 2019 und wie er sein Geld verdient

Nach dem Rapper aus Mississippi hat Big K.R.I.T. veröffentlichte sein komplett selbst produziertes 2011er Mixtape, Rückkehr von 4Eva, Hip-Hop-Köpfe lobten seine Produktionsfähigkeit sowie seinen reibungslosen Ablauf und seine schlagkräftigen Texte. Kritiker nannten ihn sogar einen Nachfolger anderer südländischer Rap-Legenden wie Scarface, UGK und Outkast. Anschließend veröffentlichte er drei erfolgreiche Studioalben und gewann weiterhin Respekt bei seinen Kollegen und Musikliebhabern.

wie viele gürtel hat canelo alvarez

Nach zweijähriger Wartezeit ließ der 32-Jährige sein erwartetes viertes Album fallen. K.R.I.T. Iz hier Dies ist auch das zweite Projekt, das auf seinem unabhängigen Label Multi Alumni veröffentlicht wurde. Lesen Sie weiter, um einen Blick zurück auf die Karriere des talentierten Rapper und das Vermögen von Big K.R.I.T. im Jahr 2019 zu werfen.

Big K.R.I.T.

Rapper Big K.R.I.T. | Prinz Williams / Wireimage



Big K.R.I.T. Hintergrund und persönliches Leben

Der am 26. August 1986 in Meridian, Mississippi, geborene Justin Lewis Scott, sein Künstlername bedeutet König in der Zeit erinnert. Seine Eltern trennten sich in seiner Jugend, so dass seine Großmutter ihn hauptsächlich großzog. Er spielte Cello während der Grund- und Mittelschule und sagte, die Fähigkeit, Musik zu lesen, habe ihm als Musiker geholfen. Scott begann dann, Beats zu produzieren und zu verkaufen, als er ein Junior in der High School war.

Obwohl er nie öffentlich eine Beziehung zu jemandem behauptet oder geleugnet hat, kursierten Gerüchte, dass er mit einer Frau namens Mara Hruby zusammen war. Es ist auch unklar, ob der Rapper Kinder hat.

Big K.R.I.T.s angesehene Musikkarriere

Scott ging zunächst an Kritikal vorbei, bevor er es auf K.R.I.T. Er begann 2005 eine Rap-Karriere und veröffentlichte zahlreiche Mixtapes mit DJ Wally Sparks und DJ Breakem Off. Er trat auch beim Debüt des New Orleans Rapper Curren $ y auf. Pilot Talk und Pittsburgh Rapper Wiz Khalifas klassisches Kult-Mixtape, Kush & Orangensaft .

Scott machte erstmals Wellen mit seinem 2010er Mixtape, K.R.I.T. Wuz hier . Im selben Monat unterschrieben Senior VP und A & R von Def Jam Records den Rapper beim Label. Im folgenden Jahr schloss XXL Scott ein ihre begehrte Freshman List Neben der Meek Mill in Philadelphia, CyHi the Prince von GOOD Music, Lil Twist von Young Money, YG von Compton und Kendrick Lamar, Fred the Godson, Lil B von Berkeley, Diggy Simmons von Rev Run und dem verstorbenen Mac Miller.

Im März 2011 veröffentlichte er sein komplett selbst produziertes Mixtape, Rückkehr von 4Eva , zu dem die Leute das beste Album des Monats nannten. Nach seiner Freilassung Die BET Hip Hop Awards nominierten ihn für drei Auszeichnungen, darunter Rookie of the Year, Best Collab für „Country S ***“ mit Rapper Ludacris und Best Mixtape. Scott ließ dann sein Debüt-Studioalbum fallen, Live aus dem Untergrund im Juni 2012 und erreichte den ersten Platz in den Hip Hop-, R & B- und Rap-Charts. Dann veröffentlichte er sein nächstes Mixtape, König erinnerte sich rechtzeitig , produziert von Mike WiLL Made It, im Jahr 2013.

Im folgenden Jahr ließ Scott sein zweites Album fallen, Cadillactica , sein letztes Projekt mit Def Jam Records. Am 6. Juni 2016 gab er auf Twitter bekannt, dass er und das Label nicht mehr zusammenarbeiten. Er gründete sein Label Multi Alumni und veröffentlichte ein drittes Album, 4eva ist eine mächtig lange Zeit . Seine erste unabhängige Veröffentlichung erreichte ihren Höhepunkt Nummer sieben auf der Plakatwand 200. Scott ließ dann sein viertes Album fallen, K.R.I.T. Iz hier , am 12. Juli 2019, mit Features wie den Rapperinnen Lil Wayne und J.Cole.

Das Vermögen von Big K.R.I.T. im Jahr 2019

Scott hat Patenschaften von großen Unternehmen erhalten und unabhängig ein erfolgreiches Album veröffentlicht. Das Nettovermögen von Big K.R.I.T. im Jahr 2019 beträgt geschätzte 1 Million US-Dollar.