Unterhaltung

Beyoncés Auftritt bei Obamas Eröffnungsball löste eine Kontroverse mit Etta James aus

Welcher Film Zu Sehen?
 

Was passiert, wenn zwei Musikköniginnen in eine öffentliche Spucke geraten? Die Welt fand es heraus, als Beyoncé bei der Amtseinführung von US-Präsident Barack Obama im Jahr 2009 auftrat.

Während ihres Auftritts hat Beyoncé ein Cover von „At Last“ gemacht, einem der bekanntesten Songs der verstorbenen Musikerin Etta James. Und als James gefragt wurde, was sie von Beyoncé mit ihrem Lied halte, hatte die Gospelsängerin ein paar Worte für den ehemaligen Destiny's Child-Star, der die Augenbrauen hob und eine weltweite Promi-Fehde auslöste.

Beyoncé hat Etta James 'berühmtes Lied 'At Last' bei Obamas Eröffnungsball gedeckt

VERBINDUNG: 7 der größten Cover-Alben von Rock and Roll

Barack Obama wurde am 20. Januar 2009 als 44. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. An diesem Abend nahmen Obama und seine Frau Michelle Obama an zehn verschiedenen Eröffnungsbällen teil, berichtet die Los Angeles Zeiten .

Der Neighborhood Inaugural Ball war die allererste Station der Obamas, wo sie ihren ersten Tanz als Präsident und First Lady tanzten. 'Die Obamas wurden von Beyoncé serenadiert', berichtet CNN . 'Beyoncé sang Etta James' At Last 'aus ihrer Rolle im Film' Cadillac Records ', als das Paar lachte und ihre erste Runde auf der Tanzfläche drehte.'

Beobachter sagen, dass es eine atemberaubende Leistung war und dass Beyoncé emotional wurde, als sie sang. Gemäß NME Beyonce war so bewegt von der Erfahrung, dass sie 'Tränen in den Augen' hatte, während sie James 'Hit-Track sang.

Wie viele Super Bowls hat John Madden gewonnen?

Es wäre nicht Beyoncés letztes Mal, dass er für die Obamas auftritt. Gemäß Der Wächter Sie luden sie auch ein, bei seiner zweiten Amtseinführung zu singen. Ihr Auftritt bei der Einweihung 2009 erregte jedoch teilweise aufgrund der Reaktion von Etta James die Aufmerksamkeit der Medien.

Etta James hatte ein paar Worte über Beyoncé, die ihr Lied abdeckten

VERBINDUNG: Der herzerwärmende Grund, warum Beyoncé ihr gesamtes Gehalt für „Cadillac Records“ für wohltätige Zwecke gespendet hat

James ist ein Wunderkind des Evangeliums, berichtet Biography.com . Laut der Website wurde sie für zahlreiche Grammy-Preise nominiert und auch in die aufgenommen Rock'n'Roll Hall of Fame in den frühen 1990er Jahren. Es machte also nur Sinn, dass die Medien wissen wollten, was die Königin des Evangeliums über die Aufführung von Königin B dachte.

Und James zerkleinerte keine Worte.

Wie hoch ist das Vermögen von John Elway?

Während eines ihrer Auftritte im Paramount Theatre in Seattle, dem Wächter berichtet, dass James sich über Obamas 'große Ohren' lustig gemacht hat und sagte, dass er nicht ihr Präsident war. 'Er könnte dein sein, er ist nicht mein Präsident', sagte sie angeblich.

Aber James hat Obama nicht nur kritisiert. Sie kritisierte auch Beyoncé, der bei der Einweihung ihr Lied sang.

'Ich sage dir, dass die Frau, die er für ihn gesungen hat, mein Lied gesungen hat - sie wird ihren Arsch peitschen lassen', sagte James in der Guardian-Geschichte. Und sie war noch nicht fertig. In der Veröffentlichung heißt es weiter und sagte: „Der große Beyoncé. Ich kann Beyoncé nicht leiden. Sie hat dort oben nichts zu suchen, singt dort oben an einem großen alten Präsidententag und wird mein Lied singen, das ich schon immer gesungen habe. '

Etta James sagte später, dass sie es nicht ernst meinte, als sie die Kontroverse auslöste

US-amerikanischer Singer / Songwriter Beyoncé

US-amerikanischer Singer / Songwriter Beyoncé | ROBYN BECK / AFP über Getty Images

VERBUNDEN: Nicki Minaj spricht mit Beyoncé über gemunkelte Fehden

Über die Fehde zwischen James und Beyoncé wurde weltweit sofort berichtet. Der Guardian weist aber auch darauf hin, dass James 'Sohn sagte, seine Mutter sei tatsächlich ein Fan der Einweihungsvorstellung und einfach verärgert darüber, dass sie nicht persönlich daran teilnehmen konnte, weil sie sich von der Operation erholte.

'Sie war [nur] ein wenig niedergeschlagen, dass sie nicht gut genug war, um dort zu sein', sagte er im Guardian.

In einem Bericht von Heute James selbst sagte, die Leute hätten ihr Zitat aus dem Zusammenhang gerissen und sie habe nur Spaß gemacht.

Hat Kyrie Irving eine Frau?

'Ich habe eigentlich nichts gemeint', sagte James und wies darauf hin, dass sie seit ihrer Kindheit immer ein Witzbold war. 'Niemand wurde sauer auf mich in Seattle', erklärte sie. 'Sie lachten alle und es war lustig.'