Nba

Battle of Ball-Brüder: Pelikane gegen Hornissen

Welcher Film Zu Sehen?
 

New Orleans Pelicans trafen Charlotte Hornets im Spectrum Center in Charlotte für ihr Matchup in der regulären Saison.

Das Spiel bot nicht nur einen Kampf zwischen zwei Konferenzen.

Die Pelikane von der Western Conference, die Hornissen von der Eastern Conference.

Aber auch ein Kampf zwischen zwei Ball-Brüdern.

Da kämpfte Lonzo Ball von den Pelicans mit seinem kleinen Bruder LaMelo Ball von den Hornets.

Obwohl LaMelo seinen älteren Bruder beim Scoring besiegte.

Es war Lonzo, der den letzten Sieg holte, als die Pelicans die Hornets 112-110 schlugen, nachdem sie in der zweiten Hälfte von hinten zurückgekommen waren.

Von Anfang an gingen die Ball-Brüder aufeinander los, verteidigten sich, erzielten Tore und mehr, was das Spiel interessant machte.

Neben dem Balls Battle gab es in dem Match auch die Karriere-Highscore-Punkte des Hornets Shooting Guard Terry Rozier.

warum heißt terry francona tito

Und die Pelicans punkten mit sechs Spielern im zweistelligen Bereich.

Beide Mannschaften betraten den Platz ohne einige ihrer Schlüsselspieler.

Die Pelicans spielten verletzungsbedingt ohne Zion Williamson, Brandon Ingram und Steven Adams.

Die Hornets waren ohne Devonte Graham, Miles Bridges und Gordon Hayward.

Trotz der geringen Teilnehmerzahl haben beide Mannschaften einen großartigen Job gemacht, sich bis in die letzten Sekunden des Spiels gegenseitig aufzuhalten.

Zuvor holten die Pelicans den Sieg mit zwei Punkten vor den Hornets und hielten damit ihre Chance auf den Startplatz im Play-In-Turnier.

Die Pelicans gingen im ersten Viertel in Führung

Ball-Brüder: Lonzo Ball und LaMelo Ball, beide starteten für ihre jeweiligen Teams und standen sich von Anfang an gegenüber.

Naji Marshall eröffnete die Nacht mit einem Dreier für die Pelikane.

Während LaMelo gleich mit einem eigenen Dreier antwortete, nachdem PJ Washington den Schuss verpasst hatte.

Die Pelicans übernahmen etwa 5 Minuten nach Beginn des ersten Viertels die frühe Führung von sieben Punkten vor den Hornets durch den Dreier von Eric Bledsoe.

Lamelo raste dann in den Rand für den Layup, wurde aber von Willy Hernangomez geblockt, dann zog Bledsoe ein Foul, während er in den Korb fuhr, was den Pelicans drei Punkte gab und den Vorsprung auf 8 Punkte ausbaute.

Anschließend blockierten die Hornets den Schuss des Pelikans hintereinander und retteten die Eimer, was den Hornets eine Chance gab, zu punkten.

Caleb Martin erzielte am anderen Ende einen Dreier für die Hornets und PJ Washington erzielte im nächsten Ballbesitz einen Layup, um das Spiel auf einen Punkt zu bringen.

Brad Wanamaker gab jedoch einen Hinweis auf den offensiven Rebound für die Pelicans, der die Führung für die Pelicans verlängerte.

Cody Zeller antwortete sofort für die Hornets. Er schlug Back-to-Back-Eimer, um die Pelikane innerhalb von vier Punkten zu halten.

Die Hornets lagen drei Punkte zurück, 1:18 verbleibend, um im Spiel zu spielen, bevor die Pelikane Jaxon Hayes gefoult haben, während sie einen Layup verloren, der ihnen drei Punkte einbrachte.

Sie waren 29-25 Jahre alt, als die Uhr 30,6 Sekunden anzeigte.

Hayes erzielte einen Layup, um das Spiel 31-25 zu bringen, er hat auch geblockt Malik Mönch , die Führung behalten.

Der Pelicans-Rookie Nickeil Alexander-Walker trifft einen Drei-Zeiger aus etwa 20 Metern Höhe auf den Summer, um das Viertel 34-25 zu beenden.

Die Hornets kommen im zweiten Viertel zurück.

Nachdem Nickeil den Dreier traf, hatten die Pelicans im ersten Viertel 11 Punkte Vorsprung auf die Hornets.

Zu Beginn des zweiten Viertels traf LaMelo Ball einen Jumper, der die Führung der Pelicans unterbrach.

LaMelo trifft einen weiteren, nachdem er weggeblockt wurde, bevor er das Spiel auf fünf Punkte 36-31 mit 9:34 im Viertel verbleibenden Punkten bringt.

Lamelo feuerte erneut und traf einen Dreier hinter dem Bogen.

