Unterhaltung

Vorher und Nachher Fotos von Melania Trumps wechselndem Aussehen, seit sie Donald Trump geheiratet hat

Egal, was Sie von Donald Trump halten, es ist schwer, seine Frau Melania Trump nicht zu bemerken, die seit 2005 eine rätselhafte Präsenz neben ihm hat. Die Leute wollen wissen, was Melania trägt, wie sie sich zu ihr verhält Ehemann ist wie, und wie das ehemalige Modell bleibt, sieht sie am besten aus.

Viele Leute denken, dass Melania Trump sich für kosmetische Eingriffe entschieden hat, um jung auszusehen (insbesondere, weil Donald Trump Berichten zufolge eine Kopfhautverkleinerung hatte, um Glatzenbildung zu korrigieren, und seinen Teint mit hartnäckigen Spray-Bräunen beibehält). Ist sie unter das Messer gegangen oder hat sie nur ein paar Spritzen bekommen? Folgendes wissen wir:

1. Melania war 28, als sie Donald Trump traf

Donald Trump und Melania Knauss bei der Aida-Eröffnung in New York City, NY am 23. März 2000

Donald Trump und Melania Knauss nehmen an der Eröffnung der Aida im Jahr 2000 teil Scott Gries / Getty Images



Melania wurde 1970 geboren und war erst 35 Jahre alt, als sie 2005 Donald Trump heiratete. Zu diesem Zeitpunkt kannten sie sich bereits seit mehreren Jahren. Als Donald und Melania sich 1998 zum ersten Mal trafen, sagte GQ: „Melania Knauss war 28 Jahre alt, eine große, schüchterne Brünette, deren Gesicht hatte noch zu erwerben das straffe Plastilin-Schielen, das es so aussehen lässt, als würden Kameras sie eine Sekunde vor einem Niesen für immer einfangen. “

2. Ihre Augen sahen größer aus als jetzt

Donald Trump und Melania Knauss schauen sich das US Open Tennis Tournament 2002 an

Donald Trump und seine Freundin Melania Knauss schauen sich das US Open Tennis Tournament 2002 an Matt Campbell / AFP / Getty Images

The Skincare Edit stellt fest, dass Melania Trump Anfang der 2000er Jahre Augen sahen größer aus als sie jetzt erscheinen. Nirgendwo ist das so deutlich wie auf diesem Foto von Donald und Melania aus dem Jahr 2002, als sie das US Open Tennis Tournament sahen. Das war drei Jahre, bevor die beiden in seiner Villa in Mar-a-Lago in Florida den Bund fürs Leben schließen würden. Wie Getty damals berichtete: 'Der sorgfältig, wenn auch neugierig frisierte Trump, 58, plant, den Knoten mit seinem sechsjährigen Begleiter zu knüpfen, einer slowenisch-österreichischen Schönheit, 34, die in der New Yorker Gesellschaftsszene beschäftigt ist.'

3. Sie hat möglicherweise Anfang 30 angefangen, Füllstoffe zu probieren

Donald Trump und Melania Knauss nehmen an der USO der Metropolitan New York Gold Medal Awards 2002 teil

Donald Trump und Melania Knauss nehmen an der USO der Metropolitan New York Gold Medal Awards 2002 teil. | Matthew Peyton / Getty Images

Um 2001 und 2002 zeigen mehrere Fotos die zukünftige Melania Trump mit geformten Wangen und prallen Lippen - was einige Leute dazu veranlasst, zu spekulieren, dass die zukünftige First Lady begonnen hat, mit Injektionen wie Restylane zu experimentieren. 'Die Art und Weise, wie ihre Wangen herausragen, ähnelt Restylane ebenso wie ihre prallen, glänzenden Lippen', bemerkt The Skincare Edit. Sie war damals noch Anfang 30. Aber die Veröffentlichung fügt hinzu: 'Vielleicht war sie eine frühe Anwenderin?'

