Geld Karriere

Barron Trump: 15 Fakten, die Amerikas ersten Sohn neu definieren

Präsident Donald Trump begrüßt die Öffentlichkeit während einer Parade mit seinem Sohn Barron Trump und seiner Frau Melania Trump

Präsident Donald Trump begrüßt die Öffentlichkeit während einer Parade mit seinem Sohn Barron Trump und First Lady Melania Trump. | Kevin Dietsch-Pool / Getty Images

Sein Talent für Anzüge erregte unsere Aufmerksamkeit und sein Gesichtsausdruck während der Einweihung erregte unsere Herzen. Barron Trump, das jüngste von fünf Kindern von Präsident Donald Trump, ist der erste Sohn unseres Landes. Aber wer ist dieser Junge, der einen Anzug trägt und hinter dem Präsidenten unserer Nation steht?

Schauen wir uns genau wie bei Mike Pence 15 überraschende Fakten genauer an, die Barron Trump als ersten Sohn neu definieren.



Nächster: Eine typische Präferenz für ein Einzelkind

1. Er spielt gerne alleine

Barron Trump, Sohn des US-Präsidenten Donald Trump

Barron Trump lässt sich von seinem Vater inspirieren und baut gerne mit Legos Strukturen. | Mandel Ngan / Getty Images

Barron Trump genießt angeblich seine Zeit alleine und spielt oft stundenlang alleine. Laut der Zeitschrift Parenting Laut Melania Trump baut Barron gerne hoch aufragende Gebäude aus Legos und Magna-Tiles. Wir fragen uns, wo er diese Angewohnheit aufgegriffen hat.

Nächster: Eine interessante Diagnose oder ein jugendliches Verhalten?

2. Es gibt ein Gerücht, dass er in das Autismus-Spektrum fällt

US-Präsident Donald Trump und sein Sohn Barron Trump

Die Medien spekulieren weiterhin, dass Barron Trump autistisch sein könnte. | Nicholas Kamm / Getty Images

Obwohl nicht bestätigt, Medienpersönlichkeiten wundern sich ob Donald Trumps jüngster Sohn tatsächlich Autismus hat. Barrons Verhalten wird von Experten überprüft, da die Medien über jede seiner Bewegungen berichten. Natürlich könnte dieses Gerücht nur Klatscher sein, die das Verhalten eines normalen Jungen unter dem Mikroskop überanalysieren. Barron könnte sich auch wie ein normaler Tween-Junge verhalten, der von seinem Vater in Verlegenheit gebracht wird.

Nächster: Er ist ein wichtiger Meilenstein seit der JFK-Ära.

3. Er ist der erste Sohn im Weißen Haus seit JFK Jr.

John Kennedy Jr. spielt im Oval Office im Weißen Haus

John Kennedy Jr. spielt im Oval Office im Weißen Haus. | Stringer / Getty Images

Es scheint seltsam, wenn Sie darüber nachdenken. Alle Kinder, die in den letzten 50 Jahren tatsächlich im Weißen Haus gelebt haben, waren Töchter. Die Nixons, Johnsons, Clintons, Bushes und Obamas hatten alle Töchter. Jimmy Carter, Ronald Reagan und George H.W. Bush, ihre Söhne waren bereits erwachsen, als sie das Oval Office betraten. Barron Trump bringt traditionelle familiäre Wurzeln ins Weiße Haus zurück.

Nächster: Der Zeitpunkt seiner Geburt erzeugte eine unangenehme Familiendynamik.

4. Er ist ein Onkel

Ivanka Trump geht mit ihrem Sohn Joseph während der Eröffnungsparade in Washington DC spazieren.

Barron Trumps Neffen und Nichten sind ihm im Alter sehr nahe. | Dominick Reuter / Getty Images

Barron Trump wurde 2006 geboren und ist 29 Jahre jünger als sein ältestes Geschwister, Donald Trump, Jr., wodurch er seinen Nichten und Neffen, darunter Ivanka Trumps Tochter Arabella Rose Kushner, im Alter näher kommt.

Nächster: Ich bin mir nicht sicher, ob sein Spitzname gut oder schlecht ist

5. Sein Spitzname ist 'Little Donald'.

US-Präsident Donald Trump mit First Lady Melania Trump und Sohn Barron Trump

Ähnlich wie sein Vater ist Barron Trump der Meinung. | Evan Vucci-Pool / Getty Images

Nein, 'Little Donald' ist kein weiterer Auszug aus dem berüchtigtes Gespräch mit Billy Bush . Es ist eigentlich der Spitzname für Barron Trump. Laut Melania Trump fällt der Apfel nicht weit vom Baum. Über sie und Donalds Sohn zusammen sagte sie: „Er ist ein sehr starker, ganz besonderer, kluger Junge. Er ist unabhängig und eigensinnig und weiß genau, was er will. Manchmal nenne ich ihn 'Little Donald'. '

Nächster : Barron hat eine beeindruckende Fähigkeit entwickelt.