Terry Rozier trifft einen Layup, nachdem er einen Dreier verpasst hat, der die Führung des Pelican auf einen Punkt verkürzt.

Beide Teams gingen hin und her und trafen den Schuss, wobei die Hornets mehr als die Hälfte des zweiten Viertels hinter den Pelikanen lagen.

Die Hornets konnten mit 5:16 vor dem Spiel die Führung übernehmen, aber Kira Lewis Jr. übernahm mit einem Layup gleich wieder die Führung.

Anschließend gewannen die Hornets ihren Rhythmus mit einer Zwei-Punkte-Führung mit 4:43 Minuten im Viertel.

Rozier baute die Führung mit einem Dreier aus. Er trifft erneut einen Dreier auf Calebs Pass.

Die Hornets holten 9 Punkte, um mit 3:36 im zweiten Viertel zu spielen.

Sie hörten hier nicht auf, Lamelo fuhr für den Layup in den Korb und gab ihnen elf Punkte.

Schließlich traf Naji Marshall für die Pelicans, aber LaMelo antwortete sofort mit einem Layup, um die Führung zu behaupten.

Sie lagen bei 51:60 mit den Hornets in Führung und eine Minute vor Schluss in der Halbzeit.

PJ Washington trifft einen Drei-Zeiger, als die Shot-Clock nach unten geht und die Führung abschneidet.

Hornets Biyombo Fehlpass Terry gibt den Pelicans fast eine weitere Chance, die Führung zu reduzieren, aber Biyombo blockierte Bledsoe, der seinen Fehler machte.

Somit endete das Quartal 57-67, die Hornets 10 Punkte Vorsprung.

Die Pelikane versuchten das Comeback.

Bledsoe eröffnete das dritte Viertel mit einem Dreier für die Pelicans und die Hornets antworteten gleich mit einem 5: 0-Lauf, wobei Terry einen Dreier traf und PJ einen Eimer fallen ließ.

LaMelo konterte Bledsoes Eimer mit einem Layup, woraufhin ihm sein älterer Bruder Lonzo mit einem Dreizeiger antwortete.

Pelikane vs. Hornissen: Lonzo und LaMelo Ball (Quelle: Sport. yahoo )

Lonzo trifft direkt danach einen weiteren Dreier und verkürzt die Führung auf vier Punkte.

LaMelo antwortete auch, dass die Eimer nacheinander bewertet wurden.

Mitte des zweiten Viertels standen sie 79:80.

Aber die Hornets erlaubten den Pelikanen nicht, während des gesamten Viertels die Führung zu übernehmen.

Sie folgten den Pelicans mit bis zu vier Punkten für das Viertel.

wie viel verdient danica patrick im jahr

Als die Hornissen jeden Eimer der Pelikane zurück beantworteten.

Terry Roziers heißes Schießen half den Hornets weiterhin, die Führung zu behalten. Er traf auch einen Dreier mit 3,7 Sekunden vor Schluss im Viertel, das die Wertung des Viertels beendete.

Die Pelikane gediehen, um zu gewinnen.

Mit einem Minus von sechs Punkten im vierten Viertel suchten die Pelikane verzweifelt nach den Eimern.

Sie erzielten nach anderthalb Minuten des Viertels den ersten Eimer des Viertels.

Wes Iwnundu eröffnete das Viertel mit seinem ersten Eimer der Nacht.

Bald traf James Johnson einen Drei-Zeiger-Schuss, der das Spiel auf zwei Punkte verkürzte.

Die Pelicans gingen zum ersten Mal in der Halbzeit in Führung, nachdem sie in der vierten etwa sechs Minuten gespielt hatten.

Lonzo Ball traf dann einen Dreier, der die Führung 104-100 auf halbem Weg in das vierte verlängerte.

Jetzt folgten die Hornets den Pelikanen, bis LaMelo Gasse-oop zu PJ das Spiel 105-105 mit etwa drei verbleibenden Spielminuten band.

Beide Seiten führten das Spiel weiter hin und her, bis Hayes den Korb auf Lonzos Pass erzielte, was den Pelicans einen Zwei-Punkte-Vorsprung verschaffte.

Die Pelicans gingen mit 10,5 Sekunden vor Spielende im Viertel mit fünf Punkten in Führung.

Terry erzielte in der letzten Sekunde des Spiels einen Dreier, war aber zu spät und die Pelicans schlugen die Hornets 112-107.

Die Ball-Brüder kämpfen.

LaMelo Ball und Lonzo Ball standen sich zum zweiten Mal in dieser Saison gegenüber. Im ersten Match übertraf LaMelo Lonzo und holte sich auch den Finalsieg, aber diesmal war es anders.