4. Melania sagt, dass sie keine Brustvergrößerung hatte

Melania Knauss nimmt an der privaten Party von Donald Trump teil

Melania Knauss nimmt 2003 an einer privaten Party teil, die von Donald Trumps T Management veranstaltet wird Steven Henry / Getty Images

GQ berichtet, dass Melania Trump 'spottete', als sie gefragt wurde, ob sie eine Brustvergrößerung hatte. 'Ich habe keine Änderungen vorgenommen', erklärte sie 2016 und antwortete auf Gerüchte, dass sie sich während ihrer Modeltage dem Verfahren unterzog, um mehr Dessous-Jobs zu bekommen. Trotz ihrer Ablehnung würden ähnliche Gerüchte erneut auftauchen. The Express berichtete im August 2018, dass einige Leute spekulierten, dass die First Lady dies getan habe eine Brustvergrößerung unterzogen als das Weiße Haus sagte, sie werde wegen einer Nierenerkrankung behandelt.

5. Einige denken, sie hat ihre Nase verändert

Donald Trump und seine Freundin Melania Knauss kommen 2004 zur NBC TCA All-Star Party

Donald Trump und Melania Knauss treffen am 11. Juli 2004 zur NBC TCA All-Star Party in den Univeral Studios ein Carlo Allegri / Getty Images

Es war auch in den frühen 2000er Jahren, als die zukünftige Melania Trump begann, ihr Augen Make-up zu tragen, wie sie es heute tut, mit dunkleren Farben und einer stärkeren Anwendung um ihre Augen, als sie es wählte, als sie etwas jünger war. Die Hautpflege-Bearbeitung berichtet, dass sich die zukünftige First Lady möglicherweise auch um diese Zeit entschieden hat, die Form ihrer Nase zu ändern. 'Ich vermute, zu diesem Zeitpunkt hatte sie wahrscheinlich ihre Nase verändert', heißt es in der Veröffentlichung auf einem Foto von Melania aus dem Jahr 2004.

6. Melania und Donald Trump haben 2005 geheiratet

Donald Trump und seine Frau Melania Trump kommen 2005 zur Vanity Fair Oscar Party

Donald Trump und seine Frau Melania Trump kommen 2005 zur Vanity Fair Oscar Party Frazer Harrison / Getty Images

Woher kommt Kay Adams?

Melania heiratete Donald Trump im Januar 2005 und kurz darauf traten die beiden auf der Vanity Fair Oscar Party in West Hollywood auf. Möglicherweise hat sie ihre Zähne gebräunt und aufgehellt, wie ihr neuer Ehemann. Aber The Skincare Edit glaubt nicht, dass sie kosmetische Eingriffe um die Augen hatte. 'Es gibt eine Bewegung um ihre Augen und eine natürliche Vertiefung darunter, daher glaube ich nicht, dass sie diesen Bereich bisher berührt hat', erklärt die Veröffentlichung.

7. Ihr Lächeln sah viel natürlicher aus

Melania Trump nimmt 2005 an der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Luxusuhrenmarke Vacheron Constantin teil

Melania Trump nimmt am 24. Oktober 2005 an der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Luxusuhrenmarke Vacheron Constantin teil Andrew H. Walker / Getty Images

Auf den meisten Fotos, die heute von ihr gemacht wurden, scheint Melania Trump der Kamera kein sehr natürliches Lächeln zu verleihen. (Ihr Mann auch nicht, um fair zu sein.) Aber auf diesem Foto aus dem Jahr 2005, als Melania an der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Luxusuhrenmarke Vacheron Constantin teilnahm, sieht ihr Lächeln ziemlich natürlich aus, ohne dass Botox oder Füllstoffe sie daran hindern, ihr Gesicht auf natürliche Weise zu bewegen .