6. Er ist zweisprachig

Barron Trump mit seiner Mutter Melania Trump

Barron Trump spricht fließend eine europäische Sprache. | Jeff Swensen / Getty Images

Vergessen wir bei all den Gesprächen seines Vaters über Einwanderung nicht, dass sein eigener Sohn auch der Sohn eines Einwanderers ist. Der junge Barron Trump bleibt seinen Wurzeln treu und spricht fließend die slowenische Muttersprache seiner Mutter, die er mit Melania Trumps Familie (seinen Großeltern), die in New York lebt, verwendet.

Nächster: Seine nächtliche Routine beinhaltet ein luxuriöses Detail.

7. Seine Mutter lässt ihn ihre Hautpflegeprodukte verwenden

Melania Trump mit ihrem Sohn Barron Trump

Melania Trump mit ihrem Sohn Barron Trump | Brad Barket / Getty Images

Nach seiner nächtlichen Dusche bedeckt Melania Trump Barron „von Kopf bis Fuß“ mit der Feuchtigkeitscreme ihrer eigenen Marke, dem Caviar Complex C6. „ Es riecht sehr, sehr frisch . … Er mag es!' sie erzählte ABC News.

Ob der 11-Jährige es wirklich mag, wenn seine Mutter ihn mit Feuchtigkeitscreme bedeckt, muss noch bestätigt werden. Wenn nicht, wird er zumindest ohne lästige trockene Haut unglücklich sein.

Nächster: Barrons Ausbildung bereitet ihn auf den Erfolg vor.

8. Er tauschte eine angesehene Schule gegen eine andere

Donald Trump

Barron Trump ist Schüler an der Columbia Grammar and Preparatory School in New York City. | Alex Wong / Getty Images

Die Trumps sparten keine Kosten für Bildung und schickten ihre Jüngsten an die renommierte Columbia Grammar and Preparatory School in New York. Zu den beeindruckenden Alumni der Schule gehören Moby Dick Schriftsteller Herman Melville sowie die Schauspielerinnen Sarah Michelle Gellar und Ally Sheedy. Die Studiengebühren belaufen sich ebenfalls auf fast 40.000 USD pro Jahr. Aber keine Sorge, mit Donald Trumps vorgeschlagenem Steuerplan, der mehr Geld in die Taschen der Spitzenverdiener steckt, wird sich die erste Familie das noch leisten können.

Angesichts der Tatsache, dass Barron jetzt in Washington lebt, er nimmt teil St. Andrews Episcopal School in Potomac, Maryland. Die Schulgebühren betragen ebenfalls ca. 40.000 USD pro Jahr und haben eine Mission „jeden Schüler in einer integrativen Gemeinschaft zu kennen und zu inspirieren, die sich außergewöhnlichem Lehren, Lernen und Service widmet.“

Nächster: Nicht jedes kleine Kind bekommt diese Art von Privatsphäre.

9. Er hat seine eigene Etage im Penthouse von Manhattan

Barron Trump kommt für Donald Trump an der Westfront des US-Kapitols an

Die meisten Kinder in seinem Alter haben ein eigenes Zimmer, aber Barron Trump hat eine ganze Etage für sich. | Gewinnen Sie McNamee / Getty Images

Während der New Yorker Immobilienmarkt einen brutalen Ruf hat, hatte Barron Trump einen Lebensraum, den die meisten New Yorker nur in ihren Träumen haben konnten. Melania Trump erzählte der Zeitschrift Parenting Der Junge lebte auf einer ganzen Etage des Penthouse der Familie in Manhattan. Er war auch für die Dekoration verantwortlich, was bedeutet, als er jünger war, zeichnete er an die Wände und sie übermalten sie einfach.

Aber jetzt leben Melania und Barron im Weißen Haus. Es ist unklar, ob er in Washington genauso viel Wohnraum hat wie in Manhattan.

Nächster: Seine Eltern geben ihm eine gewisse künstlerische Freiheit.