In diesem Match übertraf LaMelo erneut seinen älteren Bruder Lonzo Ball, da LaMelo 22 Punkte, 4 Rebounds und 5 Assists verlor, während Lonzo 12 Punkte zusammen mit 3 Rebounds und 6 Assists beisteuerte.

Es war jedoch Lonzo, der den letzten Sieg holte, als die Pelikane die Hornets besiegten.

Die Brüder gingen wieder aufeinander los wie in ihrer Kindheit.

Irgendwann versuchte LaMelo, seinem älteren Bruder Lonzo den Ball zu stehlen, nachdem Lonzo einen Rebound geschnappt hatte.

Er tauchte ab, um Lonzo den Ball abzunehmen, wurde aber wegen eines Fouls angeklagt.

Sie haben sich dann die meiste Zeit des Spiels nicht gegenseitig bewacht, sondern alles für ihr Team getan.

Beide gaben ihrem Team Major Plays, um ihre Mannschaft im Spiel zu halten.

Ihre Spiele enttäuschten nicht, da beide eine gute Zahl auf der Anzeigetafel platzierten.

Roziers Karriere-Höhepunkte und die Pelicans punkten im zweistelligen Bereich.

Ein weiteres Highlight des Spiels von Terry Rozier von den Hornets, der sein Karrierehoch von 43 Punkten, 4 Assists und 5 Rebounds fallen ließ.

Er verlor 43 Punkte beim 16-von-36-Schießen, darunter sieben 3-Zeiger, die 42 Minuten spielten.

Neben Terry erzielte PJ Washington 14 Punkte und 12 Rebounds Double-Double sowie 2 Assists.

Cody Zeller führte Charlottes Bank an und steuerte 17 Punkte und 8 Rebounds bei.

Auf der anderen Seite punkteten sechs Spieler der Pelicans im zweistelligen Bereich.

Angefangen bei Eric Bledsoe, der die Pelicans anführte und 24 Punkte und 11 Assists im Double-Double sowie 4 Assists erzielte.

Gefolgt von James Johnson, der 17 Punkte und 8 Rebounds beisteuerte.

Dann machte Naji Marshall 13 Punkte, 2 Assists und einen Rebound.

Lonzo Ball verlor 12 Punkte, 3 Rebounds und 6 Assists.

Ebenso verlor Jaxson Hayes 18 Punkte, 8 Rebounds führten die Pelicans-Bank an.

Gefolgt von Nickeil Alexander-Walker, der 13 Punkte, 3 Assists und 4 Rebounds beisteuerte.

Die Ausdauer der Pelikane.

Obwohl die Pelicans im ersten Viertel die Führung übernommen hatten, scheiterten sie in den nächsten beiden Quartalen mit einem Rückstand von bis zu 12 Punkten.

Aber hielt immer noch durch und gab den Hornets ein hartes Matchup, um letztendlich im letzten Viertel zu gewinnen.

Dies war der vierte Sieg der Pelicans in den letzten sechs Spielen.

Das Einzige, was ich über dieses Team gesagt habe, ist, dass wir uns die Chance geben, jedes einzelne Spiel zu gewinnen, sagte Bledsoe. Wir versuchen, jedes Spiel zu spielen und daraus zu lernen.

Bledsoe hat in Abwesenheit von Zion Williamson, der verletzungsbedingt auf unbestimmte Zeit ausfällt, großartige Arbeit für das Team geleistet.

Wir haben durchgehalten – wir haben durchgehalten, sagte Pelicans-Trainer Stan Van Gundy.

Rozier sagte, die Abwehr des Pelikans in der zweiten Hälfte sei der Unterschied im Spiel.

Sie haben nur ihren Druck erhöht, sie haben mich eingetippt, jedes Mal, wenn ich von einem heruntergeklappten Bildschirm oder einem Ball-Bildschirm kam, waren sie auf mich, sagte Rozier.

Dieses Personal werde ich für den Rest dieser Saison und das Play-In sehen.

Hayes erzielte die letzten vier Punkte von New Orleans für den Sieg und der Spieler im zweiten Jahr spielt weiterhin für das Team.

Eine Sache an Jax ist, dass er vielleicht ein bisschen zu Fouls neigt, aber er gibt nie auf, sagte Bledsoe. Seine Energie ist groß.

Er fängt an, gute Spiele aneinanderzureihen, sagte Van Gundy.

Hornets-Trainer James Borrego sagte: Sie müssen Hayes eine Menge Kredit geben, das ist ein Schussblocker für Sie.

Er drehte das gesamte vierte Viertel – seine Präsenz, seine geblockten Schüsse und er beeinflusste viele unserer Sachen in der Farbe im vierten Viertel.

Für das nächste Matchup

Die Pelikane besuchen die Memphis Grizzlies am Montagabend in der zweiten Nacht eines Aufeinandertreffens.

Während die Hornets am Dienstagabend die Denver Nuggets beherbergen.