8. Sie gebar Barron im Jahr 2006

Donald Trump, Frau Melania. und Sohn Baron nehmen an der Zeremonie teil und ehren ihn mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

Donald Trump, Frau Melania und Sohn Baron nehmen an der Zeremonie teil, bei der er am 16. Januar 2006 auf dem Hollywood Walk of Fame in Hollywood, Kalifornien, mit einem Stern geehrt wird. | Vince Bucci / Getty Images

Melania Trump brachte 2006 ihren Sohn Barron zur Welt. Die Familie wurde Anfang 2007 bei einer Zeremonie fotografiert, als Donald Trump auf dem Hollywood Walk of Fame einen Stern bekam. Wir wissen nicht, ob Melania sich nach der Geburt von Barron kosmetischen Eingriffen unterzogen hat. Aber wie die Washington Post berichtet, scherzte Donald Trump Howard Stern, dass er es tun würde Gib Melania eine Woche zu sehen, als hätte sie vor der Schwangerschaft nach der Geburt. Zum Glück schien er es nicht ernst zu meinen.

9. Melania übernahm Donald Trumps Angewohnheit, in die Kamera zu blinzeln

Donald Trump und Melania Trump nehmen 2008 an einem Empfang zugunsten von UNICEF teil

Donald und Melania Trump nehmen an einem Empfang zugunsten von UNICEF teil, der 2008 von Gucci veranstaltet wurde Stephen Lovekin / Getty Images für IMG

Erst 2008 übernahm Melania Trump die Gewohnheit ihres Mannes, in die Kamera zu blinzeln, berichtet The Skincare Edit. 'Ein Fotograf hat mir einmal gesagt, dass Schielen eine gute Möglichkeit ist, sich zu posieren, wenn Sie fotografiert werden, wenn Sie für den verrückten Blick' Hirsch im Scheinwerferlicht 'anfällig sind', heißt es in der Veröffentlichung. PopDust hingegen glaubt, dass ein übereifrige Anwendung von Füllstoff ist der Grund, warum sie aussieht, als würde sie blinzeln.

10. Ihr Gesicht zeigte einige Zeichen des Alterns

Barron Trump und Melania Trump nehmen 2009 am 18. jährlichen Bunny Hop teil

Melania Trump und Barron Trump nehmen 2009 am 18. jährlichen Bunny Hop teil Astrid Stawiarz / Getty Images

Obwohl viele Leute denken, dass Melania Trump kosmetischen Eingriffen unterzogen wurde, um Zeichen des Alterns zu verhindern oder zu korrigieren, ist es erwähnenswert, dass sie bereits 2009 einige sichtbare Linien auf ihren Wangen hatte. Aber das ist normal, wenn Sie sich 40 nähern, oder? Vielleicht nicht in der Welt der Trumps.

11. Sie schien mit injizierbaren Substanzen zu experimentieren

Melania Trump nimmt teil

Melania Trump nimmt am Saisonfinale „The Celebrity Apprentice“ im American Museum of Natural History am 10. Mai 2009 in New York City teil. | Brad Barket / Getty Images

Obwohl Melania Trump auf dem Foto mit Barron viel natürlicher aussah, scheinen sich die Dinge zu dem Zeitpunkt geändert zu haben, als dieses Foto später im Jahr 2009 aufgenommen wurde. Der Skincare Edit berichtet: „Ihre Wangen sehen praller aus und ihre Augenpartie voller ”Als auf früheren Fotos. 'Es sieht auch so aus, als ob Botox in ihre Stirn und um die Lippen injiziert wurde (und sie daran hindert, von Natur aus zu lächeln).'

12. Melania hat einen anderen Haarschnitt versucht

Donald Trump und Melania Trump-Trump besuchen die

Donald und Melania Trump nehmen 2011 an der Gala des Kostüminstituts „Alexander McQueen: Savage Beauty“ im Metropolitan Museum of Art teil Larry Busacca / Getty Images

Melania Trump war nicht schüchtern, ihre Haare zu schneiden oder zu färben. Und 2011 experimentierte sie kurz mit kürzeren, stumpfen Pony, als sie normalerweise trägt. In demselben Jahr sah ihr Gesicht laut The Skincare Edit weniger angespannt aus - ein Beweis dafür, dass sie, wenn sie Füllstoffe verwendete, ihnen Zeit gab, sich „niederzulassen“ und natürlicher auszusehen.