10. Er hat sein eigenes Zimmer eingerichtet

Barron Trump

Barron Trump unterscheidet sich nicht so sehr von Jungen in seinem Alter, zumindest was seine Interessen betrifft. | Astrid Stawiarz / Getty Images

wie alt ist syrakus trainer jim boeheim

Zehnjährige neigen dazu, Dinge wie Flugzeuge, Hubschrauber und Autos zu schätzen, und Barron Trump ist nicht anders - bis auf einen Punkt. Melania Trump sagte, er mag diese Fahrzeugdesigns überall auf seinem Penthouse-Boden. Die einzige Ausnahme ist sein Bett. Er braucht es, um „sauber und weiß“ zu sein. Sein Geschmack sollte dem des Weißen Hauses entsprechen.

Nächster: Barron hat eine seltsame Auswahl an Kleidung für sein Alter.

11. Er zieht Anzüge dem Schwitzen vor

Donald Trump und seine Frau Melania Trump begrüßen ihren Sohn Barron Trump

Sie werden Barron Trump nicht regelmäßig mit Jogginghosen sehen. | Robyn Beck / Getty Images

Für einen 11-Jährigen ist das Gegenteil von der Vorliebe für Flugzeuge die Vorliebe für Geschäftskleidung. Mit seinen Geschäftsgenen und seiner Bewunderung für seinen Vater zieht Barron Trump es jedoch vor, Anzüge gegenüber Jogginghosen zu tragen.

'Er ist kein Jogginghosenkind' Melania Trump erzählte ABC News 2013. 'Es macht ihm nichts aus, [einen Anzug] anzuziehen - aber nicht jeden Tag - und er zieht sich manchmal gerne eine Krawatte an, wie [sein] Vater.'

Nächster: Die Leute träumen davon, die TV-Gelegenheit zu bekommen, die Barron erhalten hat.

12. Er war auf Oprah

Donald Trump mit seiner Frau Melania und seinem Sohn Barron

Barron Trump stand seit seiner Kindheit im Rampenlicht. | Vince Bucci / Getty Images

Barron Trump lebt mit seinem einstöckigen Penthouse in Manhattan bereits ein versierteres Leben als die meisten Menschen. Er war sogar dabei Oprah zweimal. Das erste Mal war er 2006 als Neugeborener. Das letzte Mal war 2011, als er mit der gesamten Trump-Familie auftrat. Wir können uns nur vorstellen, dass seine Medienauftritte in den nächsten Jahren exponentiell zunehmen werden.

Nächster: Er und sein Vater haben einige beängstigende Ähnlichkeiten.

13. Er teilt Charakterzüge mit seinem Vater

Barron Trump wird von seinem Vater Donald Trump umarmt.

Barron Trump teilt bestimmte Eigenschaften mit seinem Vater. | John Moore / Getty Images

Gemäß Inside Edition Anthony Senecal, ehemaliger Butler der Trumps, bemerkte die Ähnlichkeiten der Persönlichkeit zum ersten Mal, als Barron Trump erst ein paar Jahre alt war. Anscheinend hat das Kleinkind den Hobnobbing-Stil seines Vaters aufgegriffen und mit der Hilfe schnelle Machtgespräche geführt.

Senecal beschreibt eine Begegnung, als Barron Trump ungefähr zwei Jahre alt war. Der Butler kam herein, um das Frühstück zu servieren, als Barron Trump plötzlich von seinem Hochstuhl zu ihm aufblickte und sagte: „Tony! Hinsetzen! Wir müssen reden!'

Nächster: Das Immobilienportfolio seines Vaters fördert sein Lieblingshobby.

14. Er liebt Golf

Donald, Barron und Melania Trump auf einem Golfplatz

Barron Trump spielt gerne Golf mit seinem Vater. | Gustavo Caballero / Getty Images

Für heranwachsende Kinder ist es selbstverständlich, Sport zu lieben, aber Barrons Favorit ist der Geschäftssport: Golf. Die Zeit auf den grünen Feldern zu verbringen, ist für ihn und seinen Vater die wichtigste Bindungsaktivität, und Barron versteht die Bedeutung des Sports für das Geschäft mehr als für die Erholung.

Nächster: Barron bekommt von seiner Mutter Mahlzeiten wie ein normales Kind.

15. Seine Mutter kocht für ihn

Donald Trump, Barron Trump und Melania Trump

Barron Trumps Mutter behandelt ihn nur mit Zuneigung. | Peter Kramer / Getty Images

Melania Trump gibt zu, dass sie eine „Vollzeitmutter“ ist und dass Mutterschaft ihr „erster Job“ ist. Sie kocht seine Mahlzeiten, packt seine Mittagessen und begleitet ihn zur und von der Schule. Angesichts der Tatsache, dass sie leicht jemanden einstellen könnte, ist es schön, dass sie diese Dinge immer noch für ihren Sohn erledigt.