13. Einige Ärzte glauben, sie hat Botox ausprobiert

Melania Trump besucht die

Melania Trump nimmt 2012 an der New Yorker Premiere von „Men In Black 3“ teil Theo Wargo / Getty Images

Die Hautpflege-Bearbeitung berichtet, dass die Enge in ihrer Augenpartie auf Botox hindeutet. In ähnlicher Weise berichtet The Express, dass Melania Trump laut dem kosmetischen Arzt Dev Patel, der die First Lady nicht behandelt hat, Botox ausprobiert hat. Patel erklärte: „Ich habe das bemerkt sehr offensichtliche Anzeichen von wahrscheinlichem Botox vor kurzem, als ich sie in einem Fernsehinterview sah. Sie erhielt einen ziemlich persönlichen Bericht über ihren Hintergrund, doch ihr oberes Gesicht bewegte sich nicht im Einklang mit ihren Worten. Tatsächlich bewegte es sich überhaupt nicht. Dies deutet darauf hin, dass ihr Arzt zu hohe Dosen verwendet. Die Wirkung von Botox sieht großartig aus, aber nur, wenn das Ergebnis natürlicher aussieht. “

14. Aber die First Lady sagt, sie sei 'gegen Injektionen'.

Melania Trump nimmt 2015 an der Debatte des republikanischen Präsidenten der CNBC teil

Melania Trump nimmt 2015 an der Debatte des republikanischen Präsidenten der CNBC teil Andrew Burton / Getty Images

Dieses Foto von 2015 zeigt Melania Trump mit mehr Falten um die Augen und auf den Wangen - vielleicht als Hinweis darauf, dass sie sich nicht so sehr auf Füllstoffe oder Botox verlassen hat. Im Interview mit GQ 2016 schien sich Melania Trump gegen kosmetische Eingriffe zu stellen. „Viele Leute sagen, ich verwende alle Verfahren für mein Gesicht. Ich habe nichts getan ', sagte sie. „Ich lebe ein gesundes Leben; Ich passe auf meine Haut und meinen Körper auf. Ich bin gegen Botox, ich bin gegen Injektionen. Ich denke, es schadet deinem Gesicht und deinen Nerven. Es ist alles ich. Ich werde anmutig altern, so wie es meine Mutter tut. “

15. Einige Leute glauben, sie habe sich mit einer Reihe von Verfahren auf ihren Wechsel zu DC vorbereitet

Melania Trump erkennt die Menschen in der Menge an, nachdem ihr Ehemann und der gewählte republikanische Präsident Donald Trump seine Dankesrede gehalten haben

Melania Trump erkennt die Menschen in der Menge an, nachdem ihr Ehemann und der gewählte republikanische Präsident Donald Trump seine Dankesrede gehalten haben. | Mark Wilson / Getty Images

The Skincare Edit berichtet, dass Melania Trump sich offenbar weiterhin mit kosmetischen Eingriffen beschäftigt. Neben Botox glaubt Patel, dass Melania einen Nasenjob hatte. Ein anderer Chirurg, Jag Chana, bemerkt: „Wenn man das frühere Foto von ihrer Jugend mit den späteren Lebensbildern vergleicht, kann man sehen, dass sich die Nasenform geändert hat.“ Die Ärzte denken auch, dass sie Füllstoffe verwendet hat, um ihre Lippen voller zu machen. Und Munir Somji stimmte zu, dass Melania wahrscheinlich eine Nasenkorrektur hatte, bei der die Stirn mit Füllstoff konturiert war, Botox, um ihre Brauen zu heben, bukkale Fettentfernung, um ihr Gesicht zu verkleinern, und Füllstoffe um ihren Kiefer.

Weiterlesen: Insider-Details zu Melania Trumps umstrittener Garderobe, einschließlich ihrer geheimen Stylistin

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!